CDU-Kreisgeschäftsstelle - Peter Labendowicz
Poststraße 14 - 25524 Itzehoe
Tel.: 04821 - 2153 - Fax: 04821 - 2155
Email: info@cdu-steinburg.de www.cdu-steinburg.de


 
Pressemitteilung vom 04.08.06
"Hier herrscht der Ausnahmezustand"
Internationale Gäste feierten beim Open Air.
Internationale Gäste feierten beim Open Air.
Politik und Heavymetal: Auf Einladung des Wackener Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp besuchten mehrere Landtagsabgeordnete, CDU-Kreisgeschäftsführer, Bürgervorsteher sowie zahlreiche Vertreter von Wirtschaft und Verbänden das Open Air Festival.

Als Gast mit der eindeutig weitesten Anreise begrüßte Arp die Botschafterin der Stadt Rendsburg in Südafrika, Ambassador Dr. Naledi Moyo. Mit zehntausenden von Fans - die meisten Schätzungen liegen zwischen 50000 und 70000 Besuchern - und einer Festivalfläche von 200 Hektar hat sich das vor 17 Jahren aus kleinsten Anfängen gestartete Wacken Open Air längst zum internationalen Superlativ der Metal-Szene entwickelt. "Hier herrscht der Ausnahmezustand, Wacken ist für ein paar Tage das Europazentrum des Heavymetal", beschrieb Arp die Invasion der meist schwarz gewandeten Fans im sonst eher beschaulichen 2000-Einwohner-Ort. Im weiten Radius restlos ausgebuchte Hotels und gewaltige Umsätze in diversen Bereichen seien aber längst auch ein millionenschwerer Wirtschaftsfaktor, betonte Arp: "Das Wacken Open Air ist das beste Wirtschaftsförderungsprogramm, das man sich für die Region vorstellen kann." Einen Eindruck von brachialer Lautstärke und üppig fließenden Umsätzen erhielten die Gäste schließlich direkt vor Ort - im mehr als 2000 Plätze großen Arp'schen Biergarten auf dem Festivalgelände erlebten sie das wüste Geschehen aus nächster Nähe.