Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU Steinburg
  Kreisverband Steinburg  
Aktuell
Termine
Pressearchiv
Kreisvorstand
Ortsverbände
Kreistag
Landtag
Bundestag
Vereinigungen
Surf-Pool
Kreisgeschäftsstelle
Impressum
Kontakt
Mitmachen in der CDU

Pressearchiv

16.11.17 - Landtag und Weihnachtsmarkt
Für eine Fahrt zum Kieler Landtag, zu der der CDU-Kreisverband Steinburg am Mittwoch, 13. Dezember einlädt, gibt es noch Restplätze. Auf dem Programm stehen die Teilnahme an einer Plenarsitzung und eine Diskussion mit Abgeordneten. Im Anschluss gibt es Gelegenheit für einen Bummel über den Kieler Weihnachtsmarkt. Der Bus fährt um 13.00 Uhr auf den Malzmüllerwiesen in Itzehoe ab, die Rückkehr ist gegen 20.00 Uhr geplant. Anmeldung und nähere Informationen bei der CDU-Kreisgeschäftsstelle unter der Telefonnummer 04821/2153.

10.11.17 - Staatssekretär: Umstellung auf G9 und Notenzeugnisse ab 3. Klasse
(Quelle: sh:z, js) Chancengerechtigkeit herstellen und Leistung ermöglichen. „Das sind unsere Herausforderungen und das Ziel gelingender Bildungspolitik.“ Das betonte Oliver Grundei, Staatssekretär im Kieler Kultusministerium, in einem Gastvortrag auf dem Kreisparteitag der Steinburger CDU im Colosseum Wilster. „Beste Bildung für alle Kinder und Jugendlichen ist eine pädagogische Herausforderung für alle, die an Schule beteiligt sind“, fügte Grundei hinzu.

09.11.17 - Neue Doppelspitze für die Kreis-CDU
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Personalentscheidungen prägten den CDU-Kreisparteitag am Dienstag im Colosseum in Wilster. Peter Labendowicz will zum Jahresende auf eigenen Wunsch sein Amt als Kreisgeschäftsführer der CDU aufgeben. Künftig möchte er sich noch mehr seiner Aufgabe als Kreispräsident und Mitglied der CDU-Kreistagsfraktion widmen.

25.09.17 - Klarer Wahlsieg für Mark Helfrich
Mark Helfrich hat den Wahlkreis Steinburg/Dithmarschen-Süd/Bad Bramstedt und Umland mit deutlichem Abstand gewonnen. Der CDU-Kandidat erreichte 41,88 % Prozent der Erststimmen und lag damit knapp 16 Prozent vor der SPD-Gegenkandidatin Dr. Karin Thissen.

08.09.17 - Familienfest in Hohenlockstedt des Ortsverbandes CDU: 16. September ab 14.00 Uhr
Der Ortsverband der CDU Hohenlockstedt lädt alle Interessierten der Region zu einem Familienfest im Grünen auf dem idyllischen Hof Quade ein. Die Jungen und Junggebliebenen erwartet ein außergewöhnliches Programm mit Anspruch. Das Familienfest bietet kostenfrei Spiel und Spass für Kinder mit Bastelaktionen, traditionellen Spielen und Besonderem wie der Rollbahn. Gutes Essen und Trinken von Chili Event House und lokalen Fördervereinen zu familienfreundlichen Preisen, Musik und ausgewählte Stände an Kunsthandwerkern sowie Bewegungsangebote vom TSV Lola versprechen den Erwachsenen ein verlockendes Ambiente. Höhepunkte der Veranstaltung sind die Ausführungen des Bundestagsabgeordneten Mark Helfrich zu aktuellen politischen Entwicklungen um 15.00 Uhr und zum Ende des Tages die Verlosung unter den Besuchern von Freiflügen über den Ort, einer Berlinfahrt sowie Feuerwerksgutscheinen. Das Familienfest findet je nach Wetterlage drinnen oder draußen statt, am Samstag, den 16. September in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr. Veranstaltungsort ist der Hof Quade, Rehbrückenweg 1, O.T. Hungriger Wolf.

02.09.17 - CDU setzt in Wahlkämpfen auf Bürgernähe
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, dgt) Landtag, Bundestag, Ratsversammlung: Innerhalb von zwölf Monaten werden auf allen drei Ebenen die Parlamente neu gewählt. Die Wahlkämpfe standen im Mittelpunkt der Jahresversammlung der Itzehoer CDU am Donnerstagabend. „Die Wahlen sind unser Hauptthema 2017“, sagte Markus Müller, Vorsitzender des 135 Mitglieder starken Ortsverbands, in seinem Bericht.

02.09.17 - CDU-Mittelstand mit neuem Vorsitzenden
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, sh:z) Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Steinburg der CDU ist auf Wachstumskurs. „Auch in den vergangenen Monaten konnte die Vereinigung ihre Mitgliederzahl signifikant steigern und stellt nun landesweit den viertgrößten Kreisverband da“, sagte der Vorsitzende Stefan Lange während der Jahresversammlung. Ausschlaggebend für diese stetig positive Entwicklung sei die sowohl die unermüdliche als auch produktive Arbeit des Vorstands.

14.08.17 - Wahlkampfauftakt der CDU
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Für den einen war es der Auftakt in den Bundestagswahlkampf, für den anderen der Abschluss einer kleinen Norddeutschland-Tour: Gemeinsam standen die beiden CDU-Bundestagsabgeordneten Mark Helfrich und Jens Spahn am Freitagabend vor rund 100 Gästen im Studiosaal des Theaters Itzehoe auf der Bühne.

04.08.17 - Talk mit Jens Spahn
Jens Spahn, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, kommt auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Mark Helfrich nach Itzehoe. Am 11. August tritt der CDU-Politiker gemeinsam mit Helfrich in einer vom R.SH-Moderator Carsten Kock moderierten Talkrunde auf. Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr im Studio des theater itzehoe, um Anmeldung unter 04821/2153 oder info@mark-helfrich.de wird gebeten.

17.07.17 - Mitglieder-Zuwachs bei der Kreis-CDU
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Der Kreisverband der CDU Steinburg verzeichnet für das erste Halbjahr einen Mitgliederzuwachs, verkündete Kreisgeschäftsführer Peter Labendowicz am Rande der Kreisvorstandssitzung. „In Anbetracht dessen, dass die Mitgliederzahlen bisher, wie auch in anderen Kreisverbänden und großen Parteien kontinuierlich sanken, sind das sehr gute Nachrichten für Steinburg,“ so Labendowicz.

14.06.17 - Landtag und Kieler Woche
Für eine Fahrt zum Kieler Landtag, zu der der CDU-Kreisverband Steinburg am Mittwoch, 21. Juni einlädt, gibt es noch Restplätze. Auf dem Programm stehen Informationen über die Arbeitsweise des Landtages und eine Führung durch das Gebäude mit den Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp und Heiner Rickers. Im Anschluss gibt es Gelegenheit für einen Bummel über die Kieler Woche. Der Bus fährt um 12.30 Uhr auf den Malzmüllerwiesen in Itzehoe ab. Anmeldung und nähere Informationen bei der CDU-Kreisgeschäftsstelle unter der Telefonnummer 04821/2153.

06.06.17 - Schenefelder CDU bestätigt Vorsitzenden Johann Hansen
(Quelle: sh:z, km) Die CDU Schenefeld und Umgebung blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Das machte der Vorsitzende Johann Hansen in der Jahresversammlung, zu der er neben Neumitgliedern auch den Kreisvorsitzenden Heiner Rickers begrüßte, noch einmal deutlich. Ebenso erfreut zeigte er sich, dass fast die Hälfte aller Mitglieder zu der Versammlung in das Hotel „Zum Nordpol“ erschienen waren.

08.05.17 - Wahlsieg für Steinburger CDU-Kandidaten
Die Steinburger CDU-Kandidaten Hans-Jörn Arp und Heiner Rickers haben ihre Wahlkreise mit deutlichem Abstand direkt gewonnen. Heiner Rickers erhielt 43,74 Prozent der Erststimmen und lag damit mehr als zehn Prozent vor der Gegenkandidatin von der SPD. Noch deutlicher fiel der Vorsprung bei Hans-Jörn Arp aus. Der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion erreichte 45,85 der Erststimmen und lag damit mehr als 15 Prozent vor dem Bewerber der SPD.

05.05.17 - Polit-Prominenz auf dem Schweinehof
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Tobias Stegemann) Reiner Zufall sei der Termin gewesen, sagte Heiner Rickers mit einem Augenzwinkern. Der Kreisvorsitzende der CDU konnte mit dieser Erklärung kaum einen der Gäste beim 19. Bürgermeistergesprächsabend der Union hinters Licht führen. Dass die inzwischen traditionelle Veranstaltung im Schweinehof in diesem Jahr früher als sonst stattfand, war selbstverständlich der Wahl am Sonntag geschuldet.

02.05.17 - Hilferuf vom Bürgermeister aus Puls
„Die geplante Kommunalreform, wie sie der SSW oder die Grünen fordern, bedeutet für das ehrenamtliche Engagement in meinem Dorf mittelfristig das Aus. Nicht nur die Kirche muss im Dorf bleiben, auch der Bürgermeister und die Gemeindevertreter.“ So drastisch formulierte Bürgermeister Jens Stöver seine Befürchtungen, sollte es zu einer Kommunalreform nach „dänischem Vorbild“ nach der kommenden Landtagswahl kommen. Seinem Landtagskandidaten Heiner Rickers (CDU) erklärte er, dass das Ehrenamt in kleinen Gemeinden von der Entscheidungshoheit lebe. „Niemand würde sich sonst engagieren.“

24.04.17 - 250 Kommunalpolitiker bekennen sich zum HVV-Beitritt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, sro) In diesen Tagen flattert Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) ein dicker Briefumschlag ins Haus. Die Absender: Marion Gaudlitz und Reinhold Wenzlaff. Die Steinburger Kreistagsabgeordneten der CDU haben wie angekündigt in der kommunalen Familie Unterschriften für den HVV-Beitritt gesammelt und diese jetzt mit einem offenen Brief an den Landeschef geschickt.

24.04.17 - Trauer um Dieter Eisenmann
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, dgt) Der langjährige Itzehoer CDU-Partei- und Fraktionsvorsitzende Dieter Eisenmann ist tot. Er verstarb nach längerer schwerer Krankheit am 15. April im Alter von 75 Jahren. 35 Jahre lang gestaltete der Versicherungskaufmann als Ratsherr die Geschicke der Stadt Itzehoe mit und engagierte sich insbesondere im Bereich der Wirtschafts- und Finanzpolitik.

20.04.17 - Daniel Günther in Kellinghusen
Das Format "Daniel Günther direkt!" machte auf der Tour zum Regierungswechsel im Land, am 18.4. halt in Kellinghusen. Nach einer kurzen Einführung durch den örtlichen Landtagskandidaten Heiner Rickers, wurde der Spitzenkandidat der Christdemokraten in Schleswig-Holstein von den gut 160 Gästen ausgiebig begrüßt.

13.04.17 - CDU: Mit Volldampf ins Wahljahr
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, moh) Die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Horst sind zufrieden mit der Arbeit ihres Vorstandes. Das zeigte sich während der Hauptversammlung. Die zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder wurden allesamt ohne Gegenstimmen in ihrem Amt bestätigt beziehungsweise neu gewählt. Der stellvertretende Ortsvorsitzende Stefan Lange wurde ebenso wiedergewählt wie Schatzmeister Hermann Göddert und die Beisitzer Britta tho Seeth und Karsten Ahrens. Neuer Beisitzer ist Jan Jacobsen.

06.04.17 - Spitzenkandidat im Familienzentrum
(Quelle: sh:z, lpe) „Hallooo!“ Fröhlich betritt die junge Frau das katholische Familienzentrum St. Ansgar. Mehrere Männer im Anzug lassen sie nur kurz stutzen – der normale Betrieb läuft weiter, trotz des Besuchs von Daniel Günther, CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl, und den Steinburger Abgeordneten Heiner Rickers und Hans-Jörn Arp am Coriansberg.

06.04.17 - Peter Harry Carstensen kommt nach Glückstadt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Der ehemalige Ministerpräsident Peter Harry Carstensen ist am Freitag, 7. April, zu Gast in Glückstadt. Er möchte von 10 bis 11.15 Uhr auf dem Marktplatz mit Bürgern ins Gespräch kommen. Im Rahmen des Wahlkampfes will er zum einen für die Unterstützung für den CDU Spitzenkandidat Daniel Günther werben und für den Lantagsabgeordneten Hans-Jörn Arp. Zu finden ist der ehemalige Ministerpräsident am Infostand des Glückstädter CDU-Ortsvereins, auch der Landtagsabgeordneter Heiner Rickers wird auf dem Marktplatz anwesend sein.

04.04.17 - Aktion Saubere Landschaft: Hohenasper packen an!
Müllsammelaktion mit zwei Highlights: Bei derart warmen Temperaturen konnten die Helfer noch nie zur Aktion "Saubere Landschaft" ausrücken - und dazu wurden deutlich weniger Dosen, Verpackungen und Einwegflaschen als in den Jahren zuvor von den Wegesrändern gesammelt.

15.03.17 - Wahlkampfauftakt bei der Steinburger CDU
Am Samstag fand in den Räumen der Kreishandwerkerschaft in der Poststraße der Landtagswahlkampfauftakt der Steinburger Christdemokraten statt. Bei einem Snack und Getränken kamen die Ortsvorsitzenden der Partei aus den Wahlkreisen 19 und 20 zusammen und das Wahlkampfmaterial wurde ausgegeben.

14.03.17 - CDU-Ortsverbände legen ihre Aktivitäten zusammen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, jse) Gemeinsam schlagkräftiger: Aus dem CDU-Ortsverband Kremperheide/Krempermoor wurde in der Jahresversammlung der Ortsverband Kremperheide und Umgebung, Bahrenfleth-Kremperheide-Krempermoor. Der Begriff „Umgebung“ wurde gewählt, damit auch andere Gemeinden jederzeit dazukommen können.

08.02.17 - Frau Ministerin Hendricks muss zurücktreten!
Die Kampagne „Die neuen Bauernregeln“ ist ein Schlag in das Gesicht eines jeden Landwirts in Steinburg und ganz Deutschland. Pauschal wird vom Bundesministerium ein ganzer Berufszweig diskreditiert und kriminalisiert. Mit diffamierenden Begriffen wie „Ackergift“ oder völlig aus der Luft gegriffenen Thesen, dass Schweine „nur auf einem Bein“ stehen könnten, wird ganz bewusst Stimmung gegen die Bauern gemacht, was an der aktuellen Faktenlage in deutschen Ställen und Äckern klar vorbeigeht.

23.01.17 - „Wir brauchen eine starke europäische Strategie“
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lpe) Europa muss erwachsen werden und gerade in dieser Zeit zusammenstehen. Die Botschaft war eindeutig, und ihr Überbringer prominent: EU-Kommissar Günther Oettinger war am Sonnabend zu Gast beim Neujahrsempfang der Itzehoer CDU im Hotel Mercure. Sein Thema: „Quo vadis, Europa?“

18.01.17 - Unterschriften für HVV-Beitritt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Ilke Rosenburg) Während Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Reinhard Meyer erst gestern in einem Interview mit unserer Zeitung den Regierungsstandpunkt bekräftigte, dass es keinen HVV-Beitritt für den Kreis Steinburg geben werde, wollen sich die Steinburger Christdemokraten in der Sache längst noch nicht geschlagen geben. Sie starten jetzt die Ende vergangenen Jahres angekündigte Unterschriftensammlung pro Beitritt zum Hamburger Verkehrs-Verbund unter den Kommunalpolitikern in den Gemeindevertretungen des Kreises.

11.01.17 - CDU geht zuversichtlich ins Wahljahr
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Sönke Rother) Das Team – sowohl auf Kreis- und Landes-, aber auch auf Bundesebene – sei gut aufgestellt, bei den relevanten Themen stehe man gut da und politische Konkurrenz stelle immer wieder Unvermögen unter Beweis. Kein Wunder, dass die CDU selbstbewusst in das Doppelwahljahr 2017 geht.

12.12.16 - Dank an langjährige Mitglieder
Verdiente Jubilare ehrte der CDU-Kreisverband Steinburg im Rahmen einer Feierstunde in Heiligenstedten. Der gern strapazierte Begriff vom „politischen Urgestein“ brachte dabei die politische Lebensleistung vieler Jubilare treffend auf den Punkt. Das Gros der Geehrten blickt auf 35, 40 oder 50 Jahre Parteimitgliedschaft zurück, bei Manfred Grunzig aus Itzehoe sind es volle 61 Jahre.

17.11.16 - CDU steht hinter Heiner Rickers
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Ilke Rosenburg) Überraschungen gab es keine: Nahezu geschlossen standen die Steinburger Christdemokraten hinter ihrer Führungsriege im Kreis. Bei den Wahlen während des Kreisparteitages der CDU am Dienstagabend im Colosseum in Wilster sprachen sie ihrem Vorsitzenden Heiner Rickers das volle Vertrauen aus. 109 Stimmen der Delegierten aus den Ortsverbänden waren abgegeben worden, nur eine war ungültig, alle anderen für Rickers.

17.11.16 - Mit lockerem Talk in den Landtagswahlkampf
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, rg) Die Christdemokraten gehen offensiv in den Wahlkampf, wollen Populisten wie jenen in der AfD durch fachkundige Argumente und mehr Nähe zu den Bürgern das Wasser abgraben, sprich Wählerstimmen zurückholen. Darauf schwor Kreisvorsitzender Heiner Rickers seine Parteikollegen ein.

16.11.16 - 100 Prozent für Heiner Rickers
Hundertprozentige Zustimmung für Heiner Rickers: Beim Kreisparteitag der Steinburger CDU in Wilster wurde der Vorsitzende ohne Gegenstimme im Amt bestätigt. Rickers dankte für das in ihn gesetzte Vertrauen und versprach auch weiterhin vollen Einsatz für die Region

04.11.16 - Horster CDU fordert Ausbau des Grenzwegs
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, moh) „Der Grenzwegausbau muss jetzt kommen.“ Das fordert der Horster CDU-Ortsverbandsvorsitzende Jörn Plöger. Durch die Neuordnung der Finanzbeziehung von Bund und Ländern hängt der Ausbau des Grenzweges als wichtige Entlastungsmaßnahme für den Zentralort Horst maßgeblich von der Bereitstellung der Fördermittel durch die Landesregierung ab.

28.10.16 - CDU will weiter für HVV-Beitritt kämpfen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lh) Spannung bei der Itzehoer CDU: Der komplette Vorstand stand zur Wahl. Bei der Hauptversammlung im Café Schwarz mit 26 Mitgliedern konnten die Amtsträger aber schnell Entwarnung geben – der Kernvorstand wurde im Amt bestätigt.

05.10.16 - Spannende Umweltdiskussion mit enttäuschender Resonanz
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, rg) Die Besucherresonanz war gering. Enttäuscht zeigte sich Stefan Lange, Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Steinburg (MIT), zu Beginn der Veranstaltung im Wilsteraner Colosseum. Dabei hätte die Podiumsdiskussion zu „Was ist (uns) ein Frosch wert? – Benötigt Naturschutz Grenzen?“ einen weitaus größeren Zuhörerkreis verdient gehabt.

14.09.16 - Neue CDU-Chefin will für Politik begeistern
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nat) Ihre erste Berührung mit politischer Arbeit begann 2001. „In der Zeit habe ich unter anderem gelernt, soziale Themen mit Politik zu verbinden“, sagt Friederike Demandt. Heute ist die 51-Jährige neue christdemokratische Ortsvorsitzende in Glückstadt.

