CDU-Kreisgeschäftsstelle - Peter Labendowicz
Poststraße 14 - 25524 Itzehoe
Tel.: 04821 - 2153 - Fax: 04821 - 2155
Email: info@cdu-steinburg.de www.cdu-steinburg.de


 
Pressemitteilung vom 29.09.15
Sommerfest der CDU mit viel Politik
Im Gespräch: (von links) Hans-Jörn Arp, Ortsvorsitzender Ovid Westermann und seine Stellvertreterin Friederike Demandt. Foto: cr
Im Gespräch: (von links) Hans-Jörn Arp, Ortsvorsitzender Ovid Westermann und seine Stellvertreterin Friederike Demandt. Foto: cr
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, cr) Gespräche, Politik und Grillwürste standen im Mittelpunkt des traditionellen Sommerfestes der CDU. Diesmal wurde im „Sunset“ am Außenhafen gefeiert. Landtagsabgeordneter Hans-Jörn Arp, früher selbst langjähriger Gastronom, war begeistert von dem idyllischen Treffpunkt am lebendigen Hafen.

„Es ist immer wieder ein schönes Gefühl nach Glückstadt zu kommen“, sagte er in seiner Rede. Er berichtete von einer gespenstischen Atmosphäre in Kiel, wo über den kommenden Haushalt beraten wird, aber keine wisse, was auf das Land finanziell zukommt, sagt er zum Zuzug der vielen Flüchtlinge. Die Spendenbereitschaft für die Asylbewerber vor Ort bezeichnete er als „sensationell“. Klar sei: „Wir stehen alle gemeinsam vor großen Herausforderungen.“

Gekommen war auch der Bundestagsabgeordnete Mark Helfrich, der ebenfalls auf das Thema Flüchtlinge einging. „Diese Dynamik hat keiner kommen sehen“, sagte er zu den Flüchtlingsströmen der vergangenen Wochen. „Das Thema beherrscht die Diskussionen.“ Wenn es um die Aufnahme der Menschen gehe, müssten alle an einem Strang ziehen. Seine Sorge sei, dass das Ehrenamt erschöpft werde. Den Gästen des Festes stellte sich die Bürgermeisterkandidatin Manja Biel vor. Sie war mit Sohn Laurent (13), Ehemann Peter und Hund gekommen. Sie stellte ihr Programm vor und nutzte dann die Gelegenheit, mit Mitgliedern ins Gespräch zu kommen.
cr (sh:z)