CDU-Kreisgeschäftsstelle - Peter Labendowicz
Poststraße 14 - 25524 Itzehoe
Tel.: 04821 - 2153 - Fax: 04821 - 2155
Email: info@cdu-steinburg.de www.cdu-steinburg.de


 
Pressemitteilung vom 29.03.12
Wachablösung bei der Horster CDU
Der neue Vorstand der Horster CDU mit seinem ehemaligen Vorsitzenden: (v.l.) Hermann Götter, Monika Röpcke, Jens-Peter Kölln, Peter Harder, Petra Mohr und Jörn Plöger. <i>Foto: moh</i>
Der neue Vorstand der Horster CDU mit seinem ehemaligen Vorsitzenden: (v.l.) Hermann Götter, Monika Röpcke, Jens-Peter Kölln, Peter Harder, Petra Mohr und Jörn Plöger. Foto: moh
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, moh) Während der Jahresversammlung der Christdemokraten wurde der bisherige zweite Vorsitzende Jörn Plöger einstimmig zum neuen Ortsverbandsvorsitzenden gewählt. Er löst Peter Harder ab, der nach zehn Jahren Vorstandsarbeit nicht wieder kandidierte.

Ebenfalls einstimmig: Jens-Peter Kölln wurde neuer zweiter Vorsitzender, Schatzmeisterin Monika Röpcke und Schriftführerin Petra Mohr blieben auf ihren Posten. Als Beisitzer wurden Matthias Baasch und Hermann Götter gewählt. Kassenprüfer ist Mark Stratmann. In seinem letzten Jahresbericht bilanzierte Harder: "Wir haben viel in der Gemeinde getan, und die Veranstaltungen wurden gut angenommen." Wenig erfreut zeigte er sich über die Mitgliederzahl des Ortsverbandes. "Mit derzeit 35 Mitgliedern können wir nicht zufrieden sein." Dem schloss sich auch Nachfolger Jörn Plöger an. "Wir müssen noch mehr für die Mitgliederwerbung tun. Auch schon im Hinblick auf die kommende Kommunalwahl, bei der wir mit einer vollen Liste antreten wollen", sagte Plöger. Die Förderung der Jugendarbeit vor Ort stehe weiterhin auf dem Arbeitsprogramm. "Wir wollen zudem unsere Gemeinde noch attraktiver für junge Familien machen. Und: Die CDU müsse mehr aus dem Schatten der regierenden HWG treten und deutlicher machen, dass vieles, was in der letzten Zeit beschlossen und verwirklicht wurde, aufgrund der wegweisenden Politik der Christdemokraten schon vor Jahren auf den Weg gebracht wurde.
moh (sh:z)