13.09.16 - Führungswechsel im CDU-Stadtverband
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, at) Der Anlass hätte durchaus stärkere Beteiligung erwarten lassen: Nur 14 der aktuell 44 Glückstädter CDU-Mitglieder fanden den Weg in den Ratskeller, um ihren neuen Vorsitz zu wählen. Nach nur zwei Jahren als Amtsinhaber trat Ortsvorsitzender Ovid Westermann in der Hauptversammlung aus persönlichen und beruflichen Gründen (wir berichteten) nicht wieder an. Seine Nachfolgerin fand das eindeutige Votum der Versammlung: Mit zehn Ja-, je zwei Enthaltungen und zwei Nein-Stimmen wählte das Gremium Friederike Demandt zur neuen Vorsitzenden der Glückstädter Christdemokraten.

27.08.16 - Experten kritisieren langsame Justiz
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Delf Gravert) Am Ende wirkte Heiner Rickers, Kreisvorsitzender der CDU, ein wenig erleichtert, als er Moderator Otto Carstens und den Referenten des „Sommergesprächs“ der Partei zum Thema „Herausforderungen der Justiz“ dankte. Es sei der richtige Rahmen für dieses heikle Thema gewesen, stellte Rickers fest. In der Tat diskutierten Oberstaatsanwalt Uwe Dreeßen, Landtagsabgeordnete Barbara Ostmeier (CDU) und Florian Wegner von der Hilfsorganisation für Verbrechensopfer Weißer Ring das Thema unaufgeregt und sachlich und ohne die in diesem Bereich verbreiteten populistischen Zwischentöne.

20.07.16 - Offener Brief zum HVV-Beitritt
Ein offener Brief der Jungen Union Steinburg an die Landtagsabgeordneten Brigit Herdejürgen (SPD) und Bernd Voss (Bündnis 90/Die Grünen) zum HVV-Beitritt für den Kreis Steinburg:

13.07.16 - CDU sieht Landesregierung in der Pflicht für die „strategische Weichenstellung“
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, sro) Die CDU im Kreis Steinburg ist „fest entschlossen das Thema durchzuziehen“. Das Land erhalte voraussichtlich viele zusätzliche Millionen aus der Erhöhung der so genannten Regionalisierungsmittel, zudem seien vier Millionen Euro bei der Neuvergabe der Westküstenstrecke eingespart worden – „und trotzdem verweigert die Landesregierung uns den HVV-Beitritt“, ist CDU-Fraktionschef im Kreistag Reinhold Wenzlaff empört. „Das ist schlicht unsolidarisch und westküstenfeindlich.“

01.07.16 - Mark Helfrich geht in die zweite Runde
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Sönke Rother) Mark Helfrich kandidiert im September 2017 erneut bei der Bundestagswahl. Im Colosseum in Wilster sprachen ihm 188 von 199 Mitgliedern des Wahlkreises 3 (Steinburg, Dithmarschen-Süd, Bad Bramstedt) das Vertrauen aus. 94,5 Prozent wollen den 37-Jährigen erneut in Berlin sehen – und attestierten ihm damit ein gutes Zeugnis für seine erste Amtszeit.

30.06.16 - CDU fordert Bewegung bei Infrastruktur
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Tobias Stegemann) Den größten Lacher des Abends erntete Hans-Jörn Arp. „Lieber Daniel Günther, uns kann es egal sein, wer unter uns Ministerpräsident ist. Wir machen das schon“, flachste er mit Blick auf die gute Zusammenarbeit zwischen ihm und dem Vorsitzenden der CDU-Fraktion im Kieler Landeshaus. Günther war Gastredner beim Bürgermeistergespräch in Agethorst, zu dem die Christdemokraten aus Steinburg alljährlich laden.

28.06.16 - CDU-Nachwuchs fordert zukunftsorientierte Politik
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, jo) Einen „Herzenswunsch“ hat sich Marko Förster im Januar 2015 erfüllt: Die Gründung eines Ortsvereins der Jungen Union. Mittlerweile ist die Organisation mit 25 Mitgliedern der größte JU-Verband im Kreis, Förster ist nicht nur Orts- sondern auch Kreisvorsitzender. Die Bilanz der bisherigen Arbeit fällt positiv aus – doch weitere Themen sollen bearbeitet werden, betonte Förster gegenüber unserer Zeitung. Dazu gehört es, jungen Familien eine Zukunft zu bieten „und der Jugend, die für die Ausbildung oder das Studium die Gemeinde verlassen muss, Möglichkeiten aufzuzeigen, zurückzukommen oder hier ihre Ausbildung zu absolvieren“. Dazu gehörten eine gute Infrastruktur (Breitband, Verkehrsversorgung), attraktive und moderne Jobs, günstiges Bauland, eine bessere medizinische Versorgung – auch mit einem Kinderarzt -, Einkaufsmöglichkeiten und eine Verwaltung vor Ort.

09.06.16 - Landtag und Kieler Woche
Zu einer Fahrt zum Landtag mit anschließendem Besuch der Kieler Woche lädt die Steinburger CDU am Mittwoch, 22. Juni ein. Auf dem Programm stehen ein Vortrag über Aufgaben und Arbeitspraxis des Landtages, eine Diskussion mit Abgeordneten und eine Führung durch das Landeshaus. Im Anschluss bleibt Zeit für einen ausgiebigen Bummel über die Kieler Woche mit ihren zahlreichen Angeboten entlang der Förde. Der Bus fährt um 12.30 Uhr an den Malzmüllerwiesen in Itzehoe ab, die Rückkehr ist gegen 20 Uhr geplant. Anmeldungen nimmt die CDU-Kreisgeschäftsstelle unter der Telefonnummer 04821/2153 entgegen.

07.06.16 - CDU-Ortsverband 50 Jahre für Schenefeld aktiv
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, km) Schon bei der Begrüßung wies Johann Hansen auf die Besonderheit der Mitgliederversammlung hin: „Ich heiße sie zur Jahresversammlung im 50. Jahr der CDU Schenefeld und Umgebung willkommen“, sagte der Vorsitzende, der neben den Bürgermeistern Hans-Heinrich Barnick (Schenefeld) und Rolf Strauch (Hadenfeld) auch den Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Heiner Rickers begrüßt hatte.

24.05.16 - Junge Union fordert Bauland für Familien in Hohenlockstedt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Bundesweit werde gebaut, „was das Zeug hält“, sagt der Hohenlockstedter Vorsitzende der Jungen Union, Marko Förster. In der Gemeinde allerdings sei von einem Bauboom nichts zu spüren. „Alles baut, und wir gucken zu“, stellt Förster fest. Seit ihrer Gründung vor eineinhalb Jahren setzt sich die christdemokratische Jugendgruppe in Hohenlockstedt dafür ein, dass junge Menschen im Ort bleiben beziehungsweise gern zurückkommen. Wie ein Mantra betet Förster stets: „Um ansprechend für junge Leute zu werden, brauchen wir attraktive Jobs und Ausbildungsmöglichkeiten, eine gute Infrastruktur und natürlich bezahlbares Bauland, damit sich junge Familien niederlassen können.“

20.05.16 - Interessante Veranstaltung für neue CDU-Mitglieder
Zur einer Besichtigung des China Logistic Centers, das zurzeit auf dem Gelände der ehemaligen Prinovis-Druckerei in Itzehoe entsteht, hatte die Steinburger CDU frisch in die Partei eingetretene Mitglieder eingeladen. Gemeinsam mit dem Geschäftsführenden Gesellschafter Gustav Tietje, dem Bundestagsabgeordneten Mark Helfrich, den Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp und Heiner Rickers sowie Mitgliedern des Kreisvorstandes besichtigte die Gruppe ein beeindruckendes Areal.

17.05.16 - „Wir wollen niemandem etwas wegnehmen“
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, jo) Personal, Bauhof und Einführung Energiemanagement – in diesen drei Bereichen sieht die Hohenlockstedter CDU noch Möglichkeiten, die Neuverschuldung zu begrenzen und Schulden abzubauen. Das betonte Udo Bujack, Haushaltsexperte der Union, unserer Zeitung. „Über Schuldenabbau wird viel gesprochen, aber es wird wenig getan.“

07.05.16 - Viele neue Gesichter bei CDU-Mittelstandsvereinigung
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, sh:z) Rasanter Mitgliederzuwachs bei der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU im Kreis Steinburg: Waren es im Jahr 2013 nur 14 Mitglieder, gab es 2014 mit neun Neulingen schon ordentlich Verstärkung. Vergangenes Jahr kamen dann nochmal 15 Neu-Mitglieder dazu. „Bereits im vorletzten Jahr waren wir sehr erfolgreich und dadurch Landesbester in der Mitgliedergewinnung. Im letzten Jahr konnten wir das gute Ergebnis nochmals um mehr als 50 Prozent übertreffen“, zeigte sich der Vorsitzende Stefan Lange während der jüngsten Jahresversammlung überaus zufrieden. Unter den Gratulanten waren auch die Ehrengäste des Abends, der Landeschef der Mittelstandsvereinigung Schleswig-Holstein, Momme Thiesen, sowie der CDU-Kreisvorsitzende Heiner Rickers, Mitglied des Landtags.

15.04.16 - CDU stellt Weichen für die nächsten Jahre
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Joachim Möller) Die Wackener CDU-Fraktion hat schon erste Weichen für die Kommunalwahl 2018 gestellt. Der Stamm der Fraktion wird wieder zur Wahl antreten, darunter auch Bürgermeister Axel Kunkel und der Fraktionsvorsitzende Gerhard Meifort. Das betonten beide Politiker im Gespräch mit unserer Zeitung. Über die Personalsituation sowie über aktuelle und langfristige Ziele debattierten die Fraktionsmitglieder jetzt während einer Klausurtagung.

24.03.16 - Jürgen Wienroth weiter an der CDU-Spitze
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, moh) Jürgen Wienroth bleibt Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes in Kiebitzreihe. Während der Jahresversammlung wurde er ebenso wie alle anderen Vorstandsmitglieder einstimmig wiedergewählt. In seinem Bericht über das abgelaufene Jahr betonte Wienroth die überaus gute Zusammenarbeit zwischen dem Ortsvorstand und der Gemeinderatsfraktion. „Auch wenn wir nicht immer alle einer Meinung waren, haben wir letztlich doch einen gemeinsamen Nenner gefunden und zum Wohle unserer Gemeinde entschieden“, sagte Wienroth.

02.03.16 - Liebeswerben noch nicht erhört
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Joachim Möller) „Wir machen Ihnen heute zum zweiten Mal ein Heiratsangebot.“ Doch das Werben des Steinburger CDU-Schatzmeisters Markus Otto Carstens hatte – noch – keinen Erfolg. Denn Lutz Aigner, Geschäftsführer des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV), konnte und durfte keine konkreten Zusagen machen, lediglich „neutral“ über den HVV und seine Möglichkeiten informieren. Aber dies interessierte 100 Zuhörer, die zur CDU-Veranstaltung „Ein Tarif, eine Fahrkarte, ein Fahrplan – Beitritt Steinburgs zum HVV aus Sicht der Praxis“ ins Café Schwarz nach Itzehoe gekommen waren.

13.02.16 - CDU eröffnet den Wahlkampf
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Jochen Schwarck/Sönke Rother) Die CDU hat den Startschuss zur Landtagswahl im nächsten Jahr gegeben. Hans-Jörn Arp und Heiner Rickers heißen die beiden CDU-Kandidaten für den Kreis Steinburg beziehungsweise für Teile des Kreises Rendsburg-Eckernförde. Beide gehören bereits dem Landtag an. Mit nur einer Gegenstimme bei einer Enthaltung wurde Arp bei seinem Heimspiel in Wacken deutlich zum Kandidaten gekürt. Nur eine ungültige Stimme erhielt Rickers bei der Wahlkreisversammlung in Itzehoe. Beide gaben sich kämpferisch und machten klar, dass es für die Christdemokraten 2017 nur ein Ziel gibt: den Regierungswechsel.

12.02.16 - Polit-Abend mit klarer Kante
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Ilke Rosenburg) „Klare Kante war das Motto, klare Kante haben wir gehört“, bestätigte Stefan Lange. Unter dem zustimmenden Beifall des Publikums im vollbesetzten Poppenhuus in der Engelbrechtschen Wildnis bedankte sich der Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Steinburg (MIT) bei den Gastrednern Rainer Wendt und Hans-Jörn Arp. Der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft und der parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion sorgten für einen kurzweiligen politischen Aschermittwoch-Abend.

30.01.16 - CDU fordert: Habeck muss nach Brokdorf
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) „Die Idee für eine Zwischenlagerung von Castoren aus Sellafield in Brokdorf kommt von Robert Habeck. Dann soll er den Leuten vor Ort auch erklären, was damit alles verbunden ist und wie das laufen soll.“ Für den CDU-Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp steht es außer Frage, dass der für die Atomaufsicht in Schleswig-Holstein zuständige Minister den Menschen in der Region Rede und Antwort stehen müsse. Er bezieht sich dabei auf ein jüngstes Gespräch zwischen Habeck (Grüne) und der Brokdorfer Bürgermeisterin Elke Göttsche.

19.01.16 - CDU sieht Handlungsbedarf bei Nahverkehr und HVV-Anschluss
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, sro) Für die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Heiner Rickers und Hans-Jörn Arp ist in Sachen HVV-Anschluss für den Kreis Steinburg das letzte Wort noch lange nicht gesprochen. Rickers sieht auch die Diskussion um einen Bahnhalt in Kellinghusen noch nicht als beendet an. „Irgendetwas muss passieren“, sagt er und nennt den Ausbau des Streckenabschnitts von Wrist nach Kellinghusen oder alternativ zusätzliche Parkplätze in Wrist als Minimalvoraussetzung.

18.01.16 - CDU blickt auf „Balu und Du“
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, mal) Moment mal, ist das wirklich der Neujahrsempfang der CDU? – Bei manchem Gast kamen Zweifel auf, als er die Einladung zu der Veranstaltung von Ortsverband und Stadtfraktion in den Händen hielt. Ein Vortrag über „Proaktive Sozialpolitik“ stand auf der Tagesordnung, der Geschäftsführer des Kölner Vereins „Balu und Du“ sollte sprechen. Doch die Geladenen hatten richtig gelesen und waren am Ende nicht nur wegen des Themas vom Gastredner überrascht.

18.01.16 - Marko Förster ist neuer Kreisvorsitzender der Jungen Union
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Auf ihrem Kreisverbandstag wählte die Junge Union Steinburg ihren neuen Kreisvorstand. Zum Vorsitzenden wurde Marko Förster aus Hohenlockstedt gewählt. Ihn unterstützen im Vorstand Jana-Sophie Otte (ebenfalls Hohenlockstedt) Friederike Glitzau (Glückstadt), Alisa Bartels, Jan-Hendrik Helm und Andreas Herzberg (alle Itzehoe) sowie Michael Struve (Wilster).

10.12.15 - Dank an langjährige Mitglieder
Verdiente Jubilare ehrte der CDU-Kreisverband Steinburg im Rahmen einer Feierstunde in Heiligenstedten. Der gern strapazierte Begriff vom „politischen Urgestein“ brachte dabei die politische Lebensleistung vieler Jubilare treffend auf den Punkt. Das Gros der Geehrten blickt auf 35, 40 oder 45 Jahre Parteimitgliedschaft zurück, bei Manfred Grunzig aus Itzehoe sind es volle 60 Jahre.

09.12.15 - CDU lehnt geplanten Polizeibeauftragten ab
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, sro) Die Pläne der Grünen im Landtag, einen Polizeibeauftragten zu benennen, stoßen bei der CDU flächendeckend auf Ablehnung. Das machten die Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp in Schenefeld und Heiner Rickers in Kellinghusen gestern bei Besuchen in den Polizeistationen deutlich.

02.12.15 - CDU: Mit altem Vorstand ins neue Jahr
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Gisela Tietje-Räther) Gut gemachte Internetseite, lebendige Präsenz in sozialen Medien, neue Gesichter und frische Ideen für die Stadtpolitik – im CDU-Ortsverband läuft es derzeit offenbar rund. Aus dem Mund des Vorsitzenden Dieter Schaaf hörten zahlreichen Unionsmitglieder einen positiven Bericht.

13.11.15 - Kostenfreies WLAN für alle
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Gisela Tietje-Räther) Gemütlich im Café oder Restaurant sitzen und per Smartphone oder Tablet durch das touristische Angebot der Störstadt stöbern? Beim Sonnen auf der Freibadwiese munter drauflos surfen? Wenn es nach der CDU geht, soll das über ein kostenloses Internetangebot Realität werden.

28.10.15 - CDU-Pläne für leeres Rathaus
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Gisela Tietje-Räther) Attraktive Angebote für Bürger an zentraler Stelle bündeln. Dafür möchte die CDU das bald leer stehende Rathaus nutzten. Im Mittelpunkt der Unions-Überlegungen steht dabei eine Verknüpfung der Räume Rathaus/Bürgerhaus.

08.10.15 - CDU teilt aus und bläst zum Wahlkampf
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, rg) Die Stimmung in der CDU ist gut – auf Landes- ebenso wie auf Kreisebene. Das vermittelten die Redner während des Kreisparteitags der Christdemokraten am Dienstagabend in Wilster. Kreisvorsitzender Heiner Rickers zeigte sich begeistert, dass 122 stimmberechtigte Kreismitglieder ins „Colosseum“ gekommen waren.

05.10.15 - Zeitzeugen machen Mauerfall lebendig
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lh) Erinnerung und Gedenken aus Anlass des Jubiläums „25 Jahre deutsche Einheit“ gab es allerorten. Die Steinburger CDU präsentierte lebendige Zeitgeschichte. Bei einem Empfang am Vorabend des Feiertags berichteten zwei Zeitzeugen unter dem Titel „Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“ über ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit beiden deutschen Staaten. Musikalisch untermalt vom Streichquartett aus dem Orchester des Sophie-Scholl-Gymnasiums, lieferten die Gäste ein spannendes Stück deutsch-deutscher Erfahrungen.

29.09.15 - CDU: Hilfe stößt an Grenzen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lh) Die Flüchtlingsproblematik stand bei der Hauptversammlung der Itzehoer CDU mit 20 Teilnehmern im Mittelpunkt. Im Café Schwarz stellte der Landtagsabgeordnete Heiner Rickers fest: „Nach 17 000 Flüchtlingen im vergangenen Jahr in Schleswig-Holstein haben sich die diesjährigen Zahlen jetzt schon verdoppelt.“ Seine Einschätzung: „Auf Dauer kann das nicht gut gehen.“

29.09.15 - Sommerfest der CDU mit viel Politik
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, cr) Gespräche, Politik und Grillwürste standen im Mittelpunkt des traditionellen Sommerfestes der CDU. Diesmal wurde im „Sunset“ am Außenhafen gefeiert. Landtagsabgeordneter Hans-Jörn Arp, früher selbst langjähriger Gastronom, war begeistert von dem idyllischen Treffpunkt am lebendigen Hafen.

29.09.15 - Ex-Kandidat unterstützt CDU
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, gt) Peter König ist zwar nicht Bürgermeister der Stadt geworden. In der Kommunalpolitik will er aber trotzdem mitmischen. Im jüngsten Sozialausschuss saß er als parteiloses bürgerliches Mitglied bereits auf der CDU-Seite am Tisch. Mit Cedric Brinkaus holte die CDU zudem neu ein „Eigengewächs“ ins Boot.

05.09.15 - CDU setzt voll auf die HVV-Schiene
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Sönke Rother) Seit Jahren wird der Anschluss des Kreises Steinburg an den HVV diskutiert – wobei fast ausschließlich der Schienenverkehr betroffen ist. Seit Jahren gibt es Gründe, die die Umsetzung hinausschieben. Ein wesentlicher Faktor sind dabei die Kosten. Die Kreistagsfraktion der CDU will jetzt Fakten schaffen und den Anschluss den Hamburger Verkehrsverbund voranbringen – wenn nötig erst einmal als Teilanschluss.

