Parlamentarischer Abend mit Ministerpräsident Daniel Günther

05.09.2018
MIT Steinburg

Der Vorstand der MIT Steinburg im Dialog mit den politischen Größen unseres Landes.

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Schleswig-Holstein ist der organisatorische Zusammenschluss von wirtschaftspolitisch interessierten Personen, insbesondere von Unternehmen, Handwerkern, Gewerbetreibenden, Landwirten, Angehörigen der Freien Berufe und der leitenden Angestellten, sowie von verantwortlich Tätigen in Wirtschaft und Verwaltung.

Für einen direkten Austausch mit zahlreichen Abgeordneten wurde bei der Firma Heinrich Karstens Bauunternehmung GmbH & Co. KG aus Kiel zum PARLAMENTARISCHEM ABEND der MIT Schleswig-Holstein geladen. Aus dem Kreis Steinburg waren Mark Helfrich MdB und Heiner Rickers MdL vor Ort. 

Nach der Begrüßung durch den Landesvorsitzenden Stefan Lange übernahm der Gastgeber und Geschäftsführer der Bauunternehmung Kristoph Karstens das Wort. Einerseits freute er sich über die positive Entwicklung in der Baubranche und die Auslastung seiner Firma. Mittlerweile wird das Unternehmen in dritter Generation geführt. Andererseits beschrieb er die Probleme und Auflagen, die sich in der Baubranche ergeben. So waren Lieferschwierigkeiten beim Material, Fachkräftemangel und Digitalisierung einige seiner Themen.

Im Anschluss folgte die Rede des Ministerpräsidenten Daniel Günther MdL zum Thema: „Wie weit sind wir auf dem Weg, zum mittelstandsfreundlichsten Bundesland Deutschlands zu werden?“ Seiner Meinung nach müsste das Handwerk und die duale Ausbildung gestärkt werden - weg von dem Trend, es muss ein Studium sein. Abschließend gab es aktuelle Informationen zur Politik aus Land und Bund.

Beim anschließenden get together mit Spanferkel standen alle Abgeordneten für individuelle Gespräche zur Verfügung.