Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU Steinburg
  Kreisverband Steinburg  
Aktuell
Termine
Pressearchiv
Kreisvorstand
Ortsverbände
Kreistag
Landtag
Bundestag
Vereinigungen
Surf-Pool
Kreisgeschäftsstelle
Impressum
Kontakt
Mitmachen in der CDU

Pressemitteilung
Vertrauensbeweis für den Vorstand
Pressemitteilung drucken
22.09.10
 
Der Vorstand bleibt im Amt: Brigitte Engelbrecht, Stephan Schack, Dr. Reinhold Wenzlaff, Hans-Jörn Arp, Hans-Heinrich Barnick und Mark Helfrich (v.l.).
Der Vorstand bleibt im Amt: Brigitte Engelbrecht, Stephan Schack, Dr. Reinhold Wenzlaff, Hans-Jörn Arp, Hans-Heinrich Barnick und Mark Helfrich (v.l.).
Traumergebnis für Hans-Jörn Arp: Die Steinburger CDU hat Ihren Vorsitzenden beim Parteitag in Wilster mit 110 von 114 abgegebenen Stimmen (96,5 %) im Amt bestätigt.

In einer kämpferischen Rede unterstrich Arp die Erfolge der Union und forderte eine stärkere Besinnung auf christdemokratische Grundwerte: "Wir müssen mehr Selbstbewusstsein zeigen und das klare Profil einer konservativen Partei wieder stärker in den Vordergrund rücken."

Ein klares Signal der Geschlossenheit gaben die vom Bundestagsabgeordneten Dr. Rolf Koschorrek sowie Sven Horstmann und Doris Busch vom Ortsverband Wilster geleiteten Vorstandswahlen. Die vier stellvertretenden Vorsitzenden Brigitte Engelbrecht (108 Stimmen), Hans-Heinrich Barnick (103 Stimmen), Dr. Reinhold Wenzlaff (99 Stimmen) und Marion Gaudlitz (91 Stimmen) wurden ebenfalls ohne Gegenkandidaten mit deutlicher Zustimmung im Amt bestätigt.

Einen Postentausch gab es bei der Kassenaufsicht des Kreisverbandes. Schatzmeister Stephan Schack wechselte auf eigenen Wunsch vom "Fahrer- auf den Beifahrersitz" und ließ seinem bisherigen Stellvertreter Mark Helfrich den Vortritt. Die Mitglieder nahmen die Rochade bei den Finanzen mit einem eindeutigen Vertrauensbeweis auf: Helfrich wurde mit 100 von 107 abgegebenen Stimmen zum neuen Schatzmeister gewählt, Schack erhielt mit 100-prozentiger Zustimmung die verdiente Anerkennung seiner in den letzten Jahren geleisteten Arbeit.

Komplettiert wird der Vorstand der Steinburger CDU durch die Beisitzer Jana Behrens, Gerd Dammann, Dr. Hans-Georg Helm, Jörgen Heuberger, Rainer Holste, Peter Labendowicz, Peter Mohr, Ingrid Reichhelm, Simon Schlüter, Doris Ulka und Heinz Seppmann. Eine Auszeichnung gab es für Martin Kayenburg: Der Landtagspräsident a.D. wurde für seine Verdienste um die Steinburger CDU zum Ehrenmitglied des Kreisverbandes ernannt. Ebenfalls geehrt wurde Sönke Bredenbeck, der der Union seit 45 Jahren angehört.

Eine positive Bilanz zogen die Berichte aus der Bundes-, Landes und Kreispolitik. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek verteidigte entschieden die Laufzeitverlängerung für Kernkraftwerke: "Die Verlängerung macht unsere Energieversorgung unabhängiger - und die alternativen Energien können durch die zusätzlichen Einnahmen in wesentlich stärkerem Maße ausgebaut werden." Die Verschlankung von Gesetzen und Vorschriften unterstrich der Landtagsabgeordnete Heiner Rickers: "Gerade beim Naturschutz wurden vernünftige, praxisnahe Lösungen gefunden." Der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Dr. Reinhold Wenzlaff, verwies auf die aktuellen Baumaßnahmen an Steinburger Schulen: "Trotz schwieriger Finanzlage investiert der Kreis rund zehn Millionen Euro in die Bildung."

Ergebnisse der Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten zum Landesparteitag:


Delegierte: Hans-Jörn Arp, Heiner Rickers, Dietrich Austermann, Brigitte Engelbrecht, Dr. Reinhold Wenzlaff, Martin Kayenburg, Marion Gaudlitz, Hans-Heinrich Barnick, Peter Mohr, Jana Behrens, Andrea Breidenbach-Arp, Dr. Volker Rehder, Ingrid Reichhelm, Dr. Hans-Georg Helm.

Ersatzdelegierte: Rolf Beermann, Doris Ulka, Mark Helfrich, Gerd Dammann, Heinz Köhnke, Jörgen Heuberger, Jan Potocki, Uwe Lamberti, Dirk Maaß, Hans-Jürgen Reinhard, Martin Kreczko, Manfred Oberländer.

Ergebnisse der Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten zum Landesausschuss:


Delegierte: Hans-Jörn Arp, Dietrich Austermann, Brigitte Engelbrecht, Dr. Reinhold Wenzlaff, Marion Gaudlitz, Andrea Breidenbach-Arp.

Ersatzdelegierte: Hans-Heinrich Barnick, Ingrid Reichhelm, Dr. Hans-Georg Helm, Dr. Volker Rehder, Manfred Oberländer.

Mark Helfrich MdB
Mark Helfrich MdB
Hans-Jörn Arp MdL
Hans-Jörn Arp MdL
Heiner Rickers MdL
Heiner Rickers MdL
CDU Schleswig-Holstein
CDU Schleswig-Holstein
 A20 sofort!
A20 sofort!
Linie
  © www.hoher-norden.de