CDU ehrt verdiente Mitglieder

07.12.2018

Auszeichnung in Heligenstedten

Verdiente Jubilare ehrte der CDU-Kreisverband Steinburg im Rahmen einer Feierstunde in Heiligenstedten. Das Gros der Geehrten blickt auf 35, 40 oder 45 Jahre Parteimitgliedschaft zurück. Paul Einbrodt aus Kollmar und Heino Sievers aus Neuenbrook wurden für 50 Jahre Parteiengagement ausgezeichnet. Ernst Otto Kölling ebenfalls aus Neuenbrook sowie Paul Elmar Zezulka aus Wewelsfleth wurden gar für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Für ganze 63 Jahre CDU-Zugehörigkeit zeichnete der Kreisvorsitzende Heiner Rickers den Itzehoer Manfred Grunzig aus. Heiner Rickers, der Bundestagsabgeordnete Mark Helfrich und Kreispräsident Peter Labendowicz gratulierten den Geehrten und dankten Ihnen für Ihr jahrzehntelanges Engagement für Partei und unsere Gesellschaft. In diesem würdigen Rahmen wurde ebenfalls Heinz Köhnke für seine besonderen Verdienste als Bürgervorsteher der Stadt Itzehoe geehrt.

Für 35 Jahre CDU-Mitgliedschaft geehrt wurden: Hans-Joachim Bose (Kremperheide), Karl-Ernst Kruse-Soenke (Kollmar), Hermann Nottelmann (Holstenniendorf), Ulrich Reinsberg (Krempermoor), Dorothea Thomsen (Krempe), Jens Wagner (Kiebitzreihe). 40 Jahre: Horst Babbe (Kellinghusen), Günther Bockwoldt (Heiligsenstedten), Dietmar Pcikert (Sommerland). 45 Jahre: Horst Alexander (Itzehoe), Rolf Ebert (Itzehoe), Fritz Knebusch (Kellinghusen), Dieter Krüger (Sommerland), Dietmar Lange (Wrist), Werner Lotze (Wacken), Paul Norden (Hohenfelde), Manfred Schinnagel (Itzehoe), Jacob Stoldt (Ottenbüttel), Rolf Strauch (Hadenfeld).