13.08.15 - Wilster wartet auf Geld aus Kiel
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Jochen Schwarck) „Die Stadt Wilster hat sich mehr und mehr zur Schlafstadt entwickelt.“ Das stellte Bürgermeister Walter Schulz beim gestrigen Besuch des CDU-Landesvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Ingbert Liebing im Rathaus fest. Vorwiegend durch den Zuzug älterer Bürger aus den Landgemeinden halte sich die Stadt bei rund 4500 Einwohnern. „Es ist aber äußerst schwierig, hier Gewerbe anzusiedeln“, machte Bürgermeister Schulz auf die besondere Problematik aufmerksam. Darüber hinaus seien zunehmend Leerstände von Gewerberäumen zu beklagen.

13.08.15 - Großes Interesse an Plänen von Störauf
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, jat) Der eine sieht schon Tretboote auf ihr fahren. Oder Kanuten, denen ein Kaffee ins Boot gereicht wird. Andere hinterfragen die Kosten. Rund 50 Gäste kamen zu der von der CDU Steinburg initiierten Störbegehung mit Michael Ruff, Vorsitzender des Vereins Störauf. „Die Resonanz ist grandios“, sagte Ruff. Und der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Rickers ergänzte: „Jeder, der in der Stadt Verantwortung trägt und in der CDU ist, ist heute hier.“

10.08.15 - CDU lädt zum Rundgang an der Stör ein
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Der Kreis- und der Ortsverband der CDU laden zu einem Störrundgang ein. Treffpunkt ist Montag, 10. August, 17.30 Uhr, das Historische Rathaus. Der Vorsitzende des Vereins Störauf, Michael Ruff, wird die Tour leiten, die die Teilnehmer von den Malzmüllerwiesen über die Lange Brücke bis zum Theater führt. Dabei sein werden auch der Bundestagsabgeordnete Mark Helfrich sowie die Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp und Heiner Rickers. Anhand einer Fotoshow sollen alte Ansichten der Störschleife, der Ist-Zustand und die Visualisierung der Ideen von Störauf auf mitgebrachten Tablets oder Smartphones verglichen werden. nr (sh:z)

05.08.15 - CDU Nortorf feiert 40-jähriges Bestehen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, sko) Der CDU-Ortsverein Nortorf feierte auf dem Hof von Familie Gerd Widderrich in Averfleth sein 40-jähriges Bestehen mit einem Grillfest. Als Vorsitzender begrüßte Widderrich neben den Mitgliedern auch Ute Preuß vom Ortsverein Dückerstieg, Sven Horstmann aus Wilster und Hans-Georg Helm aus Glückstadt. Ebenfalls Gäste bei dem Sommerfest waren Kreispräsident Peter Labendowicz, sein Vorgänger Hans-Friedrich Tiemann, der Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp sowie Bürgermeister Manfred Boll.

10.07.15 - Mit Bürgermeistern im Gespräch
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, rg) Einmal im Jahr laden die Steinburger CDU-Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp und Heiner Rickers gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Mark Helfrich, dem Kreipräsidenten Peter Labendowicz und dem Vorsitzenden der Kreistagsfraktion Reinhold Wenzlaff zum Bürgermeistergesprächsabend in den „Schweinehof“ in Agethorst ein. Ein gemütlicher Rahmen, in dem Politiker und Bürgermeister aus dem Kreis Steinburg zwanglos ins Gespräch kommen – über Themen, die vor Ort bewegen.

29.06.15 - Neue Ideen für Hochwasserschutz
(Quelle: sh:z, Gisela Tietje-Räther) Weihnachten 2014? In der Bramaugemeinde wird dieses Datum wegen eines Rekord-Hochwassers Geschichte schreiben. Nach tagelangem Starkregen trat der kleine Fluss über die Ufer. Knapp hielt der Deich im Ortsteil Stellau den Wassermassen stand. Von „nie erreichten Höchstständen“, sprach Bürgermeister Günther Biehl.

21.06.15 - Die Steinburger Mittelstandsvereinigung bekommt mehr Gewicht im Land
Eine sehr erfreuliche Nachricht konnte der Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Kreis Steinburg, Stefan Lange, seinen Mitgliedern nach Rückkehr vom 45. Landesmittelstandstag Schleswig – Holstein in Kiel vermelden. So rückt nicht nur der Kreisvorsitzende Stefan Lange selbst als stellvertretender Landesvorsitzender in den geschäftsführenden Landesvorstand der Mittelstands-und Wirtschaftsvereinigung Schleswig Holstein auf, auch sein Stellvertreter Ulf Lucht konnte sich bei der Wahl um den Posten eines Beisitzers im Landesvorstand durchsetzen.

26.05.15 - CDU kritisiert Einsparungen bei der Polizei
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Gewiefte Einbrecher knacken ein normal verriegeltes Fenster oder eine Terrassentür in Sekundenschnelle. In rund zwei Dritteln aller Fälle verschaffen sich bei Einfamilienhäusern die Täter hier den Zutritt. Als Werkzeug reicht oft ein Schraubendreher aus dem Baumarkt aus, der in geübten Händen eine Hebelkraft von bis zu einer halben Tonne entfaltet, so Hartwig Hentschel. Der Schaden-Abteilungsleiter der Itzehoer Versicherungen referierte im Café Schwarz. Unter dem Motto „Polizei auf dem Rückzug“ hatte die CDU eine Podiumsdiskussion zur Kriminalitätsentwicklung veranstaltet.

23.05.15 - Zusammen 50 Jahre für die CDU im Rat
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, ky) Besondere Ehrung für Ralph Busch und Heinz Köhnke. Sowohl der Erste Stadtrat als auch der Bürgervorsteher sind genau seit 25 Jahren im Rat der Stadt. Köhnke ehrte in der Ratsversammlung seinen CDU-Parteifreund, der von 1986 bis 1990 und seit 1994 ununterbrochen dem Parlament angehört.

21.05.15 - Breitenberg: Gerd Dammann bleibt CDU-Vorsitzender
Gut 20 Mitglieder und Gäste folgten der Einladung des CDU-Ortsverbandes in den Bredenbarger Kroog, darunter auch der Bundestagsabgeordnete Mark Helfrich. In seinem Jahresrückblick hob der Vorsitzende Gerd Dammann eine erst kürzlich gemeinsam mit Heiner Rickers, MdL, durchgeführte Veranstaltung hervor, zu der fast 40 Personen erschienen waren.

06.05.15 - Stein für Stein zur Sanierung
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Carolin Johannsen) Seit 110 Jahren steht sie im Lübschen Gehölz: die Bismarcksäule. Vor 200 Jahren wurde ihr Namensgeber Otto von Bismarck geboren. Das nahm die CDU zum Anlass für eine Spendenaktion: Mitglieder aus 30 Ortsvereinen aus dem Kreis sammelten und kauften symbolisch einen Stein, um die weitere Sanierung der Säule zu unterstützen.

05.05.15 - CDU: Peter König ist unser Mann
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Joachim Möller) Für die Bürgermeisterwahl hat sich jetzt auch die CDU positioniert. „Fraktion und Vorstand haben sich entschieden, Peter König zu unterstützen“, sagt Fraktionschef Simon Schlüter. Der Empfehlung seien ausgiebige Diskussionen vorangegangen mit dem Ergebnis für die Christdemokraten: „Peter König ist der beste Mann.“

23.04.15 - Ehrung für Bolten: 25 Jahre im Dorfrat
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Delf Bolten ist zwar erst seit zwei Jahren Bürgermeister der Gemeinde Wewelsfleth, konnte aber dennoch eine „silberne Ehrung“ in der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung entgegennehmen. Er ist seit 25 Jahren Mitglied in dem Gremium. Seine Stellvertreterin Frauke Förthmann-Evers überreichte ihm eine Urkunde und ein Präsent.

15.04.15 - CDU fordert neue Sporthalle
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Christine Reimers) Peter Mohr hält eine neue Sporthalle für das Detlefsengymnasium für absolut wichtig. Der Vorsitzende des Finanzausschusses des Kreises zeigt viele Gründe auf, warum eine Sanierung für ihn nicht in Frage kommt. Und der Politiker ist der Meinung, dass die Kreisbauverwaltung eine „viel zu hohe Kostenschätzung“ für einen Neubau vorgelegt hat.

15.04.15 - Wechsel bei der CDU: Volker Butzke neuer Vorsitzender
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Die CDU Wrist hat einen neuen Vorsitzenden. Für Patrick Kahnau, der aus persönlichen Gründen seinen Rücktritt bekannt gab, wählten die Mitglieder während der Jahresversammlung einstimmig den bisherigen Schriftführer Volker Butzke.

14.04.15 - CDU: Steuererhöhung keine Lösung für Finanzproblem
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Der Haushalt der Gemeinde ist genehmigt – allerdings mit kritischen Anmerkungen, die der CDU-Fraktionsvorsitzende Rainer Holste nicht nachvollziehen kann. Angemerkt wird seitens der Kommunalaufsicht unter anderem, dass die Haushaltslage äußerst besorgniserregend und die dauernde Leistungsfähigkeit der Gemeinde Hohenlockstedt nicht gegeben ist.

13.04.15 - Kiebitzreihes CDU prüft mögliche Verbesserung im ÖPNV
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, moh) Als überaus angenehm und zweckführend bezeichnete Jürgen Wienroth, CDU-Ortsverbandsvorsitzender in Kiebitzreihe, die Zusammenarbeit der Parteimitglieder im Vorstand und der Gemeinderatsfraktion. Während der Jahresversammlung zog Wienroth im Beisein von 20 Parteimitgliedern und dem Kreistagsabgeordneten Hauke Greve aus Kollmar als Gast eine durchaus positive Bilanz des abgelaufenen Jahres.

09.04.15 - Erfolgreiche Basisarbeit und größter Mitgliederzuwachs im Land
Eine sehr erfreuliche Nachricht konnte der Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Kreis Steinburg, Stefan Lange, seinen Mitgliedern gleich zu Beginn der diesjährigen Jahreshauptversammlung vermelden: „Mit einem Zuwachs von 35 % sind wir Landesmeister in der Neumitgliedergewinnung. Kein Kreisverband in Schleswig – Holstein hat in 2014 mehr Neumitglieder gewinnen können!“

01.04.15 - CDU Steinburg: Die A 20 ist unverzichtbar
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Joachim Möller) Die Klageeinreichung des Kreises Steinburg gegen den Planfestellungsbeschluss der A 20 – für die Steinburger CDU muss diese schnellstens vom Tisch. Denn: "Wir wollen und brauchen die A 20", sagt der Vorsitzende der Kreistagsfraktion, Dr. Reinhold Wenzlaff. Zusammen mit den Landtagsabgeordneten Heiner Rickers und Hans-Jörn Arp sowie dem Finanz- und Wirtschaftsexperten der Kreistagsfraktion Peter Mohr und Dr. Hans-Georg Helm, setzt er deshalb auf ein Gespräch in Kiel. Dort werden morgen Steinburgs Landrat Torsten Wendt und der zuständige Staatssekretär Dr. Frank Nägele über das brisante Thema sprechen, das landes- und bundesweit für Schlagzeilen gesorgt hatte.

01.04.15 - CDU will absolute Mehrheit ausbauen
(Quelle: Wilstersche Zeitung, Jochen Schwarck) "Unser Tagesgeschäft läuft! Aber der Vorstand muss sich verstärkt um die politische Arbeit kümmern." Die CDU Wilster habe ein klares Ziel ausgemacht: Die erfolgreiche Arbeit für die Stadt Wilster und deren Bürger fortzusetzen und bei der nächsten Kommunalwahl in drei Jahren die absolute Mehrheit in der Ratsversammlung zu behaupten oder weiter auszubauen. Das betonte Ortsvorsitzender Sven Horstmann auf der Hauptversammlung in der Colosseum-Veranda, nach seiner einstimmigen Wiederwahl.

31.03.15 - Dreimal offene Tür bei der CDU-Fraktion
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Auf der Hauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Brokdorf sprach die Vorsitzende Elke Göttsche in ihrem Jahresrückblick von einer weiterhin starken CDU in Brokdorf. Der Ortsverband besteht derzeit aus knapp 30 Mitgliedern und stellt nach wie vor im Gemeinderat und in allen Ausschüssen der Gemeinde die Mehrheit.

09.03.15 - Besucherandrang bei Bundestagsausstellung
Starke Resonanz fand die Eröffnung der Wanderausstellung des Deutschen Bundestages im Itzehoer Holstein-Center. Der Bundestagsabgeordnete Mark Helfrich begrüßte gut 60 Gäste, die die zahlreichen Schautafeln und zwei Computerterminals nutzten, um sich eingehend über Arbeit und Aufgaben des Parlaments zu informieren.

02.03.15 - CDU warnt vor Stellenabbau bei der Polizei
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Christine Reimers) Die Polizei in Glückstadt darf nicht reduziert werden. Und die Wasserschutzpolizei in der Elbestadt darf nicht aufgelöst werden. Das forderten der CDU-Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp und Sylvio Arnoldi, Mitglied des Landesfachausschuss Innenpolitik während einer CDU-Veranstaltung in Glückstadt. Wie berichtet, plant die Landesregierung landesweit 120 Stellen in diesem Bereich abzubauen. Für Glückstadt droht der Verlust der kompletten Wasserschutzpolizei.

17.02.15 - Baustellen von Bahn bis Kreishaus
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Sönke Rother) Das inzwischen nicht mehr ganz neue Jahr 2015 bringt einige spannende Themen. Auch die Menschen im Kreis Steinburg werden verschiedene Auswirkungen spüren. Die CDU hat bereits die Arbeitsfelder abgesteckt, die in naher Zukunft auf der Agenda stehen. Und dabei sehen sich die Christdemokraten im Kreis gut aufgestellt. „Und die Stimmung bei uns in Fraktion und Kreis-CDU ist gut“, meint denn auch Heiner Rickers.

16.02.15 - Junge Union will in der Lokalpolitik mitmischen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lh) Die CDU hat jetzt auch in Hohenlockstedt einen eigenen Jugend-Ortsverband aus der Taufe gehoben. Ermutigt wurden sie durch Erfahrungen aus der jüngsten Vergangenheit. Zur Kommunalwahl 2013 schickte die örtliche CDU damals die erst 18- und 19-jährigen Direktkandidaten Till Esken, Tjark Senne und Lukas Ritter ins Rennen.

11.02.15 - CDU bekennt Farbe: Vielfalt macht den Kreis Steinburg bunt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, sro) Woher kommen die Steinburger? Diese Frage beschäftigt die CDU. Denn gerade angesichts fremdenfeindlicher Pegida-Demonstrationen sei es wichtig, deutlich zu machen, dass der Kreis bunt ist. "Wir wollen zeigen, dass wir eine offene Gesellschaft, ein offener Kreis Steinburg sind", erklärt der Kreisvorsitzende Heiner Rickers. Allein am Klinikum Itzehoe arbeiteten Menschen aus 40 verschiedenene Nationen, so Rickers, und "ohne diese wäre das Krankenhaus gar nicht arbeitsfähig". Diese Menschen würden dringend benötigt.

06.02.15 - CDU: Nein zu Brokdorf als Zwischenlager
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, sro) Das Atomkraftwerk in Brokdorf scheidet als Zwischenlager für atomaren Abfall aus, zumindest für Abfall, der nicht selbst aus dem Reaktor stammt. Daran gibt es für die CDU um den Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp keinen Zweifel.

05.02.15 - Kreis-CDU sieht A 20 auf dem Weg
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Sönke Rother) Die CDU im Kreis Steinburg sieht Fortschritte in Sachen A20 mit der Elbquerung bei Glückstadt. Und dafür gibt es gute Gründe, wie Hans-Jörn Arp zu berichten weiß. Der Landtagsabgeordnete und verkehrspolitischer Sprecher für die CDU Landtagsfraktion hat Informationen, dass der Bund noch vor den Sommerferien bekannt geben wird, bei welchen Abschnitten er sich ÖPP-Projekte, also eine öffentlich-private Partnerschaft, vorstellen kann. Denn im nächsten halben Jahr sei auch Niedersachsen mit den Planungen fertig.

19.12.14 - CDU modernisiert Internetauftritt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, we) Der CDU-Ortsverband Schenefeld und Umgebung ist schon seit vielen Jahren im Internet aktiv. „In den letzten zwei Jahren hat die CDU auf Bundes- und Landesebene ihre äußere Erscheinungsform, die so genannte Corporate Identity, umfassend angepasst“, teilt Johann Hansen jetzt mit.

13.12.14 - Wiederwahl: CDU-Vorstand macht weiter
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Der CDU-Vorstand geht unverändert ins nächste Jahr. Während der Jahresversammlung wurden alle zu wählenden Vorstandsmitglieder einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Ortsvorsitzender bleibt Frank Ritter, als einer der beiden Stellvertreter wurde Lukas Ritter bestätigt. Auch bei den Beisitzern blieb mit Lothar Schlutz und Wolfgang Wein alles beim Alten.

12.12.14 - Bahn bleibt Thema – auch bei der CDU
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Gisela Tietje-Räther) Hafensanierung, Baulückenkataster, Kaserne, Nahversorgungszentrum – Informationen frisch aus den städtischen Ausschüssen erhielten die Christdemokraten im Rahmen ihrer Jahresversammlung. Aus der Bundes-, Landes- und Kreispolitik berichteten zudem der Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Heiner Rickers – auch in Vertretung von Bundestagsmitglied Mark Helfrich – sowie Kreistagsmitglied und Ratsherr Peter Löbel.

04.12.14 - Dank an langjährige Mitglieder
Verdiente Jubilare ehrte der CDU-Kreisverband Steinburg im Rahmen einer Feierstunde in Heiligenstedten. Der gern strapazierte Begriff vom „politischen Urgestein“ brachte dabei die politische Lebensleistung vieler Jubilare treffend auf den Punkt. Das Gros der Geehrten blickt auf 35, 40 oder 45 Jahre Parteimitgliedschaft zurück, bei Karl-Heinz Roll sind es bereits 50 Jahre, bei Hans Joachim Kahl sogar 55.

04.12.14 - Nachwuchspolitiker: Bahn frei für Kellinghusen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Die Planungen für die Reaktivierung der Bahnstrecke Kellinghusen-Wrist müssen vorangetrieben werden. Das fordert die Junge Union Steinburg und unterstützt damit die Fraktionen der Ratsversammlung der Stadt Kellinghusen und den Kaufmännischen Verein Kellinghusen.

20.11.14 - Ovid Westermann neuer CDU-Chef
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Christine Reimers) Ovid Westermann ist neuer Vorsitzender des CDU-Ortsverbands. Als der CDU-Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp ihm nach der Wahl gratulierte, bot er dem Glückstädter auch gleich das „Du“ an. Arp wünschte sich von dem 37-Jährigen, dass die Zusammenarbeit mit ihm so gut ist, wie bisher. Denn, so bekannte Arp: „In Glückstadt habe ich ein zweites Zuhause gefunden.“ Ovid Westermann löst Hans-Georg Helm (58) ab, der aus beruflichen Gründen das Amt niedergelegt hat. Wegen einer Grippe konnte Helm an der Sitzung des Ortsvereins nicht teilnehmen, seine Verabschiedung wird nachgeholt.

