Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU Steinburg
  Kreisverband Steinburg  
Aktuell
Termine
Pressearchiv
Kreisvorstand
Ortsverbände
Kreistag
Landtag
Bundestag
Vereinigungen
Surf-Pool
Kreisgeschäftsstelle
Impressum
Kontakt
Mitmachen in der CDU

Pressemitteilung
CDU: Postentausch im Vorstand
Pressemitteilung drucken
24.03.11
 
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Im Vorstand der CDU Wilster hat es zwar einen Postentausch gegeben, die Köpfe sind allerdings dieselben geblieben. Auf der Hauptversammlung des Ortsverbandes in der Colosseum-Veranda trat die bisherige Schatzmeisterin Dörthe Urlaub nach zehnjähriger Tätigkeit von diesem Amt zurück. Zu ihrem Nachfolger wählten die Mitglieder Helmut Evers. Sein Amt als Beisitzer im Vorstand übernahm die bisherige Schatzmeisterin.

In ihren Ämtern einstimmig bestätigt wurden der Ortsvorsitzende Sven Horstmann, Schriftführerin Doris Busch sowie die Beisitzer Thomas Stark, Christa Starcke und Peter Labendowicz. Heinz-Peter Brümmer wird im nächsten Jahr gemeinsam mit Anna Martens die Parteikasse prüfen.

Sven Horstmann hatte zuvor eine Bilanz seiner bislang zweijährigen Amtszeit an der Spitze des Ortsverbandes gezogen. Er blickte zurück auf Mitgliederversammlungen, Vorstandssitzungen, Grünkohlessen, Sommerausflug und Sommertreff und die erfolgreiche Arbeit in der von Mark Dethlefs geführten Fraktion. "In zwei Jahren habe ich gelernt, wie das Tagesgeschäft eines Ortsverbandsvorsitzenden funktioniert", hält Horstmann die Lernphase für beendet. Schwerpunkt der weiteren Arbeit werde in der Vorbereitung der Landtagswahl 2012 und der Kommunalwahl 2013 sowie in der Mitgliederwerbung liegen, stellte Horstmann heraus, der sich verstärkt für ein gesellschaftliches Miteinander einsetzen will. "Es muss uns gelingen, Politik wieder gesellschaftsfähig zu machen", sagte der Vorsitzende. Er dankte dem Vorstand für die gute Zusammenarbeit, Florian Lindemann, der verstärkt in seiner Stellvertreter-Funktion gefordert worden sei, Björn Kraft für die Pflege der Internet-Termine und weiteren Helferinnen und Helfern.

Dörthe Urlaub berichtete in ihrem letzten Vortrag als Schatzmeisterin über eine positive Finanzentwicklung, während die Zahl der Mitglieder mit 46 konstant geblieben sei. Mit knapp 200 bezifferte der Kreisvorsitzende der Jungen Union, Marcel Ulrich, die Stärke der CDU-Nachwuchsorganisation. Er rief junge Menschen bis zum Alter von 35 Jahren zur Mitarbeit in der JU auf, die die stärkste politische Jugendgruppe im Kreis Steinburg sei. "Wir leben in einer sehr aufregenden und turbulenten Zeit", stellte der Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp fest. "In Libyen und ganz Nordafrika setzen sich Menschen mit ihrem Leben für demokratische Strukturen ein", betonte Arp und hatte kein Verständnis dafür, dass es "bei uns Menschen gibt, die die Demokratie in Frage stellen". "Was in Japan passiert, wird die Energiepolitik verändern", blickte Arp in die Zukunft. Ein Ausstieg aus der Kernenergie werde auch in der Wilstermarsch zu einer Diskussion über neue Kohlekraftwerke führen und werde den Betrieb dieser Kraftwerke für die Investoren wieder wirtschaftlicher machen.

Der CDU-Politiker berichtete, dass in Schleswig-Holstein die Windeignungsflächen verdoppelt werden sollen, obwohl weiterhin keine ausreichenden Einspeisekapazitäten zur Verfügung stünden. "Der Ausbau der Netze muss vorrangig vorangetrieben werden." Arp nannte die Zahl von 500 Kilometern neuer Hochleistungsnetze. "Wer den Ausbau der regenerativen Energien fordert, muss auch zusätzliche Leitungen akzeptieren."
Jochen Schwarck (sh:z)

Mark Helfrich MdB
Mark Helfrich MdB
Hans-Jörn Arp MdL
Hans-Jörn Arp MdL
Heiner Rickers MdL
Heiner Rickers MdL
CDU Schleswig-Holstein
CDU Schleswig-Holstein
 A20 sofort!
A20 sofort!
Linie
  © www.hoher-norden.de