CDU-Kreisgeschäftsstelle - Peter Labendowicz
Poststraße 14 - 25524 Itzehoe
Tel.: 04821 - 2153 - Fax: 04821 - 2155
Email: info@cdu-steinburg.de www.cdu-steinburg.de


 
Pressemitteilung vom 14.09.16
Neue CDU-Chefin will für Politik begeistern
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nat) Ihre erste Berührung mit politischer Arbeit begann 2001. „In der Zeit habe ich unter anderem gelernt, soziale Themen mit Politik zu verbinden“, sagt Friederike Demandt. Heute ist die 51-Jährige neue christdemokratische Ortsvorsitzende in Glückstadt.

Gebürtig in Bremen, aufgewachsen im niedersächischen Verden an der Aller war Friederike Demandt – von Freunden immer nur kurz „Rieke“ genannt – bis 2006 vor ihrem Umzug nach Glückstadt stellvertretende Bürgermeisterin in Walle, einem kleinen Ort nahe Verden. In Glückstadt schloss sich die gelernte Industriekauffrau umgehend der örtlichen CDU an. Nach ihrer Findungsphase in der Elbestadt entschloss sich Friederike Demandt, auch hier Verantwortung zu übernehmen. 2014 wurde sie als stellvertretende Vorsitzende in den Vorstand der örtlichen CDU gewählt. Gleichzeitig agiert Demandt als bürgerliches Mitglied im Sozialausschuss.

Ein klares „Ja“ ist ihre Antwort auf die Frage, ob sie der Rücktritt von Ovid Westermann als Ortsvorsitzender überrascht hat. Aber sie zeigt auch Verständnis. Musste sie überlegen, ob sie die Nachfolge antreten wolle? Kurzes Zögern. „Sehen Sie, ich habe zwei Jobs (bei einer Herzhorner Spedition und als Mitarbeiterin in der CDU-Kreisgeschäftsstelle; Anm. d. Red.), habe Familie mit zwei noch bei mir lebenden erwachsenen Söhnen, bin allein stehend. Da will so eine Aufgabe überlegt sein“, sagt Friederike Demandt. „Aber ich habe auch eine Verpflichtung gegenüber der Partei, ihren Mitgliedern und den Menschen hier in Glückstadt.“ Darum hat sie sich zur Wahl gestellt und wurde mit eindeutigem Votum gewählt.

Welchen Aufgaben und Ziele stellt sie sich in der zukünftigen Zeit? Wie wird sie dem Mitgliederschwund begegnen? „Nun, wir haben im nächsten Jahr Landtags- und Bundestagswahl vor der Brust. Das bedeutet auch in den Ortsverbänden jede Menge Arbeit. Dazu möchte ich unsere prägenden Veranstaltungen beibehalten beziehungsweise ausbauen. Und versuchen, jüngere Menschen für christdemokratische Ideen und Mitarbeit bei uns zu begeistern.“ Und dann gibt sich die neue Glückstädter Ortsvorsitzende richtig kämpferisch: Oberste Priorität genießt der Gewinn der Kommunalwahl 2018. Für Friederike Demandt und ihre örtliche CDU ist dies das erklärte Ziel.
at (sh:z)