01.11.14 - A 20: CDU fordert vom Verkehrsminister Taten
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) „Mit seinem klaren Bekenntnis zu einem Weiterbau der A20 westlich der A7 noch in der laufenden Legislaturperiode schlägt der Verkehrsminister zwar den richtigen Weg ein,“ so der Kreisvorsitzende der Wirtschafts- und Mittelstandsvereinigung (MIT) Steinburg, Stefan Lange, „es ist aber höchst fraglich ob er seinen grünen Koalitionspartner davon überzeugen kann, endlich die Blockadehaltung für den Weiterbau aufzugeben!“

17.09.14 - 100 Prozent für Heiner Rickers
Hundertprozentige Zustimmung für Heiner Rickers: Beim Kreisparteitag der Steinburger CDU in Wilster wurde der Vorsitzende ohne Gegenstimme im Amt bestätigt. Rickers dankte für das in ihn gesetzte Vertrauen und versprach auch weiterhin vollen Einsatz für die Region.

08.09.14 - Bahn frei – aber wann?
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Joachim Möller) Seit 2011 ist die Bahnstrecke Kellinghusen-Wrist wieder in der Diskussion – doch ob überhaupt und ab wann Züge fahren, ist immer noch nicht klar. Eine Entscheidung aus Kiel lässt auf sich warten, nach der jüngsten Ankündigung ist im Oktober damit zu rechnen (wir berichteten).

20.08.14 - Der Fachkräftemangel ist beim Landhandel angekommen
Die Landwirtschaft hat in den letzten Jahren einen starken Strukturwandel erlebt – wie ist die Situation im klassischen Landhandel? Bei der Firma „Trede & von Pein“ in Dammfleth machte sich der von Heiner Rickers geleitete Arbeitskreis „Agrar und Umwelt“ der CDU-Landtagsfraktion ein Bild.

18.08.14 - Landwirtschaft erleben – CDU hatte zum Hoffest geladen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, reu) 250 Kinder, Eltern und Großeltern folgten dem Aufruf der CDU Brokstedt, gemeinsam einen abwechslungsreichen Tag auf dem Hof von Bürgermeister Clemens Preine zu verbringen.

13.08.14 - ISIT: Erfolgreich trotz einiger Hindernisse
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, kgo) Halbleiter, Wafer, Biochips – die Welt im Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT ist eine hochtechnische. Der Itzehoer Standort ist eine der europaweit modernsten Forschungseinrichtungen für Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik. Was sich dahinter verbirgt, welche Pläne es gibt und wo Probleme liegen, erfuhren Reimer Böge, Europaabgeordneter und Landesvorsitzender der CDU, sowie weitere Christdemokraten aus Stadt und Kreis jetzt bei einem Besuch.

08.08.14 - CDU: Gemeinde soll Sportanlagen übernehmen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, jo) Die Sportanlagen in das Eigentum der Gemeinde übertragen – dafür will sich die CDU weiterhin einsetzen. Nur so sei eine seit Jahren geforderte Erweiterung der Sporthalle möglich. Denn der jetzige Eigentümer, der Schulverband, sieht zurzeit keine schulische Notwendigkeit, die Hallenkapazitäten zu erhöhen. „Wir wollen mit diesem Vorschlag nicht den Schulverband zerschlagen, sondern nur eine vernünftige Lösung suchen“, sagt der Ortsvorsitzende Frank Ritter.

31.07.14 - Bald drohen Straßensperrungen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Delf Gravert) „Die Bevölkerung ist zu Recht unzufrieden mit dem Zustand der Landesstraßen. Es muss etwas passieren, sonst sind Sperrungen bald unvermeidbar. Ohne Straßen haben wir Stillstand im Land.“ Scharfe Kritik übte Hans-Jörn Arp an der Politik von Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD).

28.07.14 - CDU zufrieden: Haushalt ausgeglichen und weniger Schulden
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, jo) Gut gewirtschaftet – so bewertet der CDU-Finanzexperte Udo Bujack das Rechnungsergebnis des vergangenen Haushaltsjahres. Die Gemeinde habe mit Ende 2013 im Verwaltungshaushalt alle ihre Fehlbeträge aus den Vorjahren ausgleichen können. „Wenn wir in diesem Jahr gut wirtschaften, erwarten wir einen kleinen Überschuss und können eine Rücklage aufbauen.“

22.07.14 - Ärztezentrum: CDU macht Druck
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Joachim Möller) Vier Allgemeinmediziner haben Praxen in Hohenlockstedt – die Versorgung ist damit gesichert. Vorerst. Doch ein Arzt hat bereits die Pensionsgrenze erreicht, könnte jederzeit aufhören. Deshalb machen sich die Politiker seit einiger Zeit auf Anregung der CDU Gedanken, die Grundversorgung auf Dauer zu sichern. Ein extra gebildeter Arbeitskreis hat daraufhin Gespräche aufgenommen und Überlegungen angestellt – Ziel ist ein Ärztezentrum in der Ortsmitte.

21.07.14 - Bestraft für Etat-Ehrlichkeit: CDU kritisiert Innenministerium
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lpe) Der Konzern Stadt hat hohe Schulden, aber auch viel Vermögen. Das hat die Umstellung auf die doppelte Buchführung in Itzehoe gezeigt. 700 der mehr als 1000 Gebietskörperschaften im Land haben sich von der preußischen Kameralistik verabschiedet und erstellen nun Bilanzen. Transparenz in der Haushaltsplanung soll das bringen, aber es verursacht auch Probleme – ausgerechnet mit dem Land, das die Doppik per Gesetz einführte.

19.07.14 - Junge Union will Ortsverband gründen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, jo) Der CDU-Ortsverband Hohenlockstedt setzt seit einiger Zeit auch verstärkt auf die Jugend. Seit der jüngsten Kommunalwahl im vergangenen Jahr arbeiten junge Parteimitglieder verstärkt in der Fraktion mit und sind – meist an der Seite erfahrener Fraktionskollegen – auch Mitglied in verschiedenen gemeindlichen Ausschüssen, so unter anderem Tjark Senne, Lucas Ritter und Till Esken.

18.06.14 - CDU: Amtshaus Glücksfall für die Stadt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Gisela Tietje-Räther) Einige Zeit ist vergangen, seit 15 Vertreter aus Stadt und Land sich über die Gründung des Amtes Kellinghusen die Köpfe heiß redeten. Im Kooperationsausschuss unter Moderation von Dr. Heinz Seppmann (CDU) ging es schon damals nicht allein um ökonomische Ziele.

14.06.14 - „Müssen in Beton und in Köpfe investieren“
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) So macht man aus der Not eine Tugend: Weil mit Ursula von der Leyen der angekündigte Überraschungsgast abgesagt hatte, freute sich Gastgeber Hans-Jörn Arp wenigstens über das gute Wetter. Gemeinsam mit seinem Landtagskollegen Heiner Rickers hatte der CDU-Abgeordnete die Steinburger Ortsoberhäupter zum 14. Bürgermeisterabend auf den Agethorster Schweinehof eingeladen.

13.06.14 - Kreishaus Thema bei der Stadt-CDU
(Quelle: Glückstädter Fortuna, cr) Lecker essen und über Politik sprechen: Die CDU hatte Mitglieder und Bürger zum Gespräch eingeladen. Nach dem Spargel gab es vom Kreistagsabgeordneten Dr. Reinhold Wenzlaff einen Appell zum Bürgerentscheid Kreishausfassade: „Gehen Sie am 6. Juli zur Wahl und stimmen Sie mit ‚Nein‘!“

28.04.14 - Kommunalpolitisch engagiert
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) „Ich werde auch weiterhin mit Volldampf für die Gemeinde nach vorn gehen!“ Diese Zusicherung machte Beidenfleths Bürgermeister Peter Krey (CDU), als er zu Beginn der jüngsten Gemeinderatssitzung für sein 20-jähriges ehrenamtliches Wirken an der Spitze des Ortsparlaments geehrt wurde.

23.04.14 - Gesetzes-Entwurf vom Tisch nehmen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Der Entwurf des Denkmalschutzgesetzes ist beim Steinburger Vorstand der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU auf große Kritik gestoßen. Der Entwurf führe zu einer nicht hinnehmbaren Verschärfung für Eigentümer so genannter „einfacher Kulturdenkmale“, so Vorstandsmitglied Werner Schultze. „Die Landesregierung sollte diesen Entwurf vom Tisch nehmen.“ Dabei sei der KPV-Vorstand in keiner Weise gegen Denkmalschutz.

16.04.14 - Eindringliche Erinnerung an den 1. Weltkrieg
Stattliche 23400 Besucher kann das seit zwölf Jahren rein ehrenamtlich betriebene und von vielen lokalen Sponsoren unterstützte Museum am Hohenlockstedter Wasserturm inzwischen verzeichnen – Grund genug für den Kreisvorstand der Steinburger CDU der mit viel Herzblut gestalteten Einrichtung einen Besuch abzustatten. Die Christdemokraten verlegten kurzerhand eine Vorstandssitzung ins Museum, wo die Hohenlockstedter Achim Jabusch und Ursel Kreuzmann die im ehemaligen Pumpenhaus des Wasserturms untergebrachte Ausstellung vorstellten.

02.04.14 - CDU Wilster mit neuer Stellvertreterin
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Karin Labendowicz ist neue stellvertretende Vorsitzende im CDU-Ortsverband Wilster. Während der Hauptversammlung wurde sie einstimmig zur Nachfolgerin von Florian Lindemann gewählt, der sich aus beruflichen Gründen nicht wieder zur Wahl stellte.

17.03.14 - Viele wissen gar nicht um ihre Schätze
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Hunderte Besitzer von einfachen Kulturdenkmalen allein im Kreis Steinburg müssen sich auf vielleicht gravierende Veränderungen einstellen. Das wurde bei einer Informationsveranstaltung des CDU-Kreisverbandes in Borsfleth zum Thema Denkmalschutz deutlich.

17.03.14 - Jörg Feldmann übernimmt Führung der Brokstedter CDU
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Der CDU-Ortsverband Brokstedt hat während seiner Jahresversammlung Jörg Feldmann zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 56-jährige Jörg Feldmann ist in Sachen Kommunalpolitik ein alter Hase – er war sechs Jahre Ortsvorsitzender in Tangstedt und zehn Jahre Kreistagsabgeordneter für die CDU.

13.03.14 - CDU-Vorstand bleibt im Amt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, moh) Die Jahresversammlung der CDU Horst stand ganz im Zeichen der Vorstandswahlen und Ehrungen. Zu Beginn gratulierte Unter der Leitung des CDU-Kreisgeschäftsführers Peter Labendowicz wurden Jörn Plöger als Ortsvorsitzender, Stefan Lange als sein Stellvertreter, Petra Mohr als Schriftführerin und Monika Röpcke als Schatzmeisterin gewählt. Ebenfalls einstimmig verlief die Abstimmung über die Beisitzer Hermann Göddert und Jens Peter Kölln sowie die Kassenprüfer Jens Petersen und Claus-Heinrich Ahrens.

12.03.14 - Sitzverlust verändert CDU-Arbeit
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Seit der Kommunalwahl im Mai vergangenen Jahres ist die CDU nur noch mit sechs Abgeordneten im Brokdorfer Gemeinderat vertreten, aber immer noch die stärkste Fraktion. „Die Arbeit ist anders geworden, aber dennoch kommen wir vielfach zu einstimmigen Entscheidungen“, zog die CDU-Ortsvorsitzende und Brokdorfer Bürgermeisterin Elke Göttsche eine insgesamt positive Bilanz der bisherigen Arbeit im Gemeindeparlament.

04.03.14 - MIT Kreisverband Steinburg wählt neuen Vorstand
Die Wirtschafts- und Mittelstandsvereinigung (MIT) des Kreises Steinburg hat auf ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Kreisvorsitzenden und einen neuen Stellvertreter gewählt. Die bisherigen Amtsinhaber, Dr. Jan Reimers und sein Stellvertreter Dr. Hans Georg Helm, standen aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung. Zum neuen Vorsitzenden wählten die Mitglieder einstimmig den Unternehmer und Horster CDU-Gemeinderat Stefan Lange und zu seinem Stellvertreter den Bahrenflehter Bauunternehmer Ulf Lucht - ebenfalls ohne Gegenstimmen.

03.03.14 - Jugendliche haben keine Lust auf Politik? Nicht bei der Jungen Union Steinburg!
Dass es sehr wohl engagierte und politisch Interessierte junge Menschen im Kreis gibt, zeigt mal wieder die Junge Union Steinburg. Diese ist am Wochenende um einen weiteren Ortsverband gewachsen, welcher am Samstag von knapp zehn Mitgliedern in Horst gegründet wurde!

18.02.14 - Denkmalschutz: CDU-Abgeordneter warnt vor geplanter Reform
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) „Die Elbmarsch muss vor der Denkmalschutzreform geschützt werden“, sagt der CDU-Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp. Der Wackener war zu Gast beim diesjährigen Grünkohlessen der CDU im Glücksstädter Hotel „Anno 1617“. Dort nahm der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag und Steinburger Abgeordnete Stellung zu den Plänen von Kulturministerin Anke Spoorendonk (SSW). Wie berichtet, ist sie für eine Reform des Denkmalschutzes. Diese kritisiert Arp.

14.02.14 - Plünzke übernimmt CDU-Vorsitz
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, ncaw) Der CDU-Ortsverband Kremperheide/Krempermoor hat einen neuen Vorsitzenden. Hans-Jochen Bose stellte sich nach sieben Jahren an der Spitze seiner Partei nicht mehr zur Wahl. Sein Nachfolger wurde Wolfgang Plünzke, der von den anwesenden 20 Parteimitgliedern einstimmig gewählt wurde.

11.02.14 - Denkmalschutz – Kündigung von der Versicherung
Der Zeitungsartikel hatte Folgen: Am 1. Februar berichtete die Norddeutsche Rundschau über mehrere alte Bauernhöfe, die in Neuenbrook unter Denkmalschutz gestellt werden sollen, einer der betroffenen Hauseigentümer war Henning Hoffmann. Wenige Tage später erhielt der Neuenbrooker nun einen doppelten Tiefschlag per Post.

07.02.14 - „Für Fledermäuse gibt es Tempo 60 – was ist mit uns?“
Brüllbeton statt Flüsterasphalt: In Hohenfelde wächst der Unmut über die frisch sanierte Autobahn. „Wir hätten auf die Sanierung der A23 gern verzichten können – wir haben mehr Lärm als zuvor“, ärgert sich Bürgermeisterin Marion Gaudlitz über den nach der Fahrbahnüberholung deutlich gestiegenen Lärmpegel. „Früher konnte man noch bei offenem Fester schlafen, heute ist es dazu einfach zu laut.“

05.02.14 - Stillstand – Politiker klagen Land an
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Joachim Möller) Sie sollten eigentlich nur ein Provisorium sein – die beiden Straßen-Einengungen an der Landesstraße 116 kurz vor Lägerdorf. Doch mittlerweile stehen die Absperranlagen, die keine Fahrzeuge über 3,5 Tonnen und mit einer Breite von mehr 1,80 Meter durchlassen, seit fast fünf Jahren. Und weiter ist seitdem nichts passiert.

27.01.14 - Wichtige Abstimmung über das künftige Europa
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lpe) Das vergangene Jahr war ebenso anstrengend wie erfolgreich mit Kommunal- und Bundestagswahl. In diesem Jahr stehe nur die Europawahl am 25. Mai an – so begrüßte CDU-Ortsvorsitzender Dr. Markus Müller gestern rund 150 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft beim Neujahrsempfang im Hotel Mercure.

26.01.14 - Wiederwahl für Jens Kaiser
Bestätigung für den Vorstand: Der Vorsitzende Jens Kaiser und sein Stellvertreter Dieter Schaaf erhielten bei der Jahresversammlung der Senioren Union Steinburg in Kellinghusen das einstimmige Vertrauen der Mitglieder. Ebenfalls einstimmig gewählt wurden die Schatzmeisterin Lisa Neumann sowie die Beisitzer Richard Haugk und Elke Blum.

29.11.13 - Dank an langjährige Mitglieder
Verdiente Jubilare ehrte der CDU-Kreisverband Steinburg im Rahmen einer Feierstunde in Heiligenstedten. Der gern strapazierte Begriff vom "politischen Urgestein" brachte dabei die politische Lebensleistung vieler Jubilare treffend auf den Punkt. Das Gros der Geehrten blickt auf 35, 40 oder 45 Jahre Parteimitgliedschaft zurück, bei Bernhard Wemhoff sind es bereits 50 Jahre, bei Paul Elmar Zezulka und Ernst Otto Kölling sogar 55.

27.11.13 - CDU-Spitze bleibt im Amt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Gisela Tietje-Räther) Dieter Schaaf wird weiterhin an der Spitze des CDU-Ortsverbands stehen. Bei den Wahlen im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde Schaaf einstimmig zum Vorsitzenden gewählt.

25.11.13 - Ehrung für treue CDU-Mitglieder
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lpe) In der Jahresversammlung der CDU gab Heinz Köhnke den Ortsvorsitz an Dr. Markus Müller ab. Eine seiner letzten Amtshandlungen waren zuvor die Ehrungen, die größtenteils in Abwesenheit erfolgten.

23.11.13 - Neuer Vorsitzender bei der CDU
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lpe) CDU in Itzehoe? Klar: Heinz Köhnke. Jetzt muss man sich umgewöhnen: In der Jahresversammlung am Donnerstagabend hat der 66-Jährige die Leitung des Ortsverbandes abgegeben. Nun ist Dr. Markus Müller (42) der Vorsitzende für die 150 Mitglieder.

20.11.13 - CDU-Kreisparteitag: Blick nach Berlin
Der Blick auf die Bundespolitik stand beim Kreisparteitag der Steinburger CDU in Wilster im Vordergrund –Einigkeit herrschte vor allem bei der Forderung nach einer deutlicheren christdemokratischen Handschrift im Koalitionsvertrag.

16.11.13 - Helfrich ist in Berlin angekommen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Junger Bundestagsabgeordneter aus Dägeling bezog Wohnung und Büro, stellte drei Mitarbeiterinnen ein und ist nun voll im politischen Einsatz.

11.10.13 - Wiederwahl für Heuberger
Jörgen Heuberger bleibt im Amt: Der Vorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung Steinburg erhielt bei der Mitgliederversammlung in Itzehoe das einstimmige Vertrauen der christdemokratischen Kommunalpolitiker.

11.10.13 - 23 Jahre in der Kommunalpolitik
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) 23 Jahre lang hat Klaus-Peter Krey für die CDU Wewelsfleth in Ausschüssen und in der Gemeindevertretung ehrenamtlich gearbeitet. Weil er sich aus der kommunalpolitischen Arbeit zurückziehen wollte, trat er bei der jüngsten Kommunalwahl nicht wieder an.

25.09.13 - Christa Starke – engagierte Ratsfrau verabschiedet
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, rg) Sie hat bemerkenswerte Spuren in der Kommunalpolitik Wilsters hinterlassen, hat in vielen Gremien entscheidend mitgewirkt und positive Akzente gesetzt: Christa Starke. Bürgermeister Walter Schulz verabschiedete die engagierte Christdemokratin aus der Ratsversammlung. Zur Kommunalwahl hatte sich Christa Starke entschieden, nicht mehr in die Ratsversammlung einziehen zu wollen und jüngere Leute nachrücken zu lassen.

24.09.13 - Strahlendes Gesicht für den Bundestag
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lpe) Freude über ein "tolles Ergebnis" und Hoffen auf erfolgreiches Wirken des neuen Abgeordneten – so reagierte der CDU-Kreisvorsitzende Heiner Rickers auf den Einzug von Mark Helfrich in den Bundestag.

