Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU Steinburg
  Kreisverband Steinburg  
Aktuell
Termine
Pressearchiv
Kreisvorstand
Ortsverbände
Kreistag
Landtag
Bundestag
Vereinigungen
Surf-Pool
Kreisgeschäftsstelle
Impressum
Kontakt
Mitmachen in der CDU

Pressemitteilung
Wärme aus Milchkühlung?
Pressemitteilung drucken
24.01.09
 
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Der Arbeitskreis Energie des CDU-Kreisverbandes Steinburg hat seine Arbeit aufgenommen: Als offene Gruppierung von derzeit elf CDU-Mitgliedern, die sich für das Thema Energie interessieren, nimmt sich der Arbeitskreis – so heißt es dazu in einer Mitteilung – dieses zunehmend wichtiger werdenden Politikfeldes an.

"Das Thema Energie hat viele Facetten. Versorgungssicherheit, Bezahlbarkeit von Energie, Umweltverträglichkeit und auch der Bereich Mobilität gehören dazu“, so Mark Helfrich, Sprecher der Gruppe. Mit ihren unterschiedlichen Blickwinkeln haben sich die Mitglieder – Landwirte, Kaufleute, Techniker sowie der Geschäftsführer eines kommunalen Energieversorgers – nach einer intensiven Ideensammlung zunächst auf drei grundlegende Themenschwerpunkte geeinigt:

  • Rolle der Kernenergie: Steinburg profitiert von der Wertschöpfung und den Arbeitsplätzen der Kraftwerke in Brokdorf und Brunsbüttel. Kann eine Laufzeitverlängerung helfen, den Investitionsbedarf für den Ausbau der Netze und die Weiterentwicklung regenerativer Energien finanzierbar zu machen?

  • Energiepreise: Wie kommen sie zustande, was sind die Preistreiber? Welche Rolle spielen hierbei politische Rahmenbedingungen? Und welche Möglichkeiten hat der einzelne, sich der Preisspirale zu entziehen?

  • Intelligente Energielösungen – konkretes Beispiel aus dem Arbeitskreis: Wie kann die Abwärme aus einer Milchkühlungsanlage wirtschaftlich genutzt werden?

Die nächste Sitzung findet Montag, 26.Januar, 19.30 Uhr, statt. Teilnehmen können auch Nicht-Parteimitglieder. Anmeldung unter 0174-9494951 (Mark Helfrich).
nr (sh:z)

Mark Helfrich MdB
Mark Helfrich MdB
Hans-Jörn Arp MdL
Hans-Jörn Arp MdL
Heiner Rickers MdL
Heiner Rickers MdL
CDU Schleswig-Holstein
CDU Schleswig-Holstein
 A20 sofort!
A20 sofort!
Linie
  © www.hoher-norden.de