CDU-Kreisgeschäftsstelle - Peter Labendowicz
Poststraße 14 - 25524 Itzehoe
Tel.: 04821 - 2153 - Fax: 04821 - 2155
Email: info@cdu-steinburg.de www.cdu-steinburg.de


 
Pressemitteilung vom 14.02.11
Positive Bilanz zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt
Gute Stimmung beim Grünkohlessen der Hohenlockstedter CDU: Martin Kayenburg, Frank Ritter, Dr. Rolf Koschorrek und Rainer Holste (v.l.).
Gute Stimmung beim Grünkohlessen der Hohenlockstedter CDU: Martin Kayenburg, Frank Ritter, Dr. Rolf Koschorrek und Rainer Holste (v.l.).
"Die frühzeitig eingesetzten Konjunkturpakete und Arbeitsmarktmaßnahmen haben Wirkung gezeigt: Die Finanzkrise, die sich in vielen Ländern zur Wirtschaftskrise ausgewachsen hat, ist in Deutschland eine Finanzkrise geblieben." Beim Grünkohlessen der Hohenlockstedter CDU zog der Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek eine positive Bilanz der wirtschaftlichen Entwicklung.

Insbesondere der Arbeitsmarkt habe den Belastungen weitaus besser standgehalten als erwartet, betonte Koschorrek. "Die Betriebe haben durch die Regelungen zur Kurzarbeit ihre Belegschaften gehalten. Zusätzlich sind inzwischen viele neue Arbeitsplätze entstanden - und dabei handelt es sich nicht, wie oft berichtet, ausschließlich um Minijobs, sondern um reguläre, sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze", sagte der CDU-Politiker und verwies auf steil nach oben zeigende Statistiken: "Wir haben mittlerweile Werte erreicht, die es zuletzt Anfang der 90er Jahre gab." Wichtig sei es nun, die damit verbundenen Mehreinnahmen für den Staat sinnvoll zu nutzen und trotz der guten Prognosen bei den Ausgaben Maß zu halten, sagte Koschorrek mit Blick auf die aktuellen Verhandlungen um die Hartz IV-Sätze: "Wir dürfen nicht in den Fehler verfallen, Geld, das wir noch gar nicht haben, mit vollen Händen auszugeben."

Eine seriöse, ehrliche Finanzpolitik - auch auf kommunaler Ebene - mahnte ebenfalls Landtagspräsident a. D. Martin Kayenburg an. "Es hat keinen Sinn, Dinge zu versprechen, wenn man nicht weiß, wo die Mittel dafür herkommen sollen", sagte Kayenburg und sprach der Hohenlockstedter CDU Anerkennung aus: "Es verdient Respekt, mit welcher Gradlinigkeit die Hohenlockstedter CDU-Fraktion ihre Positionen vertritt."

Im Rahmen der Veranstaltung ehrte der CDU-Ortsvorsitzende Frank Ritter Helmar Dorka, Friedrich-Wilhelm Helpap und Udo Bujack für jeweils 30 Jahre Mitgliedschaft in der Partei Für Spannung sorgte eine Verlosung im Anschluss. Die vom Bundestagsabgeordneten Dr. Rolf Koschorrek gestifteten mehrtägigen Fahrten nach Berlin gewannen Dieter Esken und Hildegard Hasenöhrl. In die Luft gehen werden Manuela Ritter und Christina Rulez-Hanekopf: Sie erwartet ein Rundflug über den Kreis Steinburg mit dem Vorsitzenden der CDU-Kreistagsfraktion, Dr. Reinhold Wenzlaff, am Steuerknüppel.