22.09.13 - Klarer Wahlsieg für Mark Helfrich
Mark Helfrich hat den Wahlkreis Steinburg/Dithmarschen-Süd/Bad Bramstedt und Umland mit deutlichem Abstand gewonnen. Der CDU-Kandidat erreichte 45,38 Prozent der Erststimmen und lag damit mehr als 11 Prozent vor der SPD-Gegenkandidatin Dr. Karin Thissen.

19.09.13 - Gelungene Informationsveranstaltung in Schenefeld
Einen interessanten Abend mit einer großen Bandbreite an politischen Themen gab es für das zahlreich erschienene Publikum bei einer Wahlkampfveranstaltung in Schenefeld.

12.09.13 - Späterer Frühschoppen
Aus organisatorischen Gründen findet der Frühschoppen mit dem CDU-Bundestagskandidaten Mark Helfrich im Restaurant „Breitenburger Fähre“ etwas später statt. Die Veranstaltung am kommenden Sonntag beginnt nicht wie angekündigt um zehn Uhr, sondern erst um zwölf Uhr.

11.09.13 - Grünlandgesetz – verheerend für Landwirtschaft
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, sh:z) Das Dauergrünlanderhaltungsgesetz der Landesregierung empört die Landwirte, macht ihnen das Wirtschaften schwer. Aus diesem Grund hatte sich der Landesfachausschuss Agrarpolitik der CDU unter Leitung von Klaus-Peter Lucht zum "Ortstermin" auf dem Betrieb von Carsten und Sabine Saß in Wewelsfleth angemeldet. Die Wilstermarsch ist eine Grünlandregion, wie sie im Buche steht.

11.09.13 - Seniorenunion beschnuppert Bundestagskandidat Mark Helfrich
(Autor: Friedrich-Wilhelm Trottmann) In der Gaststätte Erheiterung in Meldorf konnten trotz Urlaubszeit viele interessierte Senioren den neuen Kandidaten Helfrich in ihrem Wahlkreis teilweise erstmalig beschnuppern. Der erst 35 Jahre alte in der Energiewirtschaft Beschäftigte ist seit seinem Eintritt 1995 in die Junge Union und 1998 in die CDU politisch aktiv.

09.09.13 - Gute Stimmung beim Jazzfrühschoppen
Mehr als 100 Besucher und ein gut aufgelegter Peter Harry Carstensen als Ehrengast ließen den CDU-Jazzfrühschoppen mit dem Bundestagskandidaten Mark Helfrich in Wrist zu einem vollen Erfolg werden.

04.09.13 - Keine Entscheidung für Bahnanschluss
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Gisela Tietje-Räther) Aus der Traum vom Bahnanschluss in 2015? Schon seit längerer Zeit beobachten die Kellinghusener den Fortgang der Bahnsache mit Argwohn. Ursache dafür war vor allem die Haltung in Kiel. Eine Einladung an den zuständigen Minister blieb unbeantwortet, auf klare Fragen gab es ausweichende Antworten.

22.08.13 - CDU-Grillabend: Plaudern mit dem politischen Mitbewerber
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, cr) Es ist immer wieder lecker, wenn im Garten der Bahnhofsgaststätte die Grillwurst serviert wird. Der CDU-Ortsverband hatte zu seinem jährlichen Grillfest eingeladen. Mit dabei waren auch Gäste aus dem Umland, Vertreter anderer Parteien und traditionell Hans-Jörn Arp.

21.08.13 - Volles Haus beim Minister-Besuch
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, kgo) Zum dritten Mal besuchte Dr. Wolfgang Schäuble gestern Itzehoe – und für den Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp war der Auftritt des Bundesfinanzministers im rappelvollen Saal des Hotel Mercure nicht nur eine "Sternstunde der Demokratie", sondern auch ein gutes Omen: Jedes Mal, wenn Schäuble in Itzehoe gewesen sei, habe die CDU hinterher die Wahl gewonnen.

17.08.13 - Sven Horstmann bleibt an CDU-Spitze
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Ilke Rosenburg) Sven Horstmann bleibt an der Spitze des CDU-Ortsverbandes. Einstimmig wurde er während der Jahresversammlung in der Veranda des Colosseums von den Mitgliedern bestätigt.

15.08.13 - Kanutour und Bürgergespräch
Zu einer Kanutour bricht das Unterstützer-Team des CDU-Bundestagskandidaten Mark Helfrich am Sonntag, 25. August auf. Startpunkt ist um 9.00 Uhr die Einsatzstelle Weide/Bass in der Nähe des Tierparks Eekholt. Von dort paddeln die Mitglieder der Jungen Union und andere Unterstützer über die Kreisgrenze zwischen Segeberg und Steinburg bis nach Wrist, das gegen 17.30 angesteuert wird. Einen längeren Halt mit Grillpause gibt es gegen 12.30 Uhr an der Bad Bramstedter Osterauinsel – hier haben selbstverständlich auch interessierte Bürger Gelegenheit, den Bundestagskandidaten Mark Helfrich in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen. Weitere Informationen gibt es in der Itzehoer CDU-Kreisgeschäftsstelle unter der Telefonnummer 04821/2153.

14.08.13 - Dr. Wolfgang Schäuble spricht in Itzehoe
Dr. Wolfgang Schäuble wird am Dienstag, 20. August um 18 Uhr im Itzehoer Hotel Mercure sprechen. Der Bundesminister für Finanzen steht – zusammen mit unserer Kanzlerin Angela Merkel – für den erfolgreichen Weg Deutschlands in Zeiten der Eurokrise. Mit solider, verantwortungsvoller Finanzpolitik hat die Union unser Land gestärkt und gut für die Zukunft aufgestellt. Weitere Gäste der Veranstaltung sind der Bundestagskandidat Mark Helfrich sowie die Landtagsabgeordneten Heiner Rickers und Hans-Jörn Arp. Die Veranstaltung ist öffentlich, im Anschluss an die Rede des Ministers ist eine Diskussion geplant.

01.08.13 - Peter Altmaier kommt nach Bad Bramstedt
Peter Altmaier, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, kommt am Sonnabend, 10. August, 15.30 Uhr in den Bad Bramstedter Kaisersaal. Nach seiner Rede haben die Gäste Gelegenheit mit dem Minister sowie den CDU-Bundestagskandidaten Mark Helfrich und Gero Storjohann MdB zu diskutieren. Für den musikalischen Rahmen sorgt die Travenorter Pankokenkapelle.

26.07.13 - "Zersplitterung tut Kreistag nicht gut"
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Volker Mehmel) Zwischen Kommunalwahl im Mai und Bundestagswahl im September ziehen die Steinburger Christdemokraten eine positive Bilanz. "Für uns ist das gut gelaufen", kommentiert Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter Heiner Rickers die Ergebnisse der Gemeindewahlen. Nicht ohne Stolz verweist er auf viele CDU-Kandidaten, die den Sprung in die Ortsparlamente geschafft hätten. Und in etlichen großen Gemeinden stelle seine Partei nach wie vor die Mehrheit.

25.07.13 - Landtag und Spaziergang an der Förde
Zu einer Fahrt zum Landtag laden die CDU-Abgeordneten Hans-Jörn Arp und Heiner Rickers am Mittwoch, 14. August ein. Auf dem Programm stehen ein Vortrag über Aufgaben und Arbeitspraxis des Landtages, eine Diskussion mit Abgeordneten und eine Führung durch das Landeshaus. Im Anschluss bleibt Zeit für einen ausgiebigen Spaziergang an der Kieler Förde. Der Bus fährt um 12.30 Uhr an den Malzmüllerwiesen in Itzehoe ab, eine weitere Zustiegsmöglichkeit gibt es um 12.50 Uhr in Kellinghusen an der Bushaltestelle am Marktplatz. Die Rückkehr nach Itzehoe ist gegen 20 Uhr geplant. Anmeldungen nimmt die CDU-Kreisgeschäftsstelle unter der Telefonnummer 04821/2153 entgegen.

24.07.13 - CDU-Kritik: "Für den Landwirt zählt jede Minute"
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Das Wochenend-Fahrbot für große Mähdrescher (wir berichteten gestern - d.Red.) ruft die beiden Steinburger CDU-Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp als verkehrspolitischen und Heiner Rickers als agrarpolitischen Sprecher auf den Plan. "Die Landwirtschaft in Schleswig-Holstein ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Die Landwirte brauchen gerade zur Erntezeit die Unterstützung des Wirtschaftsministers", so die Reaktion von Arp. Er moniert: Stattdessen würden die Landwirte durch die geänderte Vorgabe des Landesbetriebes Straßenbau und Verkehr gegängelt und zu Umwegen gezwungen.

20.07.13 - Man muss sich aus der Deckung wagen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Volker Mehmel) Münsterdorf, Itzehoe, Florida, Göttingen, Düsseldorf, Quickborn. Und fast wäre Mark Helfrich sogar noch im italienischen Parma gelandet. Die privaten und beruflichen Stationen sind fast schon typisch für einen Vertreter seiner Generation. In Münsterdorf ist der 34-Jährige aufgewachsen, an der Itzehoer AVS hat er sein Abitur gemacht und dann in Göttingen Betriebswirtschaft studiert.

17.07.13 - Trauer um Dieter Hahne
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, gt) Mit Beginn der neuen Legislatur hatte Christdemokrat Dieter Hahne sich wegen Krankheit aus der Politik zurückgezogen. Jetzt müssen seine Familie, politische und private Weggefährten sowie nicht zuletzt die Bürger der Störstadt für immer Abschied von ihm nehmen. Mit 71 Jahren erlag Dieter Hahne seinem schweren Leiden.

09.07.13 - Rückzug aus der aktiven Politik
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, gt) So viel Emotion ist selten bei der CDU: Der Rücktritt von des Ortsverbandschef Dieter Hahne aus Krankheitsgründen war geprägt von bewegenden Momenten. Viele Dankesworte im Rahmen der Mitgliederversammlung gerieten zu einer Hommage an den scheidenden Vorsitzenden.

09.07.13 - Langjähriger Fraktionschef verabschiedet
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, gt) Die CDU-Mitgliederversammlung nahm der Fraktionsvorsitzende Simon Schlüter zum Anlass, den langjährigen politischen Einsatz von Rainer Kruse zu würdigen. Rund zehn Jahre – von April 2003 bis zum 20 Juni 2013 – stand Kruse an der Spitze der CDU-Fraktion. Er sei stolz, das Erbe des verdienten Politikers antreten zu dürfen, so Schlüter.

03.07.13 - Hansen neuer CDU-Chef
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, we) Der Schenefelder CDU-Ortsverein hat einen neuen Vorsitzenden. In geheimer Wahl wurde im Rahmen der Hauptversammlung Johann Hansen einstimmig an die Vereinsspitze gewählt. Er löst damit den bisherigen Vorsitzenden Klaus Albers ab, der nach vier Jahren Amtszeit nicht wieder kandidiert hatte.

01.07.13 - Gemeinde ehrt langjährigen Bürgermeister Werner Schultze
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, rg) Seit 1982 war er im Gemeinderat, die vergangenen fünf Jahre als Bürgermeister an dessen Spitze: Werner Schultze (CDU). Für diese 31 Jahre ehrenamtlichen Einsatzes dankte ihm seine Amtsnachfolgerin Bürgermeisterin Elke Göttsche (CDU).

01.07.13 - Peter Krey von CDU und SPD wiedergewählt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Einstimmiges Votum für Peter Krey: der 66 Jahre alte Landwirt ist in seinem Amt als Bürgermeister der Gemeinde Beidenfleth für weitere fünf Jahre wiedergewählt worden. Die sechs CDU- und fünf SPD-Abgeordneten folgten einmütig dem Vorschlag des CDU-Fraktionsvorsitzenden Volker Struve zur Wiederwahl von Peter Krey, der seit 1994 Bürgermeister und seit 1981 Gemeindevertreter in Beidenfleth ist.

24.06.13 - Labendowicz verspricht Hingabe und Herzblut
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) "Voller Hingabe, mit Herzblut und nach bestem Wissen und Gewissen." So will Peter Labendowicz sein Amt als neuer Steinburger Kreispräsident ausfüllen. Bei nur wenigen Enthaltungen war der Wilsteraner CDU-Kreistagsabgeordnete auf der konstituierenden Sitzung des Kreistages zum Nachfolger von Hans-Friedrich Tiemann gewählt worden.

24.06.13 - Hohenaspe setzt weiter auf Wendrich
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Für weitere fünf Jahre wurde Hans-Georg Wendrich zum Bürgermeister der Gemeinde Hohenaspe gewählt. Einstimmig wurde der selbstständige Versicherungskaufmann auf der konstituierenden Sitzung in seinem Amt bestätigt. Seit elf Jahren schon leitet Wendrich die Geschicke in seiner Gemeinde.

24.06.13 - In Brokdorf steht jetzt eine Frau an der Spitze
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, rg) Die Gemeinde Brokdorf hat jetzt eine Bürgermeisterin: Elke Göttsche (CDU) trat die Nachfolge von Werner Schultze an der Spitze der elfköpfigen Gemeindevertretung an. Sie wurde einstimmig in das Bürgermeisteramt gewählt und vom Versammlungsältesten Gero Kleist (SPD) verpflichtet.

22.06.13 - Gestern gewählt: Peter Labendowicz ist neuer Kreispräsident
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Peter Labendowicz wird für die nächsten fünf Jahre der höchste Repräsentant des Kreises Steinburg sein. Der Kreistag wählte den Wilsteraner gestern am späten Nachmittag zum neuen Kreispräsidenten. Die CDU war am 26. Mai als stärkste Fraktion aus der Kommunalwahl hervorgegangen und hatte damit das Vorschlagsrecht. Fraktionschef Dr. Reinhold Wenzlaff warf den Hut von Labendowicz in den Ring.

22.06.13 - Nichtstun nach dem Abschied – für wenige Tage
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Volker Mehmel) Seit heute ist der Hohenasper Hans-Friedrich Tiemann auch im politischen Ruhestand / In die Steinburger Geschichte geht er als besonders volksnaher Kreispräsident ein

21.06.13 - Heinz Köhnke macht weiter
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Katrin Götz) Vergessen ist die Zitterpartie vom Wahlabend, als er bis zuletzt um seinen Ratssitz bangen musste: Heinz Köhnke (CDU) wurde gestern in der konstituierenden Sitzung der Ratsversammlung erneut zum Bürgervorsteher gewählt.

21.06.13 - Frauke Biehl bleibt Bürgermeisterin
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Frauke Biehl (CDU) bleibt Bürgermeisterin der Gemeinde Kiebitzreihe. Die 52-Jährige hat das Amt seit 2010 inne. Ihre Motivation: „Der Wunsch, die Entwicklung meines Wohnortes aktiv mit zu gestalten.“ Die Immobilienkauffrau ist verheiratet und hat zwei Kinder. Auf der konstituierenden Sitzung wurden John-Niels Jurgons und Jürgen Wienroth zu ihren Stellvertretern gewählt.

21.06.13 - Clemens Preine bleibt die Nr. 1
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, reu) Clemens Preine (CDU) bleibt Gemeindechef in Brokstedt. Das haben die 12 anwesenden Gemeindemitglieder auf der konstituierenden Sitzung in offener Wahl einstimmig beschlossen.

20.06.13 - Delf Bolten ist in Wewelsfleth Nachfolger von Ingo Karstens
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Delf Bolten ist neuer Bürgermeister der Gemeinde Wewelsfleth. Der 65-jährige CDU-Politiker wurde einstimmig von allen 13 Abgeordneten des Gemeinderats zum Nachfolger des ausgeschiedenen Bürgermeisters Ingo Karstens (SPD) gewählt, der in den letzten 15 Jahren die Geschicke der Störgemeinde geleitet und zur Kommunalwahl am 26. Mai nicht wieder kandidiert hatte. Nach der Wahl überreichte er seinem Nachfolger das offizielle Bürgermeisterschild.

20.06.13 - Vertrauen in Marion Gaudlitz
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Marion Gaudlitz (CDU) steuert eine weitere Amtsperiode als Bürgermeisterin von Hohenfelde an. Die 48 Jahre alte Redakteurin und Mutter zweier Töchter befasst sich in ihrer Freizeit außer mit Kommunalpolitik mit Lesen, Musik hören und ihren Tieren.

20.06.13 - Günther Biehl im Amt bestätigt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Seit 2002 ist Günther Biehl (CDU) schon Bürgermeister in Wrist, nun wurde er im Amt bestätigt. Bei der konstituierenden Sitzung votierten in geheimer Wahl zwölf von 13 Mitgliedern für den 62-Jährigen, der als einziger Kandidat auf der Liste stand.

20.06.13 - Wiederwahl für Heuberger
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Seit 2003 ist Jörgen Heuberger (CDU) Bürgermeister von Oelixdorf – und er bleibt es auch in den nächsten fünf Jahren.

19.06.13 - Wiederwahl für Barnick
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, we) Der alte und neue Bürgermeister der Gemeinde Schenefeld heißt Hans-Heinrich Barnick (CDU). In der konstituierenden Sitzung wurde er von der Gemeindevertretung in offener Abstimmung mit einstimmigem Votum in seinem Amt bestätigt. Damit startet der 70-jährige Schenefelder Kommunalpolitiker, von Beruf Kaufmann, in seine vierte Amtsperiode.

19.06.13 - Bürgermeister bestätigt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, rg) "Ich schwöre, das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, die Landesverfassung und alle in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Gesetze zu wahren und meine Amtspflicht gewissenhaft zu erfüllen, so wahr mir Gott helfe." Mit diesen Worten leistete Walter Schulz (CDU, Foto) einen Eid als Ehrenbeamter.

18.05.13 - Bürgermeister kandidiert wieder
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Hans-Hermann Hollm, der wieder als Bürgermeisterkandidat antreten wird, steht auf Platz eins der CDU-Liste in Looft. Hollm übt das Amt des Bürgermeisters seit 20 Jahren aus.

18.05.13 - CDU tritt mit Peter-Michael Neumann auf Platz eins an
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Die CDU Rethwisch tritt mit Peter-Michael Neumann, Claus Kölling, Axel Schnell, Sascha Goetz und Timm Glöyer als Direktkandidaten bei der Kommunalwahl an. Als Ziele für die nächsten fünf Jahre nennt die CDU den Ausbau des Breitbandnetzes für ein schnelleres Internet, Erhalt der attraktiven Schule und des Kindergartens, Erhalt des Biotops als Naherholungsgebiet und die Förderung der Dorfgemeinschaft. Wichtig ist für die Christdemokraten auch eine bezahlbare Kommunalpolitik, das heißt, es dürfe nicht mehr ausgegeben als eingenommen werden. nr (sh:z)

17.05.13 - CDU sieht sich als Ideengeber
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Auf einer gut besuchten öffentlichen Mitgliederversammlung in der Colosseum-Veranda hat die CDU Wilster Mittwoch Abend ihr Wahlprogramm vorgestellt. Während die Kandidaten einzelne Punkte erläuterten und Kreistagskandidat Peter Labendowicz die Steinburger Christdemokraten als "hervorragende Mannschaft mit einem fantastischen Wahlprogramm" bezeichnete, setzte CDU-Fraktionschef Mark Dethlefs den Schlusspunkt der Veranstaltung.

16.05.13 - Bürgermeister steht auf Listenplatz 1
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, caw) Seit März 2012 ist Claus Wilke Dägelinger Bürgermeister. Der 58-Jährige geht auch wieder als Spitzenkandidat der örtlichen CDU ins Rennen zur Kommunalwahl am 26. Mai. Der Landwirt und Vater dreier erwachsener Kinder bewirtschaftet gemeinsam mit seiner Frau einen Milchviehbetrieb mit 85 Kühen.

