CDU-Kreisgeschäftsstelle - Peter Labendowicz
Poststraße 14 - 25524 Itzehoe
Tel.: 04821 - 2153 - Fax: 04821 - 2155
Email: info@cdu-steinburg.de www.cdu-steinburg.de


 
Pressemitteilung vom 15.02.13
Trauer um erfahrenen Stadtpolitiker
Geschätzt für seinen Scharfsinn: Günther Lettmann.<i>Foto: sh:z</i>
Geschätzt für seinen Scharfsinn: Günther Lettmann.Foto: sh:z
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, gt) Als Bürgervorsteher eine Ratsversammlung op Platt zu leiten, war für Günther Lettmann eine der leichteren Übungen. Der Kieler Jung und waschechte Schleswig-Holsteiner fühlte sich der alten Landessprache verbunden. Aufgrund seiner jahrzehntelangen beruflichen Tätigkeit war Lettmann außerdem eng mit Bayern verwurzelt. Berge und Wandern gefielen ihm so gut, dass er dort ein zweite Heimat fand. In Kellinghusen war Lettmann viele Jahre für die CDU in der Ortspolitik tätig. Eine Erkrankung zwang ihn, die politische Bühne verlassen. Jetzt ist er dem schweren Leiden erlegen.

Seit 1993 lebte Lettmann mit seiner Familie in der Störstadt. Neben seiner Familie und den fünf Enkelkindern galt seine Liebe der Kommunalpolitik. Ab 2003 war der Christdemokrat und Architekt in politischen Gremien auf Stadt- und Amtsebene tätig. Sieben Jahre – von 2003 bis 2010 – gehörte Lettmann der Ratsversammlung an. Geschätzt wurden sein Scharfsinn und die Bereitschaft, auch einmal Klartext zu reden. Seine Lebens- und Berufserfahrung machten Lettmann zum respektierten Mitglied im damaligen Hauptausschuss, im Bau- sowie im Kultur- und Wirtschaftsausschuss.

Daneben war er Mitglied in der Verbandsversammlung und deren Vorstand und arbeitete von 2003 bis 2008 in den Arbeitskreisen Störhochwasser, Ehrungen, Zukunftswerkstatt und Marktplatz mit. Von 2008 bis 2010 gehörte er dem Arbeitskreis Konversion an. Bereits erkrankt und gezwungen kürzer zu treten, stellte er sein Fachwissen von 2010 bis 2013 als bürgerliches Mitglied im Ausschuss für Werke und Betriebe zur Verfügung. In der Zeit von 2003 bis 2008 lernten die Einwohner der Stadt Günther Lettmann zudem als engagierten Bürgervorsteher kennen.
gt (sh:z)