CDU-Kreisgeschäftsstelle - Peter Labendowicz
Poststraße 14 - 25524 Itzehoe
Tel.: 04821 - 2153 - Fax: 04821 - 2155
Email: info@cdu-steinburg.de www.cdu-steinburg.de


 
Pressemitteilung vom 21.12.09
Weinachtsgruß von Hans-Jörn Arp, MdL
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Parteifreunde,


hinter uns liegt ein echtes "Superwahljahr": Mit der Europawahl, der Bundestags- und Landtagswahl waren die Schleswig-Holsteiner gleich dreimal aufgefordert, ihre Stimme abzugeben. Trotz einiger Verluste, die uns sicher zu denken geben müssen, ist die Union als mit Abstand stärkste Kraft aus allen drei Wahlen hervorgegangen. In Schleswig-Holstein und im Bund haben bürgerliche Koalitionen den Wählerauftrag erhalten, unser Land aus der Krise zu führen.


Dass der Wähler sich für eine solide bürgerliche Politik anstelle von rot-rot-grünen Experimenten entschieden hat, verdanken wir nicht zuletzt dem Einsatz unserer Mitglieder im Wahlkampf. Bei Veranstaltungen, an Infoständen, aber auch in ganz privaten Gesprächen haben viele von ihnen unermüdlich für die Politik der Union geworben.

Für dieses Engagement möchte ich mich herzlich bei Ihnen und Euch bedanken. Das Eintreten für eine Überzeugung ist nicht nur die Basis unserer Demokratie, sondern auch der Motor, der die CDU zur inzwischen mitgliederstärksten Partei Deutschlands gemacht hat. Nur wer zu seiner Überzeugung steht, kann Menschen begeistern - jedes unserer aktiven Mitglieder ist ein "Leuchtturm", der ausstrahlt und andere auf den Weg bringt.

Eine gemeinsame Anstrengung ist nun von uns allen gefordert, damit unser Land gestärkt aus der Krise hervorgeht. Die Wirtschaft muss wieder Tritt fassen, es gilt, die in den letzten Jahren gewonnen Arbeitsplätze zu erhalten und neue zu schaffen. Ein wichtiges Ziel bleibt dabei der Abbau der drückenden Schuldenlast unserer öffentlichen Haushalte. Es war ohne Zweifel notwendig, unser Bankensystem zu retten und der Wirtschaft mit öffentlichen Investitionen neue Impulse zu geben - nun aber ist es an der Zeit, die Verschuldung zurückzuführen und einen Kurs einzuschlagen, der der Verantwortung gegenüber künftigen Generationen Rechnung trägt.

Vor uns liegen jetzt aber Tage, in denen die Politik - trotz aller großen Aufgaben - zurücktreten sollte. Zu Weihnachten steht die Familie im Vordergrund, im Advent finden wir Ruhe, neue Kraft und die Zeit, uns auf die wichtigen Dinge im Leben zu besinnen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr,

Hans-Jörn Arp, MdL
CDU-Kreisvorsitzender