11.05.13 - CDU-Hohenlockstedt legt Zukunftsplan vor
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, jo) Wie entwickelt sich Hohenlockstedt bis zum Jahr 2030? Welche Rahmenbedingungen muss die Politik dafür schaffen? Darüber dachten die CDU-Mitglieder intensiv nach – und erstellten einen über 50 Seiten dicken Zukunftsplan, den der Vorsitzende Frank Ritter jetzt vorstellte.

08.05.13 - Günther Biehl wieder Spitzenkandidat
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, gcl) Die CDU in Wrist setzt zur Kommunalwahl auf den langjährigen Bürgermeister Günther Biehl. Dahinter folgen auf der Liste Volker Butzke, Jörg Frers, Detlef Rathjen, Patrick Kahnau, Christian Jamrath und Michael Lahme nominiert worden.

07.05.13 - CDU-Kandidaten nominiert
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, sh:z) Der CDU-Ortsverband Kremperheide hat seine Kandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai aufgestellt. Spitzenkandidat ist Hans-Jochen Bose (Mitte), auf Platz zwei wurde Helmuth Conrad (3. von rechts) nominiert.

29.04.13 - 14. Bürgermeisterabend: Abschiede und Dankesworte
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, jo) Der 14. Bürgermeistergesprächsabend im Schweinehof in Agethorst stand ganz im Zeichen des Abschieds und des Dankes. Denn einige der anwesenden Bürgermeister treten zur Kommunalwahl nicht mehr an, ebenso wie Kreispräsident Hans-Friedrich Tiemann.

20.04.13 - Bürgermeister Jörgen Heuberger führt wieder CDU-Liste an
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, jo) Mit Bürgermeister Jörgen Heuberger an der Spitze zieht die Oelixdorfer CDU in den Kommunalwahlkampf. Der 60-Jährige leitet seit zehn Jahren die Geschicke der Gemeinde, außerdem amtiert er seit dieser Legislaturperiode auch als Amtsvorsteher.

18.04.13 - CDU-Steinburg: Gut aufgestellt für die Kommunalwahl
Mit einem Sonderparteitag ist der CDU-Kreisverband-Steinburg in die heiße Phase des Kommunalwahlkampfes gestartet. "In der Kommunalpolitik sind wir gut aufgestellt", begrüßte der Kreisvorsitzende Heiner Rickers MdL insbesondere die vielen Kandidaten, die am Parteitag teilnahmen.

18.04.13 - CDU Hohenfelde: Kandidaten für Kommunalwahl aufgestellt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, moh) Für die Hohenfelder CDU war es nicht schwer, auf ihrer Mitgliederversammlung Kandidaten für die Kommunalwahl zu gewinnen. 26 der 29 Ortsverbandsmitglieder kamen , um die Weichen für die Wahl im Mai zu stellen.

17.04.13 - Nach fünf Jahren: Viele Ziele erreicht
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) "Wir haben nicht nach Visionen geschielt, sondern gesehen, was machbar ist." Mit diesen Worten blickt Fraktionschef Dr. Reinhold Wenzlaff auf die Arbeit der CDU im Kreistag während der nun fast abgelaufenen Legislaturperiode zurück. Und die könne sich aus seiner Sicht durchaus sehen lassen. Stabile Finanzen, Investitionen in die Bildung und Erhalt und Verbesserung der Infrastruktur sei die erklärte Strategie der Christdemokraten gewesen. Mindestens 15 Millionen Euro seien in die Schulen des Kreises gesteckt worden, so rechnet Wenzlaff gemeinsam mit seinen Fraktionskollegen Brigitte Engelbrecht, Timo Nickels, Peter Mohr, Dr. Heinz Seppmann und Mark Helfrich vor. Das sei auch nur ein entscheidender Standortfaktor.

10.04.13 - Kein zweites Gorleben an der Unterelbe
Zum aktuellen Vorschlag des schleswig-holsteinischen Energiewendeministers Habeck betreffend die zentrale Lagerung von Atommüll in Brunsbüttel sagt der CDU-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Steinburg - Dithmarschen Süd, Mark Helfrich: "Der vorliegende Vorschlag kann nur als völlig geschmackloser verspäteter Aprilscherz verstanden werden."

08.04.13 - Elke Göttsche Spitzenkandidatin der Brokdorfer CDU
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Elke Göttsche ist neue Spitzenkandidaten der CDU für das Bürgermeisteramt der Gemeinde Brokdorf. Sie führt nach der Abstimmung in der Mitgliederversammlung der Brokdorfer Christdemokraten eine 15-köpfige Mannschaft in die Kommunalwahlen.

05.04.13 - Lägerdorfer CDU Team nominiert
Zur Kommunalwahl tritt die Lägerdorfer CDU mit einem deutlich veränderten Kandidatenteam an. Mit der Nominierung ihrer Kandidaten ist es der Lägerdorfer CDU entgegen dem allgemeinen Trend der Politikverdrossenheit gelungen, sechs neue kompetente Gesichter für den Einsatz in der Kommunalpolitik für ihre Heimatgemeinde Lägerdorf zu gewinnen.

03.04.13 - Kreishaus nimmt die erste Hürde
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Volker Mehmel) Wie das neue Kreishaus aussehen wird, ist zwar noch nicht entschieden, eine erste Hürde hat das Großprojekt aber schon genommen. Der Innenminister hat jetzt den Haushalt des Kreises für das laufende Jahr genehmigt. Mit drin im Paket sind für dieses Jahr auch 13,3 Millionen Euro in einer ersten Tranche für Kreishaus und Regionales Bildungszentrum (RBZ). "Wir schaffen damit die finanziellen Voraussetzungen für beide Projekte", freut sich der finanzpolitische Sprecher der CDU-Kreistagsfraktion, Peter Mohr.

02.04.13 - CDU-Heiligenstedtenerkamp: Bereit für den Wahlkampf
Die CDU-Heiligenstedtenerkamp geht mit Michael Klischies als Spitzenkandidat in die Kommunalwahl am 26.Mai 2013. Zu weiteren Direktkandidaten wählten die Christdemokraten bei ihrer Versammlung Georg Latza, Elke Latza, Markus Jütte und Fynn-Jendrik Krüger.

25.03.13 - CDU stellt Kandidaten auf
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Christine Reimers) Krafft-Erik Rohleder ist Spitzenkandidat der CDU für die Kommunalwahl im Mai. Der 63-jährige Fraktionsvorsitzende hat Anspruch auf Listenplatz eins und kandidiert für den Wahlkreis 12. Alle Kandidaten wurden einstimmig auf der jüngsten Versammlung des CDU-Ortsverbandes gewählt.

25.03.13 - Silke Grüttner führt die CDU-Liste Lohbarbek an
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Der CDU-Ortsverein Lohbarbek hat seine Kandidaten für die Kommunalwahl aufgestellt. Spitzenkandidatin ist Silke Grüttner, die schon von 1994 bis 2008 Erfahrungen als stellvertretende Bürgermeisterin gesammelt hat. Sie und der Zweitplatzierte, Claus-Hermann Kruse-Fölster, sind seit 19 Jahren in der Gemeindevertretung.

21.03.13 - Peter Beimgraben CDU-Spitzenkandidat
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Zwei von drei Gemeindevertretern der CDU Dückerstieg werden der am 26. Mai neu zu wählenden Gemeindevertretung von Neuendorf-Sachsenbande nicht mehr angehören. Thorsten Heins und Norbert Egge treten nicht wieder an.

19.03.13 - Horster CDU präsentiert ihre Kandidaten
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, moh) "Für ein starkes Horst in Kreis, Land und Bund!" Mit diesem Slogan gehen die Horster Christdemokraten in das Wahljahr 2013. Während der Jahresversammlung des CDU Ortsverbandes wurden die Direkt- und Listenkandidaten für die Kommunalwahl im Mai aufgestellt. Die Wahl leitete Kreispräsident Hans-Friedrich Tiemann, der sich über eine geschlossene Meinungsbildung innerhalb der Horster CDU freute. Alle Wahlen gingen einstimmig aus.

19.03.13 - Senioren-Union: Miteinander fördern
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, sh:z) Wenn Zukunftsfähigkeit im Zusammenhalt der Generationen gelingen soll, geht das nur im einvernehmlichen Miteinander. Über dieses Thema diskutierten während der Jahresversammlung der Senioren-Union des Kreises Steinburg die Mitglieder mit dem CDU-Bundestagskandidaten der CDU.

16.03.13 - Problemlose Kandidaten-Kür beim "Team CDU Itzehoe"
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lpe) "Paradiesische Zustände bei der CDU Itzehoe!“" Versammlungsleiter Mark Helfrich hatte seinen Spaß, als der Ortsverband seine Kandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai aufstellte. Einstimmig und sehr zügig wurden die Vorschläge für die Direkt- und die Listenkandidaten von 34 Mitgliedern abgesegnet.

15.03.13 - CDU: Frischer Wind mit verjüngtem Team
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Gisela Tietje-Räther) Zur Kommunalwahl tritt die CDU mit einem deutlich verjüngten Kandidatenteam an. Frischen Wind in die Union bringen unter anderen Simon Schlüter, Peter Löbel, Hans-Jörg Krützfeldt und Niklas Novotny.

07.03.13 - Wendrich kandidiert doch für CDU
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Kristina Mehlert) Hans-Georg Wendrich tritt bei der Kommunalwahl jetzt doch wieder als Spitzenkandidat der CDU Hohenaspe an. Das ist das Ergebnis der jüngsten Mitgliederversammlung, bei der die Bewerber für die Gemeindevertretung aufgestellt wurden.

02.03.13 - Einstimmiges Votum für alle CDU-Direktkandidaten
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, gt) Die Wahl der Direkt- und Listenkandidaten für die Kommunalwahl war zentraler Punkt der CDU-Mitgliederversammlung. "Dabei gab es ein höchst erfreuliches Ergebnis", stellt CDU-Ortschef Dieter Hahne fest.

27.02.13 - Grenzsicherung über offener See
Bei einem Besuch der Bundespolizei-Fliegerstaffel Fuhlendorf informierte sich der Arbeitskreis Sicherheit und Verteidigung der Steinburger CDU vor Ort über die Einsatzbereiche der Hubschrauberstaffel. Standortleiter Markus Ulfig erläuterte die aus dem Grenzschutz gewachsenen Aufgaben, bei denen nach wie vor die Überwachung der schleswig-holsteinischen Küsten zu den Schwerpunkten gehört.

15.02.13 - Trauer um erfahrenen Stadtpolitiker
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, gt) Als Bürgervorsteher eine Ratsversammlung op Platt zu leiten, war für Günther Lettmann eine der leichteren Übungen. Der Kieler Jung und waschechte Schleswig-Holsteiner fühlte sich der alten Landessprache verbunden. Aufgrund seiner jahrzehntelangen beruflichen Tätigkeit war Lettmann außerdem eng mit Bayern verwurzelt. Berge und Wandern gefielen ihm so gut, dass er dort ein zweite Heimat fand. In Kellinghusen war Lettmann viele Jahre für die CDU in der Ortspolitik tätig. Eine Erkrankung zwang ihn, die politische Bühne verlassen. Jetzt ist er dem schweren Leiden erlegen.

15.02.13 - Vorstand der Orts-CDU bestätigt – stärkste Fraktion im Gemeinderat
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, mjb) "Die Welt wird schöner mit jedem Tag. Alles Schöne lebt von Menschen, die mehr tun als ihre Pflicht", zitierte der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Kremperheide/Krempermoor, Hans-Jochen Bose, während der Jahresversammlung im Kremperheider Sportheim die Worte des Dichters Ludwig Uhland. Er meinte damit die langjährigen Mitglieder des Ortsverbandes, die anschließend vom stellvertretenden Vorsitzenden Jörg Cordes geehrt wurden.

07.02.13 - Kai Lehmann neuer Chef der CDU Sommerland
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, moh) Der CDU-Ortsverband Sommerland hat einen neuen Vorsitzenden. Während der Jahreshauptversammlung der Christdemokraten wurde Kai Lehmann (Foto) einstimmig zum Ortschef gewählt. Er löst damit Dieter von Leesen ab, der aus persönlichen Gründen von seinem Amt zurückgetreten war.

06.02.13 - Gut besuchtes Grünkohlessen der CDU-Kellinghusen
Das jährliche Grünkohlessen der CDU-Kellinghusen fand wieder einmal im Cafe Sievert in Wrist statt. Es gab ein großes Programm mit Politik, Tombola und Tanz. Der Vorsitzende konnte ca 60 Gäste im festlich geschmückten Saal begrüßen.

31.01.13 - Kunkel an der Spitze
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Die CDU Wacken will sich nach ihrer "bisher erfolgreichsten Legislaturperiode" – so Fraktionschef Gerhard Meifort – auch weiterhin für das Wohl der Gemeinde und ihrer Bürger einsetzen.

21.01.13 - Volles Haus beim Schenefelder CDU-Grünkohl
Herzhaftes Essen, politische Themen und Spielvergnügen, gab es beim traditionellen Grünkohlessen der Schenefelder CDU im Restaurant "Zum Nordpol“.

18.01.13 - Geschlossenheit im CDU Regionalverband Wacken
Der Regionalverbands-Vorsitzende der CDU heißt weiterhin Hans Jürgen Reinhardt. Einstimmig wurde er in der Mitgliederversammlung wiedergewählt. Sein Stellvertreter ist Rolf Tietjen, als Schatzmeister wurde Udo Feldsmann wiedergewählt. Als Schriftführerin komplettiert Rita Möncke den Vorstand.

17.01.13 - CDU stellt Kandidaten für die Kommunalwahl auf
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, jo) Der CDU-Ortsverband Hohenlockstedt hat während seiner jüngsten Mitgliederversammlung die Kandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai aufgestellt.

15.01.13 - Tiefe Trauer um großen Politiker
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, cr) Er war ein Ausnahmepolitiker. Uwe Neumann ist im Alter von 69 Jahren gestorben. "Ich bin tief getroffen", sagt Bürgermeister Gerhard Blasberg sichtlich erschüttert. Uwe Neumann stand ihm wie kein anderer Politiker stets mit Rat und Tat zur Seite.

09.01.13 - Rohleder jetzt Chef der CDU-Fraktion
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, cr) Krafft-Erik Rohleder ist der neue Fraktionsvorsitzende der CDU. Der 62-Jährige ist der Nachfolger von Uwe Neumann, der vorgestern aus gesundheitlichen Gründen von allen Ämtern zurückgetreten ist (wir berichteten).

08.01.13 - Uwe Neumann von allen Ämtern zurückgetreten
Christine Reimers (sh:z) Uwe Neumann (CDU) ist von allen Ämtern zurückgetreten. Eine schwere Erkrankung lässt es zurzeit nicht zu, dass er politisch aktiv ist. Der Glückstädter war bisher zweiter stellvertretender Bürgermeister und Stellvertreter im Hauptausschuss. Der 69-Jährige war auch CDU-Fraktionsvorsitzender.

08.01.13 - CDU: Neuverschuldung künftig begrenzen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, jo) Die CDU Hohenlockstedt will auch beim Haushalt für dieses Jahr bei ihrer Linie bleiben – keine Steuererhöhungen, dafür Begrenzung der Neuverschuldung und Abbau von Schulden. Dies betonte der CDU-Finanzexperte Udo Bujack gegenüber unserer Zeitung.

28.12.12 - Zukunftsplan in Arbeit
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Joachim Möller) Neues Programm, verjüngtes Team – die Hohenlockstedter CDU bereitet sich intensiv auf die Kommunalwahl im Mai vor. Im Mittelpunkt steht dabei der Gemeindeentwicklungsplan, der im Frühjahr vorgestellt werden soll.

03.12.12 - Dank an langjährige Mitglieder
Verdiente Jubilare ehrte der CDU-Kreisverband Steinburg im Rahmen einer Feierstunde in Horst. "Sie sind unsere kommunale Basis, Sie alle haben wichtige ehrenamtliche Arbeit für unsere Partei und Ihre Heimatgemeinden geleistet", würdigte der Kreisvorsitzende Heiner Rickers den Einsatz der langjährigen Mitglieder in der Kommunalpolitik.

03.12.12 - Etat 2013: CDU sieht Ausgaben mit Rendite
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, kgo) "Der Haushalt bekommt unsere Zustimmung, weil er auch unsere Handschrift trägt." CDU-Fraktionschef Ralph Busch ist zufrieden mit dem Etat 2013, der die Ratsversammlung am 14. Dezember beschäftigt. "Mit dem Haushalt zeigen wir, dass wir die Stadt weiterentwickeln wollen, um Lebensqualität für die Menschen hier zu schaffen."

30.11.12 - Schenefelder CDU zieht mit verjüngtem Team in die Wahl
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, we) Die Aufstellung der Direkt- und Listenkandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai nächsten Jahres stand im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Schenefelder CDU-Ortsverbandes. In seiner Begrüßungsrede zeigte sich Vorsitzender Klaus Albers erfreut über die gute Beteiligung.

24.11.12 - Christdemokraten beklagen steigende Ausgaben für Personal und Sozialleistungen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Während die SPD mit einer Fülle von Anträgen in die Beratungen für den Steinburger Haushalt 2013 geht, wollen die Christdemokraten auf alle zusätzlichen Ausgaben möglichst verzichten. Hintergrund ist nach Darstellung des Finanzexperten in der Kreistagsfraktion, Peter Mohr, auch die nach wie vor unsichere und auch angespannte Haushaltslage. „Das ist alles immer noch Kaffeesatzleserei“, kommentiert er den Umstand, dass im Kreishaus seit 2010 noch immer keine Eröffnungsbilanz vorliegt. Entsprechend gebe es auch keine eindeutigen Jahresabschlüsse.

22.11.12 - Wenzlaff neuer CDU-Spitzenkandidat
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Wie die Kommunalwahl ausgehen wird, ist noch offen. Zumindest innerparteilich konnten die Steinburger Christdemokraten aber schon einen ersten Sieg feiern: Bei der Nominierung der Kandidaten für den neuen Kreistag gab es in der Kellinghusener "Wiesengrundhalle" ein überraschend volles Haus.

21.11.12 - CDU-Steinburg: Die Liste steht
Geschlossenheit bei der Steinburger CDU: Bei ihrem Parteitag in Kellinghusen haben die Christdemokraten sowohl die Direktkandidaten als auch die Listenkandidaten für die Kreistagswahl en Block gewählt. "Mit diesem Signal der Geschlossenheit zieht die Steinburger CDU aus einer starken Position in den Wahlkampf" freute sich der Kreisvorsitzende Heiner Rickers MdL über die Einigkeit des Kreisverbandes.

15.11.12 - Heinz Köhnke bleibt CDU-Ortsvorsitzender
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, tzu) Der Ortsverbands-Vorsitzende der CDU heißt weiter Heinz Köhnke. Einstimmig wurde er in der Mitgliederversammlung wiedergewählt. Stellvertreter sind Ralph Busch und Ingrid Reichhelm, Schatzmeister ist Hartmut Bräuer.

12.11.12 - CDU schickt Dr. Hans-Georg Helm und Marcel Ulrich ins Rennen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, jhh) In einer Extraversammlung hat die CDU-Glückstadt die Kandidaten für die Kreistagswahl 2013 nominiert. Aufgestellt wurden Dr. Hans-Georg Helm (56) und Marcel Ulrich (26). Dr. Helm ist Ortsvorsitzender der CDU-Glückstadt. Er will als langjähriger Kommunalpolitiker die Interessen der Elbestadt im Kreistag wieder für seinen Ortsverband vertreten.

