Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU Steinburg
  Kreisverband Steinburg  
Aktuell
Termine
Pressearchiv
Kreisvorstand
Ortsverbände
Kreistag
Landtag
Bundestag
Vereinigungen
Surf-Pool
Kreisgeschäftsstelle
Impressum
Kontakt
Mitmachen in der CDU

Pressemitteilung
Klare Worte vom Verteidigungsminister
Pressemitteilung drucken
11.09.09
 
Hans-Jörn Arp und Dr. Rolf Koschorrek begrüßen Verteidigungsminister Jung in Krempe.
Hans-Jörn Arp und Dr. Rolf Koschorrek begrüßen Verteidigungsminister Jung in Krempe.
Bei einem Wahlkampfauftritt in Krempe hat sich Verteidigungsminister Dr. Franz Josef Jung klar für den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan ausgesprochen. Mit deutlichen Worten rechtfertigte er dabei den Flugzeugeinsatz bei der Tankwagenentführung vor wenigen Tagen.

"Es ist die Pflicht und Schuldigkeit des Verteidigungsministers, sich vor die Soldaten zu stellen, die in einem risikoreichen Einsatz engagiert sind", sagte Jung und wies die Kritik an der Anforderung der Kampfflugzeuge entschieden zurück: "Wie wäre die öffentliche Reaktion gewesen, wenn die beiden Tankwagen als rollende Bombe in das Lager unserer Soldaten gefahren worden wären?"

Neben der Aufgabe "Bedrohungslagen entgegenzutreten, wo sie entstehen", betonte Jung aber vor allem auch die Aufbauleistung durch den Militäreinsatz in Afghanistan. So seien 3500 neue Schulen eingerichtet und das ganze Bildungssystem verbessert worden. Die medizinische Versorgung, die zu Beginn des Einsatzes praktisch nicht vorhanden war, erreicht nun ein fast flächendeckendes Niveau.

Entscheidend, betonte Jung, sei aber vor allem die voranschreitende Demokratisierung des Landes, die vom mutigen Engagement der Einwohner getragen werde. "Wenn 60 Prozent der afghanischen Bevölkerung trotz der Bedrohung für Leib und Leben durch die Taliban zur Wahl gehen, ist das ein Mut, der unseren Respekt verdient", sagte Jung.

Mit Blick auf die Bundestags- und Landtagswahl unterstrich der Minister die Position der Union für Wachstum und Beschäftigung, Stabilität und Sicherheit: "Wir haben die Kraft, Deutschland aus der Krise zuführen" sagte Jung und warb für ein klare Votum bei der Wahl: "Geben Sie beide Stimmen der CDU!"

Mark Helfrich MdB
Mark Helfrich MdB
Hans-Jörn Arp MdL
Hans-Jörn Arp MdL
Heiner Rickers MdL
Heiner Rickers MdL
CDU Schleswig-Holstein
CDU Schleswig-Holstein
 A20 sofort!
A20 sofort!
Linie
  © www.hoher-norden.de