Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU Steinburg
  Kreisverband Steinburg  
Aktuell
Termine
Pressearchiv
Kreisvorstand
Ortsverbände
Kreistag
Landtag
Bundestag
Vereinigungen
Surf-Pool
Kreisgeschäftsstelle
Impressum
Kontakt
Mitmachen in der CDU

Pressemitteilung
CDU stellt Kandidaten auf
Pressemitteilung drucken
25.03.13
 
Die Kandidaten mit dem Kreisvorsitzenden: (von links) Martin Meiners, Krafft-Erik Rohleder, Ovid Westermann, Markus Breyer, Friederike Demandt, Marcel Ulrich, Dr. Hans-Georg Helm, Heiner Rickers, Annette Engemann, Wolfgang Engemann, Horst Meiners und Jan-Hendrik Helm. <i>Foto: Reimers</i>
Die Kandidaten mit dem Kreisvorsitzenden: (von links) Martin Meiners, Krafft-Erik Rohleder, Ovid Westermann, Markus Breyer, Friederike Demandt, Marcel Ulrich, Dr. Hans-Georg Helm, Heiner Rickers, Annette Engemann, Wolfgang Engemann, Horst Meiners und Jan-Hendrik Helm. Foto: Reimers
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Christine Reimers) Krafft-Erik Rohleder ist Spitzenkandidat der CDU für die Kommunalwahl im Mai. Der 63-jährige Fraktionsvorsitzende hat Anspruch auf Listenplatz eins und kandidiert für den Wahlkreis 12. Alle Kandidaten wurden einstimmig auf der jüngsten Versammlung des CDU-Ortsverbandes gewählt.

Wahlleiter war CDU-Kreisvorsitzender Heiner Rickers. Wichtiges Thema war auch der Wahlkampf, dessen Programm eine Arbeitsgruppe ausgearbeitet hat. Ortsvorsitzender Dr. Hans-Georg Helm stellte die Punkte vor und diskutierte sie mit den Mitgliedern, wobei es nur in wenigen Punkten Anregungen für Änderungen gab. Es gehe um Sachthemen beim Kommunalwahlkampf, so Dr. Helm einleitend. Parteiübergreifend gehe es um mehr Sicherheit nachts auf den Straßen, eine gute Verkehrsanbindung, ein stabiles Schulsystem und die Belebung der Innenstadt.

Zur Wirtschaft erläuterte der Ortsvorsitzende: Die Arbeitslosenquote habe sich seit 2007 um 23,5 Prozent verringert. Um diese positive Entwicklung fortzusetzen, fordert die CDU Glückstadt den Bau der A 20 und des Elbtunnels. "Erst dann sind Gewerbeansiedlungen möglich, die Arbeit und Wohlstand in unsere Region bringen." Mit Sorge betrachtet die CDU die Entwicklung der Innenstadt, deshalb ist die CDU für die Umsetzung des Einzelhandelskonzeptes.

Beim Thema Stadtentwicklung setzten die Christdemokraten weiter auf innenstadtnahe Wohngebiete für alle Generationen. Als einziger Punkt wurde der Ausbau und die Unterhaltung von Straßen diskutiert. Einig waren sich die Anwesenden, dass der Straßenausbau für Anlieger nicht existenzgefährdend werden darf.

Ein weiteres Thema sind Schulen. "Wir sind stolz darauf, wesentlich zur Neugestaltung der Glückstädter Schullandschaft und ihrer Modernisierung beigetragen zu haben." Die Zahlen am Detlefsengymnasium steigen dank des Engagements des Kreises ständig, zudem seien Grund- und Regionalschule gut aufgestellt. Im Bereich Jugend und Soziales heißt es unter anderem: Kein Kind soll ohne Betreuungsplatz bleiben.

Einigkeit herrscht darin, den Tourismus weiter zu fördern. "Unser Hafen ist ein Schmuckstück geworden, um den uns viele beneiden", so Helm. Die Einführung der Fremdenverkehrsabgabe lehnen die Christdemokraten konsequent ab, weil diese von Ortsansässigen gezahlt werden müsste.

Innere Sicherheit liegt der CDU auch am Herzen. "Wir möchten, dass sich die Glückstädter sicher fühlen." Subjektive Bedrohung im öffentlichen Raum ist ein Phänomen, das rational nicht erklärbar aber vorhanden sei. So wird unter anderem eine bessere Beleuchtung im Stadtpark gefordert. Wichtig für Glückstadt sei auch eine lebendige Kulturlandschaft.

Auf der Liste folgen auf den Spitzenkandidaten: Dr. Hans-Georg Helm (56) im Wahlkreis 9, Annette Engemann (67) Wahlkreis 11, Horst Meiners (60) Wahlkreis 5, Martin Meiners (51) Wahlkreis 6, Wolfgang Engemann(69) Wahlkreis 4, Dr. Manfred Lück (59) Wahlkreis 10, Ovid Westermann (35) Wahlkreis 8, Friederike Demandt (48) Wahlkreis 1, Marcel Ulrich (27) Wahlkreis 3, Markus Breyer (49) Wahlkreis 2 und Jan- Hendrik Helm (21) Wahlkreis 7. Weitere Listenkandidaten sind unter anderem Walter Alpen, Wolfgang Raumann, Klaus Evert sowie Daniela Helm.
Christine Reimers (sh:z)

Mark Helfrich MdB
Mark Helfrich MdB
Hans-Jörn Arp MdL
Hans-Jörn Arp MdL
Heiner Rickers MdL
Heiner Rickers MdL
CDU Schleswig-Holstein
CDU Schleswig-Holstein
 A20 sofort!
A20 sofort!
Linie
  © www.hoher-norden.de