Kreistagsabgeordnete besuchen Katastrophenschutzzentrum

13.09.2018

Kreis lädt Politik zu Informationsaustausch und Besichtigung ein

Vertreter der Kreistagsfraktionen nahmen am 12. September an einer durch den Kreis organisierten Informationsveranstaltung im Katastrophenschutzzentrum in Münsterdorf teil. Im Mittelpunkt stand die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten. Landrat Torsten Wendt und Dezernatsleiter Dr. Hans Treinies führten gemeinsam mit Vertretern von Feurwehr, DRK und Johanniter-Unfall-Hilfe in die Thematik ein. Im Anschluss folgte eine Führung durch die Hallen des Katastrophenscchutzzentrums, wo aktuell ein  Übungsabend stattfand.