02.11.12 - Stadt fährt in rosige Zukunft
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Gisela Tietje-Räther) Züge im Stundentakt nach Hamburg: „Das wird Leben in die Stadt bringen,“ sagt CDU-Ortschef Dieter Hahne. Die CDU stehe voll hinter dem Projekt und freue sich, wenn es Wirklichkeit wird. Die geplante Reaktivierung der Bahnlinie berge große Chance für das Unterzentrum und die gesamte Region, meinen auch der Fraktionsvorsitzende Rainer Kruse und Vorstandsmitglied Hans-Heinrich Wrage. „In diesem Punkt sind wir uns in der CDU sowie mit allen anderen politischen Gruppierungen einig“, streicht Hahne heraus.

31.10.12 - Deutlicher Sieg für Mark Helfrich
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Joachim Möller) Die CDU hat ihren langjährigen Bundestagsabgeordneten Dr. Rolf Koschorrek abgewählt. Bei der Kandidatenaufstellung für den Wahlkreis 3 (Steinburg/Dithmarschen-Süd/Bad Bramstedt) stimmten lediglich 80 von 323 wahlberechtigten Mitgliedern (25 Prozent) für den Zahnarzt aus Bad Bramstedt.

30.10.12 - Mark Helfrich ist Bundestagskandidat
Klare Entscheidung bei der Kandidatennominierung der CDU im Bundestagswahlkreis 003 (Dithmarschen-Süd/Steinburg/Bad Bramstedt & Umland): Bereits im ersten Wahlgang erhielt Mark Helfrich aus Dägeling die erforderliche Mehrheit der Stimmen und wird damit als CDU-Kandidat in den Bundestagswahlkampf gehen.

22.10.12 - Bewerber stehen Rede und Antwort
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Joachim Möller) Politik statt Bier – zur besten Frühschoppenzeit hatte der CDU-Ortsverband Itzehoe gestern Morgen die drei Bewerber um ein Bundestagsmandat zur Vorstellungsrunde geladen. Neben Dr. Rolf Koschorrek (Bad Bramstedt), der seit 2005 für die CDU im Bundestag sitzt, bewerben sich Dr. Markus Müller (Itzehoe) und Mark Helfrich (Dägeling) um das hiesige Mandat.

16.10.12 - Orts-Chef contra Wählerverband SSW
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) "Kleine und reiche Umlandgemeinden saugen die großen Städte aus." So begründet der Südschleswigsche Wählerverband (SSW) einen jetzt präsentierten Gesetzentwurf, mit dem die kommunale Finanzstruktur neu geordnet werden soll. Das – und andere Formulierungen von SSW-Fraktionschef Lars Harms – ruft den Brokdorfer Bürgermeister auf den Plan.

12.09.12 - Gute Zusammenarbeit in der Leitstelle
Einen Blick über Kreisgrenzen hinweg gab bei einer Informationsfahrt der Steinburger CDU-Kreistagsfraktion: Die Kommunalpolitiker besichtigten die Kooperative Regionalleitstelle in Elmshorn, die Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz unter einem Dach zusammenbringt.

12.09.12 - Junge Union stellt sich geschlossen hinter Bewerber Mark Helfrich
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Die Junge Union Steinburg blickt auf einen aus ihrer Sicht erfolgreichen Kreisverbandstag zurück: Neuer Vorstand, viele neue Mitglieder und ein neuer Kandidat für den Bundestag. Schon im Grußwort des CDU-Ortsvorsitzenden Marcus Schölermann, so heißt es in einer Mitteilung, wurde deutlich, dass die Arbeit der Jungen Union im gesamten Kreis und darüber hinaus positiv wahrgenommen werde.

29.08.12 - Heiner Rickers übernimmt den Vorsitz
Führungswechsel bei der Steinburger CDU: Mit einstimmigem Ergebnis hat der Kreisparteitag der Christdemokraten in Wilster Heiner Rickers zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der Landtagsabgeordnete aus Oeschebüttel tritt damit die Nachfolge von Hans-Jörn Arp an, der wie angekündigt nicht wieder kandidiert hatte.

28.08.12 - CDU-Bewerber: Mark Helfrich will in den Bundestag
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, jo) Nach dem Itzehoer Dr. Markus Müller will auch Mark Helfrich für die CDU in den Bundestag. Der Dägelinger hat jetzt offiziell seine Bewerbung für den Wahlkreis Steinburg-Dithmarschen-Süd beim Steinburger CDU-Kreisverband angemeldet.

27.08.12 - CDU-Grillfest: Mark Helfrich kündigt Kandidatur an
(Quelle: sh:z, cr) Zahlreiche Gäste aus den Kreisen Steinburg und Dithmarschen waren gekommen, um sich beim traditionellen Grillfest der Glückstädter CDU bei leckerem Essen im Garten der Bahnhofsgaststätte Elsner zu unterhalten. Bei den Gesprächen gab der CDU-Kreistagsabgeordnete Mark Helfrich aus Dägeling bekannt, dass er CDU-Bundestagsabgeordneter werden will.

21.08.12 - CDU-Familie feierte Sommerfest
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, mjb) "Jetzt erst recht zusammenrücken. Die Opposition vereint." – Unter diesem Motto stand das Sommerfest des CDU-Kreisverbandes Steinburg auf dem "Schweinehof" in Agethorst.

27.07.12 - Carsten Saß CDU-Chef
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Führungswechsel bei der CDU Wewelsfleth. Delf Bolten, vor 40 Jahren Mitbegründer des Ortsverbandes und seit acht Jahren dessen Vorsitzender, gab dieses Parteiamt – wie schon vor zwei Jahren angekündigt – ab. Auf der Hauptversammlung wurde Carsten Saß zum neuen Vorsitzenden gewählt.

28.06.12 - CDU-Politiker fordert A20 und die Umgehungstraße
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, cr) "Aus Glückstädter Sicht kann man nicht enttäuscht genug sein." Das sagt Dr. Hans-Georg Helm, Ortsvorsitzender der CDU, zu den Plänen, die A20 in dieser Region vorerst nicht zu bauen. Das sei ein "typischer Ostküstenbeschluss", sagt er zu den Plänen der Landesregierung, den Ausbau auf Eis zu legen.

19.06.12 - Arp kündigt Abschied als Parteichef an
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Bei den Steinburger Christdemokraten wird es noch in diesem Sommer einen Führungswechsel geben. Nach zwölf Jahren als Kreisvorsitzender will Hans-Jörn Arp sein Amt abgeben.

07.06.12 - Bestätigung für den Vorstand
Kontinuität bei der Hohenlockstedter CDU: Bei der Mitgliederversammlung der Christdemokraten wurde der zur Wahl stehende Vorstand klar im Amt bestätigt. Frank Ritter bleibt damit Vorsitzender, sein Stellvertreter Dietmar Dümcke wurde ebenso wieder gewählt wie die Beisitzer Friedrich-Wilhelm Helpap und Wolfgang Wein.

01.06.12 - Vorstandswahlen und intensive Diskussion
Wechsel im Vorstand der Schenefelder CDU: Als stellvertretender Vorsitzender tritt Johann Hansen die Nachfolge von Olaf Lahann an, der Dozent an der Führungsakademie der Bundeswehr wurde bei der Mitgliederversammlung der Christdemokraten mit einstimmigem Ergebnis gewählt.

31.05.12 - Landtag und Kieler Woche
Zu einer Fahrt zum Landtag mit anschließendem Besuch der Kieler Woche lädt die Steinburger CDU am Mittwoch, 20. Juni ein. Auf dem Programm stehen ein Vortrag über Aufgaben und Arbeitspraxis des Landtages, eine Diskussion mit Abgeordneten und eine Führung durch das Landeshaus. Im Anschluss bleibt Zeit für einen ausgiebigen Bummel über die Kieler Woche mit ihren zahlreichen Angeboten entlang der Förde. Der Bus fährt um 12.30 Uhr an den Malzmüllerwiesen in Itzehoe ab, die Rückkehr ist gegen 20 Uhr geplant. Anmeldungen nimmt die CDU-Kreisgeschäftsstelle unter der Telefonnummer 04821/2153 entgegen.

06.05.12 - Wahlerfolg für die Steinburger CDU-Kandidaten
Mit deutlich über 40% der Wählerstimmen haben die Steinburger CDU-Kandidaten Hans-Jörn Arp und Heiner Rickers ihre Landtags-Wahlkreise mit klarem Abstand direkt gewonnen.

02.05.12 - Wahlkampf einmal auf Bayrisch
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Symbolträchtig mit dem vom Blasorchester Wewelsfleth gespielten Marsch "Gruß an Kiel" ist gestern am späten Nachmittag eine Wahlveranstaltung der CDU mit dem bayrischen Ministerpräsidenten und CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer vor dem Colosseum Wilster eröffnet worden.

28.04.12 - Energiewende ist Stärke der Region
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, mal) Dass die Bildungs- und Wissenschaftspolitik das "Herzstück der Landespolitik" sei, betonte Bildungs- und Forschungsministerin Annette Schavan bei ihren Besuchen in Brunsbüttel und Itzehoe.

27.04.12 - Gemeinsam die Chancen für die Region nutzen
Ein volles Haus hatte der CDU-Ortsverband Kellinghusen bei einer Veranstaltung mit dem Landtagsabgeordneten Heiner Rickers. Vor zahlreichen Zuhörern berichtete Rickers, der Sprecher seiner Fraktion für ländliche Räume ist, über Neuregelungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz.

26.04.12 - Nord-Süd-Dialog mit Seehofer und de Jager
Zu einem "Nord-Süd-Dialog der besonderen Art" lädt die Steinburger CDU am Dienstag, 1. Mai, 17 Uhr vor dem Colosseum in Wilster ein. Erwartet werden der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer und der Spitzenkandidat der schleswig-holsteinischen CDU Jost de Jager. Dem Ehrengast aus dem Süden der Bundesrepublik trägt das Rahmenprogramm Rechnung: Mit der Aufstellung eines "politischen Maibaumes", zünftiger Blasmusik und einem Bockbieranstich ist für weiß-blaue Lebensart in die Marschenmetropole gesorgt.

23.04.12 - Viel Spaß beim CDU-Boßeln
Mit reger Beteiligung veranstaltete die Lägerdorfer CDU einen Boßelspaß für jedermann. Als Gäste konnten die Christdemokraten den Landtagsabgeordneten Heiner Rickers und den Kreistagsabgeordneten Joachim Gründel begrüßen.

18.04.12 - Bürgermeisterabend: Zum Thema Landrat hieß es nur "Kein Kommentar" und "Basta!"
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Obwohl es nur noch wenige Wochen bis zur Landtagswahl sind: Im "Schweinehof" wird in erster Linie der Geist einer großen kommunalpolitischen Familie beschworen.

17.04.12 - Mut zur Haltung - Grundwerte im Blick
Im politischen Tagesgeschäft geht der Blick auf Grundsätzliches oft verloren - bei einer Veranstaltung in Itzehoe diskutierte die Vorsitzende der rheinland-pfälzischen CDU, Julia Klöckner, über den Stellenwert der Grundwerte in der Politik.

04.04.12 - Energiewende mit wirtschaftlichem Sachverstand
Der Atomausstieg stellt Schleswig-Holstein vor gewaltige Herausforderungen: 2022 geht Brokdorf als letztes AKW vom Netz, der nötige Ausbau alternativer Energien hat ein enges Zeitfenster. Über die Probleme - aber auch Chancen - der Energiewende diskutierte der Landtagsabgeordnete Heiner Rickers bei einer Veranstaltung der Hohenlockstedter CDU.

29.03.12 - Wachablösung bei der Horster CDU
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, moh) Während der Jahresversammlung der Christdemokraten wurde der bisherige zweite Vorsitzende Jörn Plöger einstimmig zum neuen Ortsverbandsvorsitzenden gewählt. Er löst Peter Harder ab, der nach zehn Jahren Vorstandsarbeit nicht wieder kandidierte.

29.03.12 - Stiftung – Schritt in richtige Richtung
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Obwohl Brokdorf Millionenbeträge in eine Stiftung eingebracht hat und noch über beträchtliche Rücklagen verfügt, hat die Elbgemeinde in diesem Jahr erstmalig ihren Haushalt nicht ausgleichen können.

26.03.12 - Christdemokraten verabschieden langjährige Schatzmeisterin Heidi Haferkorn
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, cr) Mit großer Herzlichkeit wurde Heidi Haferkorn als Schatzmeisterin des CDU-Ortsverbandes verabschiedet. Seit den 70er Jahren prägte sie die Geschicke der CDU in Glückstadt mit. Jetzt zieht die 71-Jährige in die Umgebung von Köln, um näher bei ihren Enkelkindern zu sein.

23.03.12 - CDU-Fraktionschef: Auf Schuldenbremse treten
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) "Die dauerhafte Leistungsfähigkeit der Stadt ist nicht mehr gegeben." So zitierte Fraktionschef Mark Dethlefs auf der Hauptversammlung des CDU-Ortsverbandes im Colosseum aus dem Genehmigungsbescheid der Steinburger Kommunalaufsicht für den Haushalt des Jahres 2012.

16.03.12 - Warten, bis der Landarzt kommt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Kristina Röhrs) Ein sympathischer Dorfdoktor, der sich voller Hingabe um seine Patienten kümmert und immer ein Lächeln auf den Lippen hat – Das Konzept der ZDF-Fernsehserie "Der Landarzt" funktioniert seit 25 Jahren bestens. Aber kennt man den Landarzt bald nur noch aus dem Fernsehen?

10.03.12 - CDU: Schuldenbremse für Hohenlockstedt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, jo) Eine Schuldenbremse für Hohenlockstedt – das fordert die CDU des Ortes. "Die Neuverschuldung bei Investitionen sollte durch eine von der Politik festzulegende Kreditobergrenze eingedämmt werden", sagt der CDU-Finanzexperte Udo Bujack gegenüber unserer Zeitung. Dies wäre ein Instrument für die Selbstbindung der Politik. "Die Stadt Itzehoe fährt sehr gut damit.

08.03.12 - CDU-Abgeordnete warnen: "SPD legt die Axt an die Steinburger Schullandschaft"
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Die Diskussion um die künftige Schulpolitik liefert den beiden Steinburger CDU-Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp und Heiner Rickers eine Steilvorlage. Ihr Vorwurf: Die SPD will im Kreis Steinburg zwei Schulen zwangsumwandeln. Nach Einschätzung der Christdemokraten würden SPD-Pläne im Kreis massive Auswirkungen auf die Schullandschaft haben. Zwei Regionalschulen drohe die Zwangsumwandlung.

02.03.12 - CDU will mehr Fachärzte nach Hohenlockstedt lotsen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, jo) Die Arztversorgung in Hohenlockstedt – diesem Thema will sich verstärkt die CDU annehmen. Vor allem Fachärzte möchte der Ortsvorsitzende Frank Ritter in den Ort lotsen.

24.02.12 - Aschermittwoch: Wenn Politiker sich im Wald verlaufen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, cr) „Klare Kante Zukunft“, dass war das immer wieder kehrende Schlagwort von Dr. Tamara Zieschang auf dem Aschermittwoch der CDU-Mittelstandsvereinigung. Die Staatssekretärin aus dem Wirtschaftsministerium machte Wahlkampf mit vielen humoristischen Einlagen. Das Publikum kam aus dem gesamten Kreis Steinburg, mit dabei war auch Itzehoes Bürgermeister Dr. Andreas Koeppen.

23.02.12 - Strategien gegen den Ärztemangel auf dem Land
Wie lässt sich eine patientennahe und bedarfsgerechte medizinische Versorgung im ländlichen Raum sichern? Wie kann dem drohenden Ärztemangel auf dem Land begegnet werden - und was können die Gemeinden dazu beitragen? Diesem Themenkomplex - und den durch das neue Versorgungsstrukturgesetz eröffneten Chancen - widmet sich eine Diskussionsveranstaltung, zur der der CDU-Kreisverband Steinburg am Mittwoch 14. März, 19 Uhr ins Itzehoer "Café Schwarz" einlädt.

07.02.12 - Volles Haus dank "Brassica oleracea"
Brassica oleracea convar. acephala var. sabellica galt schon in der Antike als Delikatesse, Aufzeichnungen belegen, dass er bereits um 400 v. Chr. auf griechische Tische kam. Den nordischen Barbaren waren die mediterranen Genießer damit wahrscheinlich weit voraus - erst im Jahr 1545 bürgerte sich in Bremen ein alljährlicher öffentlicher Schmaus ein.

07.02.12 - Kreisumlage: CDU schont Gemeinden
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Mit der CDU wird es in diesem Jahr keine Erhöhung der Kreisumlage mehr geben. Das machten der Fraktionsvorsitzende im Kreistag, Dr. Reinhold Wenzlaff, und Finanzausschuss-Vorsitzender Peter Mohr jetzt als Ergebnis einer Klausurtagung zum Haushaltsjahr 2012 deutlich.

06.02.12 - Grünkohl und Politik in Hohenlockstedt
Gleich zwei prominente Politiker konnte der Ortvorsitzende Frank Ritter zum traditionellen Grünkohlessen der Hohenlockstedter CDU begrüßen: Der Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek berichtete über die aktuelle Lage in Berlin, sein Landtagskollege Heiner Rickers steuerte den Blick auf die Landespolitik bei.

03.02.12 - CDU-Senioren rüsten sich für den Wahlkampf
Wiederwahl für Jens Kaiser: Der Kreisvorsitzende wurde bei der Jahreshauptversammlung der Steinburger Senioren Union in Kellinghusen einstimmig im Amt bestätigt. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wählten die CDU-Senioren mit ebenfalls einstimmigem Ergebnis Dieter Schaaf aus Kellinghusen.

26.01.12 - Heiner Rickers und Hans-Jörn Arp: Die Nord-Grünen setzen den größten Arbeitgeber der Region bewusst aufs Spiel
Die Landtagsabgeordneten für den Kreis Steinburg, Hans-Jörn Arp und Heiner Rickers sehen in der Rede der Grünen Landtagsabgeordneten Marlies Fritzen vom 26. Januar 2012 zum Thema "Elbvertiefung" einen Beleg dafür, dass die Nord-Grünen den Hamburger Hafen als größten Arbeitgeber bewusst aufs Spiel setzen:

23.01.12 - Thorsten Meier weiter Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Looft
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, we) Keine Veränderungen im Vorstand des CDU-Orstverbands Looft: Bei den Vorstandswahlen im Rahmen der Hauptversammlung wurde Vorsitzender Thorsten Meier in seinem Amt bestätigt. Der Landschaftsgärtner steht seit sechs Jahren an der Spitze des Ortsvereins. Er bedankte sich bei den Ortsverbandsmitgliedern für das Vertrauen.

16.01.12 - Hoffnung für die Zukunft – aber Sorge vor der Staatsfinanzkrise
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, sro) "Es gibt drei Gruppen von Menschen", sagte Heinz Köhnke gestern Mittag im Hotel Mercure.

14.01.12 - Wacken-Beutel für Generalsekretär
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Heavy Metal wird immer mehr zum Steinburger Aushängeschild: CDU-Kreisvorsitzender Hans-Jörn Arp überreichte gestern Abend in Hohenaspe dem Generalsekretär der Bundes-CDU einen schwarzen Beutel mit Wacken Open Air-Utensilien. Ob Hermann Gröhe an der Musik Gefallen findet, blieb offen. Die Farbe aber war politisch korrekt.

04.01.12 - CDU-Politiker fordert Unterstützung für das Palais für aktuelle Kunst
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Christine Reimers) Der Vorstand des Palais für aktuelle Kunst sollte in seiner Arbeit von der Stadt Glückstadt unterstützt werden. Das fordert Dr. Hans-Georg Helm, Ortsvorsitzender der CDU. "Eine funktionierende Kulturlandschaft gehört zum Umfeld eines lebendigen Hafens."

