CDU-Kreisgeschäftsstelle - Peter Labendowicz
Poststraße 14 - 25524 Itzehoe
Tel.: 04821 - 2153 - Fax: 04821 - 2155
Email: info@cdu-steinburg.de www.cdu-steinburg.de


 
Pressemitteilung vom 21.05.08
CDU will erfolgreiche Arbeit fortsetzen
Die Ecklaker CDU-Kandidaten mit Bürgermeister Henry Plett (rechts) sowie (von links) Jochen Laackmann, Heiko Struve, Sabine Brandt und Klaus Brandt.
Die Ecklaker CDU-Kandidaten mit Bürgermeister Henry Plett (rechts) sowie (von links) Jochen Laackmann, Heiko Struve, Sabine Brandt und Klaus Brandt.
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Die CDU Ecklak stellt sich unter ihrem Bürgermeister Henry Plett für die Wiederwahl zur Verfügung. "Die erfolgreiche Arbeit muss fortgesetzt werden", sind die Ecklaker CDU-Kandidaten überzeugt.

Direktkandidaten sind Henry Plett, Landwirt (45), Klaus Brandt, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (52), Jochen Laackmann, Landwirt und Versicherungsfachmann (48), Heiko Struve, Landwirt und Lebendviehfahrer (46) und Sabine Brandt, Hausfrau und Bürokauffrau für Immobilien (48).

Programmatisch bleibt die CDU Ecklak sich und den Wählern treu: Sie habe schon immer vernünftige Vorhaben für die Gemeinde auf den Weg gebracht und würde dies auch genau so weitermachen, so Plett. So habe sie beispielsweise den Multifunktionsplatz zum Erfolg geführt. Die Planung von umweltbedenklichen Kraftwerken in Brunsbüttel sei durch konstruktive Mitarbeit in der Landes-CDU und gemeinsam mit den Nachbargemeinden auf ein sinnvolles Konzept zurückgeführt worden. "Die sparsame Haushaltspolitik eröffnet Chancen für die Zukunft und ermögliche weiterhin den Luxus eines eigenen Kindergartens", so der Bürgermeister. Sparsamkeit sei auch sichtbar bei der Entwicklung der Gemeindewege. Der besonnene Umgang mit Ressourcen zeige sich auch in der Nachhaltigkeit der Landschaftsplanung. Windkraftflächen seien von Anfang an nur am Rande der Gemeinde ausgewiesen, um jeglichen Raubbau an Landschaft und Lebensqualität dauerhaft zu vermeiden.
nr (sh:z)