Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU Steinburg
  Kreisverband Steinburg  
Aktuell
Termine
Pressearchiv
Kreisvorstand
Ortsverbände
Kreistag
Landtag
Bundestag
Vereinigungen
Surf-Pool
Kreisgeschäftsstelle
Impressum
Kontakt
Mitmachen in der CDU

Pressemitteilung
Hohe Auszeichnung für zwei CDU-Politiker
Pressemitteilung drucken
01.12.09
 
Feierstunde (v. li): Hans-Friedrich Tiemann, Rainer Hahn, Klaus Schlie und Heinz Köhnke. <i>Foto: Korth</i>
Feierstunde (v. li): Hans-Friedrich Tiemann, Rainer Hahn, Klaus Schlie und Heinz Köhnke. Foto: Korth
(sh:z, nr) 30 ehrenamtliche Kommunalpolitiker erhielten gestern von Innenminister Klaus Schlie die Freiherr-vom-Stein-Verdienstnadel – zwei aus dem Kreis Steinburg: Itzehoes Bürgervorsteher Heinz Köhnke sowie Rainer Hahn, Bürgermeister in Dägeling.


"Heinz Köhnke kann auf fast 20 Jahre Mitgliedschaft in der Ratsversammlung zurückblicken und hat seit 2003 das Amt des Bürgervorstehers inne", hob Klaus Schlie hervor. Zudem sei er seit 1994 im Umweltausschuss sowie seit 1998 in der Verbandsversammlung des Öffentlichen Personennahverkehrs-Zweckverbandes aktiv.

"Besondere Verdienste erwarb sich Herr Köhnke im Zusammenhang mit der Industrieruine Alsen", lobte Schlie. "Er war die treibende Kraft dafür, dass die Kontakte zwischen den Grundstückseigentümern und den städtischen Vertretern wieder hergestellt werden konnten." Durch Köhnkes "konstruktive Unterstützung" haben die Stadt fünf Hektar Fläche erwerben können.

Zudem gelte Köhnke als "Multiplikator für die soldatischen Bedürfnisse in der Öffentlichkeit". Er verstehe es, Bindeglied zwischen Verwaltung und Bevölkerung zu sein und habe für Sorgen der Bürger stets ein offenes Ohr.

Rainer Hahn ist seit 35 Jahren Gemeindevertreter. Seit 21 Jahren hat er das Amt des Bürgermeisters inne. Die Liste der Projekte, die Hahn angeschoben habe, sei lang, sagte Klaus Schlie. Hahn habe für den Ausbau der Erschließungsanlagen im Industrie- und Gewerbegebiet Dägeling gesorgt. "Dass sich Gewerbetreibende angesiedelt haben, ist sein Verdienst." Die Einwohnerzahl stieg, weil auf Hahns Betreiben Baugebiete erschlossen wurden. Weitere Erfolge: Neubau des Feuerwehrhauses, Umbau der alten Schule zum Gemeindehaus, Bau des Kindergartens mit Breitenburg, Ausbau von Straßen, Beteiligung Dägelings an der Regionalentwicklung. "Und last but not least war es der Bürgermeister, der sich dafür eingesetzt hat, dass die Gemeinde nun eine Dorfchronik besitzt."
nr (sh:z)

Mark Helfrich MdB
Mark Helfrich MdB
Hans-Jörn Arp MdL
Hans-Jörn Arp MdL
Heiner Rickers MdL
Heiner Rickers MdL
CDU Schleswig-Holstein
CDU Schleswig-Holstein
 A20 sofort!
A20 sofort!
Linie
  © www.hoher-norden.de