CDU-Kreisgeschäftsstelle - Peter Labendowicz
Poststraße 14 - 25524 Itzehoe
Tel.: 04821 - 2153 - Fax: 04821 - 2155
Email: info@cdu-steinburg.de www.cdu-steinburg.de


 
Pressemitteilung vom 29.03.10
Ehrungen bei der CDU Brokdorf
Elke Göttsche ehrte langjährige Mitglieder (von links): Günther Seidel (40 Jahre), Hans-Jürgen Lawrenz (20 Jahre), Jürgen Wiggers (10 Jahre) und Thorsten Block (20 Jahre). <i>Foto: Hinz</i>
Elke Göttsche ehrte langjährige Mitglieder (von links): Günther Seidel (40 Jahre), Hans-Jürgen Lawrenz (20 Jahre), Jürgen Wiggers (10 Jahre) und Thorsten Block (20 Jahre). Foto: Hinz
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lh) Eine schlechte und eine gute Nachricht hatte die Vorsitzende der CDU Brokdorf den Mitgliedern bei der Hauptversammlung zu vermelden. Während es aus der Bundes- und Landespolitik "nicht sehr viel Positives" zu berichten gebe, sehe das im Gemeinderat in Brokdorf anders aus, sagte Elke Göttsche im Hotel Sell.

Dort hatten sich 18 Mitglieder versammelt. Die CDU Brokdorf ist seit der vergangenen Kommunalwahl im Jahr 2008 mit neun Mitgliedern im Gemeinderat vertreten und stellt somit einmal mehr die absolute Mehrheit sowie den neuen Bürgermeister Werner Schultze. Es herrsche, so Elke Göttsche: "Eine gute Zusammenarbeit: Alle Mitglieder nehmen ihre Aufgabe Ernst, die meisten Beschlüsse, die zu fassen waren, fielen einstimmig aus." Auch im abgelaufenen Jahr war der Ortsverein aktiv. Neben offenen Vorstandssitzungen hat er eine Fahrradtour zur Biogasanlage nach Neufeld mit anschließendem Grillen organisiert, das gut besucht war.

Mut machte auch der Bericht von Kassenwart Jürgen Wiggers. "Wir schließen das Jahr positiv ab, haben ein Plus von 210,27 Euro in der Kasse", vermeldete er. Das gefiel auch Elke Göttsche. "Es ist gut, wenn die Kasse einen positiven Bestand hat." Bürgermeister Werner Schultze informierte über Vorgänge in der Gemeinde. So werde das Freibad in diesem Jahr 30 Jahre alt. "Wir eröffnen es aufgrund von Terminkollisionen am zweiten Maiwochenende, aber schon am Freitag, 7. Mai, ab 14 Uhr mit einem kleinen Fest." Einmal im Jahr gebe es ein Treffen der Bürgermeister auf Bundesebene, die in einer Arbeitsgemeinschaft (AG) der Standortbürgermeister mit kerntechnischen Anlagen zusammen geschlossen sind.

2009 war dies in Biblis, wie Werner Schultze informierte. "Ich habe daran teilgenommen und es gleich geschafft, die Tagung nach Brokdorf zu holen." Ausschlaggebend sei die Nähe zur See gewesen. "Sie wollten wohl auch mal im Norden tagen." Dies sei eine große Chance für Brokdorf, da die Tagung europaweit gesichtet und von den Medien begleitet werde. An einer dunklen Stelle am Radweg an der L170 seien unterdessen Probleme für Radfahrer aufgetreten. "Wir wollen deshalb eine Laterne dort hinsetzen." Zum Thema Windenergie gebe es einen Beschluss vom Kreis. Dieser weise Windenergiegebiete nicht gegen den Willen einer Gemeinde aus. "Sie haben den Beschluss nach Kiel gesandt, aber die Ziele der Raumordnung und Landesplanung bestimmt allein die Landesplanungsbehörde."

Wenn sie beschließe, Brokdorf solle Flächen für Windenergie ausweisen, "kann sie das auch durchsetzen." Brokdorf habe zwar gar kein Interesse an Windenergie angemeldet, "aber theoretisch ist es weiterhin möglich."

Wahlen: zweiter Vorsitzender: Thorsten Block (Wiederwahl); Kassenwart: Jürgen Wiggers (Wiederwahl); erster Kassenprüfer: Mirko Block (Neuwahl). Ehrungen: 40 Jahre: Günther Seidel; 20 Jahre: Hans-Jürgen Lawrenz, Thorsten Block; zehn Jahre: Jürgen Wiggers.

Termine: Besichtigung Kernkraftwerk Brokdorf: 7. Juli (für Mitglieder und Bürger); Offene Franktionssitzungen, jeweils Montag, 19.30 Uhr im Sportheim: 14. Juni, 23. August, 1. November.
lh (sh:z)

Ortsverband: Es begann 1970


Der Ortsverband der CDU Brokdorf begann 1970 mit zwölf Mitgliedern und zählt heute 31 Mitglieder. In der Gemeinde stellt die CDU seitdem den Bürgermeister, im aktuellen Gemeinderat zudem alle Ausschussvorsitzenden (Finanz- und Personalausschuss: Elke Göttsche, Bau- und Umweltausschuss: Jörg Schmidt, Sport- und Sozialausschuss: Olaf Stahl, Ausschuss zur Prüfung der Jahresrechnung: Thorsten Block). Bürgermeister Werner Schultze ist ebenso Kreistagsabgeordneter des Wahlkreises und zweiter stellvertretender Amtsvorsteher; Fraktionsvorsitzender: Ingo Engelbrecht, Stellvertreter: Jürgen Wiggers. Mittlerweile wurde der bisherige Bürgermeister Eggert Block nach 38 Jahren zum Ehrenbürgermeister und Ehrenbürger der Gemeinde ernannt. Der jetzige Vorstand besteht aus: Vorsitzende: Elke Göttsche; zweiter Vorsitzender: Thorsten Block; Kassenwart: Jürgen Wiggers; Schriftführer: Olaf Stahl.