Frühlingsempfang der CDU Steinburg

30.04.2018

Innenminister Grote zu kreisrelevanten Themen in Itzehoe

Am Freitag, dem 27. April fand der Frühlingsempfang der Steinburger Union im Café Schwarz in Itzehoe statt. Nach der Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Heiner Rickers berichtete unter dem Motto "starke Kommunen für ein starkes Schleswig-Holstein" der Innenminster des Landes Schleswig-Holstein, Hans-Joachim Grote von den Visionen der Landesregierung für unser Land. In der Diskussion im Anschluss stellte Minister Grote klar, dass das Projekt Störauf ein wichtiges sei, welches Unterstützung erfahren werde. Positiv äußerte er sich zum Thema Polizei vor Ort und gab beim Thema Digitalisierung Aussichten, auf eine nicht mehr ganz so ferne Zukunft und betonte, dass man die Digitalisierung nicht aufhalten könne, sie jedoch unbedingt mitgestalten wolle, was ein Anspruch der Landesregierung sei, auch im Blick auf starke Kommunen.
Mit Blick auf die Kommunalwahl am 6. Mai bekräftigte der Minister den Kurs der Steinburger Union. Am Ende würden die Menschen die Personen wählen, die in ihren Augen in der Lage seien die anstehenden Aufgaben und Probleme zu lösen. Das biete die CDU Steinburg mit ihren Direktkandidaten den Steinburgerinnen und Steinburgern und werde deshalb auch als stärkste Kraft aus der Wahl hervorgehen.