02.01.12 - Lotto: CDU sagt "Ja" zu Unternehmer
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, cr) Die CDU bietet ihre Unterstützung für die Ansiedelung des Lotto-Unternehmens von Norman Faber an. CDU-Ortsvorsitzender Dr. Hans-Georg Helm (55) wirbt dafür, dass Faber in der Elbestadt mit offenen Armen empfangen wird. Der Unternehmer hatte vor kurzem bekanntgegeben, dass er seine Internetsparte nach Schleswig-Holstein verlegen wird.

15.12.11 - MIT Kreisverband Steinburg wählt neuen Vorstand
Auf seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung hat der Kreisverband der Wirtschafts- und Mittelstandsvereinigung der CDU Steinburg (MIT) Dr. Jan Reimers einstimmig als Kreisvorsitzenden im Amt bestätigt. Als neuer stellvertretender Kreisvorsitzender steht Reimers zukünftig Dr. Hans Georg Helm aus Glückstadt zur Seite. Als Beisitzer komplementiert der Oldendorfer Bürgermeister Henning Schulz-Collet den Kreisvorstand.

25.11.11 - Dank an die "Seele der Partei"
Verdiente Jubilare ehrte die Steinburger CDU im Rahmen einer Feierstunde auf dem "Schweinhof" in Agethorst.

25.11.11 - Minister warnt vor Wahlversprechungen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, tyr) Finanzminister Rainer Wiegard (CDU) zu Gast bei der Steinburger Wirtschafts- und Mittelstandsvereinigung in den Räumen der Itzehoer Versicherung. "Wir wollen den Austausch zwischen Wirtschaft und Politik fördern und das möglichst hautnah", erklärt der Vorsitzende Jan Reimers.

25.11.11 - Positive Stimmung bei der Itzehoer CDU
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lh) Probleme, aber auch Lösungsansätze – die Itzehoer CDU zog bei ihrer Hauptversammlung im Café Schwarz mit 20 Teilnehmern eine positive Jahresbilanz und blickte zuversichtlich in die Zukunft.

15.11.11 - Einsatz für die Wirtschaft an der Unterelbe
Vor 40 Jahren gegründet, hat die Entwicklungsgesellschaft Brunsbüttel (egeb) längst Aufgaben übernommen, die weit über die Vermarktung des Brunsbütteler Industriegebietes hinausreichen.

07.11.11 - Schulterschluss im "Königskeller"
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Jochen Schwarck) Sie standen Schulter an Schulter, zeigten Einigkeit und Geschlossenheit: Hans-Jörn Arp, stellvertretender CDU-Fraktionschef im Kieler Landtag, und Wolfgang Kubicki als FDP-Fraktionsvorsitzender warben auf einem inoffiziellen Wahlkampfauftakt im "Königskeller" für eine Fortsetzung der schwarz-gelben Koalition nach der Landtagswahl am 6. Mai 2012.

20.09.11 - Parteitag der Grundsatzfragen
Anträge, intensive Diskussionen - bei Ihrem Parteitag in Itzehoe beschäftigte sich die Steinburger CDU mit Grundsatzfragen. In den einstimmig verabschiedeten "Steinburger Energieleitlinien" finden sich wichtige Rahmenbedingungen für die Energiewende in kompakter Form.

12.09.11 - Über den Kampf ins Spiel kommen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Joachim Möller) Der Kandidat ist neu, das Ziel ist geblieben – trotz der Rückschläge in jüngster Zeit: Die Landes-CDU will bei der Landtagswahl im Mai wieder stärkste Kraft werden und die Politik mitbestimmen. Das betonte der designierte Parteivorsitzende und Spitzenkandidat Jost de Jager in Brokstedt.

06.09.11 - CDU-Grillabend: Hans-Jörn Arp feiert mit Freunden
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, cr) Es war warm, die Wurst schmeckte lecker und es gab interessante Gespräche: Der Grillabend der CDU war wieder einmal eine gelungene Veranstaltung. "Wir haben beste Beziehungen nach oben", scherzte CDU-Ortsvorsitzender Dr. Hans-Georg Helm angesichts des lauen Sommerabends.

02.09.11 - 100 Prozent für Heiner Rickers
Besser geht es nicht: Mit glatten 100 Prozent Zustimmung hat die CDU-Mitgliederversammlung für den Wahlkreis Steinburg-Ost Heiner Rickers erneut als Landtagskandidaten aufgestellt. Bei der Versammlung in Itzehoe entfielen 78 Stimmen auf Rickers, der 2009 als Nachfolger von Martin Kayenburg in den Landtag eingezogen war.

30.08.11 - Traumergebnis für Hans-Jörn Arp
Ohne eine einzige Gegenstimme hat die CDU-Mitgliederversammlung für den Wahlkreis Steinburg-West Hans-Jörn Arp erneut zum Landtagskandidaten gewählt. Der Landtagsabgeordnete aus Wacken ging als einziger Bewerber ins Rennen und erhielt 94 Ja-Stimmen - ein abgegebener Stimmzettel war ungültig.

15.08.11 - CDU-Devise beim Familienfest: "Wir müssen jetzt zusammenhalten"
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm/mjb) Dem sonst um gute Laune nur selten verlegenen Hans-Jörn Arp war die gedrückte Stimmung anzumerken: "Das ist kein leichter Weg", kommentierte der CDU-Kreisvorsitzende gestern auf dem Weg nach Kiel die Affäre um seinen Landesvorsitzenden.

27.07.11 - Großer CDU-Familientag auf dem "Schweinehof"
Es wird ein Fest für die ganze Familie: Am Sonntag, 14. August lädt die Steinburger CDU zu einem großen Familientag auf dem "Schweinehof" bei Agethorst ein. Ab 11.00 Uhr gibt es vor der idyllischen Kulisse am See ein Programm mit vielen Höhepunkten.

21.07.11 - Schnelles Arbeiten für die Wirtschaft des Landes
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lpe) 18 Gründerzentren gibt es im Land. Das Innovationszentrum IZET suchte sich der CDU-Landesvorsitzende Dr. Christian von Boetticher für einen Besuch im Rahmen seiner Sommertour aus. Und sah sich nach den Gesprächen bestätigt, dass weniger Bürokratie für das Land ein wichtiger Standortfaktor ist.

16.07.11 - Binnenhafen: Land gibt Stadt 1,2 Millionen Euro
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, cr) Die letzte Hürde scheint genommen, damit die Stadt Glückstadt den Binnenhafen übernehmen kann. Jetzt kam die Nachricht, dass die Landesregierung der Stadt 1,2 Millionen Euro geben wird, damit ein Vertrag zustande kommt. Von der Summe sollen auch Kosten für die Sanierung der Spundwände und Uferböschungen bezahlt werden.

16.07.11 - "O’zapft is!" Bio-Bier zum Wacken Open Air
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lh) Einen ganzen Tag lang war Christian von Boetticher im Kreis Steinburg auf seiner Sommertour unterwegs. Am Abend gönnte er sich ein kühles Blondes – und das war besonders gesund. Der CDU-Landesvorsitzende und Spitzenkandidat seiner Partei für die Landtagswahl 2012 kam in Wacken in den Genuss eines speziellen neuen Bieres.

15.07.11 - CDU-Landeschef zu Gast bei Firmen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, cr) Kaffee im "Happytown Beachclub" und Matjesschmaus im "Kleinen Heinrich" - dazwischen Besuche an der Fähre und in der Ziegelei: Dr. Christian von Boetticher hatte gestern ein volles Programm in Glückstadt.

23.06.11 - EHEC-Zusatzkosten müssen ersetzt werden – keine Mehrkosten zulasten von Kliniken und Praxen
Die CDU-Abgeordneten aus dem Kreis Steinburg, Dr. Rolf Koschorrek, MdB und Hans-Jörn Arp, MdL treten dafür ein, dass die durch EHEC verursachten zusätzlichen Kosten in vollem Umfange an die Kliniken und die niedergelassenen Ärzte erstattet werden:

16.06.11 - Atomausstieg mit Augenmaß
Der Atomausstieg wird deutlich schneller als ursprünglich geplant erfolgen - vor möglichen Problemen bei einer übereilten Umstellung der Energieversorgung hat der Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp bei der Jahreshauptversammlung des CDU-Regionalverbandes Wacken gewarnt.

15.06.11 - Verwaltung 2020 - schlagkräftig, bürgernah und kostengünstig
Allein schon die dramatische Finanzlage des Landes macht einen Bürokratieabbau unumgänglich - wie könnte die schleswig-holsteinische Verwaltung im Jahr 2020 aussehen? Interessante Ansätze präsentierte der Direktor des schleswig-holsteinischen Landtages Prof. Dr. Utz Schliesky beim traditionellen Bürgermeisterabend der Steinburger CDU in Agethorst.

29.04.11 - Zwei Landtagswahlkreise sind für den Kreis Steinburg unbedingt erforderlich
Der CDU-Kreisverband Steinburg und die Steinburger Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp und Heiner Rickers sprechen sich klar für die Beibehaltung von zwei Steinburger und zwei Dithmarscher Wahlkreisen aus.

26.04.11 - Maifeuer als Familienfest
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Die CDU lädt Sonnabend, 30. April, zum schon traditionellen Maifeuer ein. Wie in den Vorjahren bietet der Ortsverein den Einwohnern die Möglichkeit, bei kalten und warmen Getränken sowie einer Bratwurst den Frühling endgültig in der Krempermarsch zu begrüßen.

15.04.11 - "Wir stellen uns der Diskussion"
Im Lägerdorfer Holcim-Werk sollen fossile Energieträger wie Braunkohle in Zukunft komplett durch alternative Brennstoffe, unter anderem auch Klärschlamm, ersetzt werden. Ein im Prinzip umweltfreundlicher Ansatz, der allerdings viele Anlieger beunruhigt - sie fürchten steigende Schadstoffbelastungen im Umkreis des Werkes.

14.04.11 - Junge Union gründet Ortsverband
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Mit der Gründung eines eigenen Ortsverbandes ist die Junge Union jetzt auch in Kiebitzreihe noch präsenter. Das große Interesse an Mitarbeit in der Politik wurde durch die zehn Gründungsmitglieder deutlich.

07.04.11 - Verbandstag: Junge Union gründet weiteren Ortsverein in Kiebitzreihe
(Quelle: sh:z, nr) Prominente Gäste, viele Diskussionen und eine neue Satzung: Der gut besuchte Kreisverbandstag der Steinburger Jungen Union war aus Sicht der Nachwuchspolitiker ein voller Erfolg.

06.04.11 - Den Atomausstieg im Blick
Die Katastrophe von Fukushima sorgt für einen Kurswechsel in der Energiepolitik - bei einem CDU-Stammtisch in Itzehoe diskutierte der Landtagsabgeordnete Heiner Rickers über Möglichkeiten für den Atomausstieg.

24.03.11 - CDU: Postentausch im Vorstand
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Im Vorstand der CDU Wilster hat es zwar einen Postentausch gegeben, die Köpfe sind allerdings dieselben geblieben. Auf der Hauptversammlung des Ortsverbandes in der Colosseum-Veranda trat die bisherige Schatzmeisterin Dörthe Urlaub nach zehnjähriger Tätigkeit von diesem Amt zurück. Zu ihrem Nachfolger wählten die Mitglieder Helmut Evers. Sein Amt als Beisitzer im Vorstand übernahm die bisherige Schatzmeisterin.

23.03.11 - CDU-Kritik an "StadtWerkStatt"
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Mit Nachdruck hat der Fraktionsvorsitzende der CDU Wilster, Mark Dethlefs, eine Neuordnung des kommunalen Finanzausgleichs gefordert. Ohne diese Maßnahme hält Dethlefs eine Besserung der finanziellen Situation der Stadt für unmöglich.

21.03.11 - Volles Haus und prominente Gäste
Der Saal war bis auf den letzten Platz gefüllt: Gut 130 Gäste gab es beim traditionellen Grünkohlessen der Wackener CDU, an dem mit Innenminister Klaus Schlie, dem Bundestagsabgeordneten Dr. Rolf Koschorrek und dem Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp gleich drei prominente Politiker teilnahmen.

11.03.11 - Politischer Rundumschlag am Aschermittwoch
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, cr) "So geht es nicht", sagte Hans-Jörn Arp zu den Plänen der Hamburger, eine Umgehung bei Geesthacht bauen zu wollen. Der CDU-Landtagsabgeordnete ging mit Hamburger Politikern auf einer Veranstaltung der Wirtschafts- und Mittelstandsvereinigung der CDU hart ins Gericht.

25.02.11 - Abitur: CDU mit neuer Idee
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Gisela Tietje-Räther) Abitur in Kellinghusen – seit rund 50 Jahren soll im Unterzentrum die Hochschulreife angeboten werden. Aber auch der jüngste Hoffnungsträger Gemeinschaftsschule (GmS) tut sich schwer damit.

25.02.11 - Orts-CDU: Durchschnittsalter 63
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, mjb) Während der Jahresversammlung des CDU-Ortsverbandes Kremperheide/Krempermoor ehrte Vorsitzender Hans-Jochen Bose Jörg Heidenreich für eine 25-jährige Mitgliedschaft.

18.02.11 - Ortstermin mit dem Bundestagsabgeordneten
Sanierungen, Pläne, Finanzen - bei einer Tour durch verschiede Orte seines Wahlkreises informierte sich der Bundestagabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek (CDU) vor Ort über aktuelle Projekte.

16.02.11 - Deftiges zum politischen Aschermittwoch
"Deftige Genüsse" - sowohl kulinarisch als auch politisch - kündigt die Mittelstandsvereinigung (MIT) der Steinburger CDU für ihren 1. politischen Aschermittwoch im Glückstädter "Königskeller" an. Am 9. März ab 19.30 Uhr wird der stellvertretende Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses im Landtag und Mittelstandsbeauftragte der Landesregierung, Hans-Jörn Arp, MdL, im Königskeller zum politischen Rundumschlag ausholen.

14.02.11 - Positive Bilanz zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt
"Die frühzeitig eingesetzten Konjunkturpakete und Arbeitsmarktmaßnahmen haben Wirkung gezeigt: Die Finanzkrise, die sich in vielen Ländern zur Wirtschaftskrise ausgewachsen hat, ist in Deutschland eine Finanzkrise geblieben." Beim Grünkohlessen der Hohenlockstedter CDU zog der Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek eine positive Bilanz der wirtschaftlichen Entwicklung.

07.02.11 - Grünkohl, Politik und ein Gedicht
"Da liegt Heimat auf dem Teller, das Herz wird groß, der Hals ganz weit." Fast schon traditionell eröffnete der CDU-Ortsvorsitzende Dieter Hahne das Grünkohlessen der Kellinghusener Christdemokraten im Wrister Café Sievert mit einem Gedicht.

26.01.11 - Anne Kahl übernimmt den Vorsitz
Generationswechsel bei der Oelixdorfer CDU: Nachdem der langjährige Vorsitzende Willi Breiholz - wie bereits im Vorjahr angekündigt - nicht erneut kandidiert hatte, wählten die Mitglieder Anne Kahl mit einstimmigem Ergebnis zu seiner Nachfolgerin. Den Posten des Schatzmeisters Heinz Teckenburg, der nach acht Jahren im Amt ebenfalls nicht wieder kandidiert hatte, übernimmt Rüdiger Kröger.

26.01.11 - CDU rüstet für Kommunalwahl
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Volker Mehmel) Die nächste Kommunalwahl findet erst im Frühjahr 2013 statt. Bei den Steinburger Christdemokraten laufen aber schon jetzt die Vorbereitungen an. Bei einem Treffen mit den Vorsitzenden der Ortsvereine hat CDU-Kreisvorsitzender Hans-Jörn Arp jedenfalls den dringenden Appell formuliert, schon jetzt mit der Suche nach Kandidaten für die Vertretungen in den mehr als 100 Städten und Gemeinden des Kreisgebiets zu suchen.

24.01.11 - Werte-Suche zwischen Dschungelcamp und Krieg
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Katrin Götz) Ein Neujahrsempfang mit einem Vortrag des leitenden Militärdekans für Norddeutschland zum Thema "Gelten heute noch Werte?" – beim Blick auf die Einladung von CDU-Ortsverband und CDU-Stadtfraktion konnte einem schon ein wenig bange werden. Schwere Kost. Lange Ausführungen. Viel Theorie.

29.12.10 - CDU: Mit neuen Ideen ins Jahr 2011
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Joachim Möller) Die Querelen sind abgehakt – die CDU blickt voraus. Im neuen Jahr wollen sich die Christdemokraten wieder ausschließlich der Politik und der Gemeinde widmen. Das betonen Vorstand und Fraktion gegenüber unserer Zeitung.

23.12.10 - CDU: Kreditobergrenze für die nächsten Jahre
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Joachim Möller) Schuldenabbau und Begrenzung der Neuverschuldung: So will die CDU Hohenlockstedt den Haushalt wieder auf Vordermann bringen. Das sagte Udo Bujack, Vorsitzender des Finanzausschusses, gegenüber unserer Zeitung. Hintergrund der Sparbemühungen ist einerseits der Schuldenstand in Höhe von zehn Millionen Euro (1653 Euro pro Einwohner)und andererseits der Verwaltungshaushalt, der in den kommenden Jahren voraussichtlich nicht ausgeglichen werden kann.

11.12.10 - Ende einer Ära: Abschied für Tiemann aus Parteizentrale
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Beim CDU-Kreisverband geht eine Ära zu Ende. Nach 18 Jahren wurde Hans-Friedrich Tiemann - kurz: Fiete – jetzt als Kreisgeschäftsführer in den Ruhestand verabschiedet. Politische und persönliche Weggefährten, Nachbarn und Familie begleiteten den 63-Jährigen in den neuen Lebensabschnitt.

11.12.10 - CDU-Tagung: Schulgesetz korrigieren
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, kri) Mit der Schulreform 2007 kamen Regional- und Gemeinschaftsschulen und das Turbo-Abi nach acht Jahren. Mit Beginn des Schuljahres 2011/12 kommt nun die Reform der Reform.

27.11.10 - Wiederwahl an der CDU-Spitze
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lpe) Heinz Köhnke bleibt Vorsitzender der Itzehoer CDU. 33 von 182 Mitgliedern wählten den 63-Jährigen einstimmig beim Jahrestreffen im "foodpoint09" wieder.

25.11.10 - Vision 2030: Mit Energie in eine rosige Zukunft
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Ex-Wirtschaftsminister Dietrich Austermann wagte auf der Steinburger Zukunftskonferenz einen Blick in eine Zeit mit besten Aussichten für alle Menschen in der Region.

23.11.10 - Hauptversammlung der Jungen Union: Ablehnung einer Frauenquote und Führungswechsel
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Ludger Hinz) Politikverdrossenheit? Für die Junge Union (JU) in Steinburg kein Thema, wie sich beim Kreisverbandstag in Itzehoe heraus stellte.

30.10.10 - Elbtunnel: Mehr Druck in Berlin machen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Christine Reimers) Der Druck auf die Politik in Berlin muss wachsen, damit die A20 und der Elbtunnel bei Glückstadt gebaut werden. Darin waren sich die Diskussionsteilnehmer einig. Die CDU Glückstadt hatte zum Thema "Wirtschaftliche Perspektiven und Entwicklung an der Elbe" eingeladen.

28.10.10 - "Mittelstandsoffensive" für Schleswig-Holsteins Wirtschaft
Gute Resonanz beim Ministerbesuch: Mehr als 70 Gäste nutzten die Gelegenheit, auf Einladung der CDU-Mittelstandsvereinigung (MIT) bei der Firma "Rekord, Fenster und Türen" mit Wirtschaftsminister Jost de Jager zu diskutieren.

13.10.10 - Doris Ulka übernimmt den Vorsitz
Wechsel bei der Steinburger Frauen Union: Mit einstimmigem Ergebnis haben die CDU-Frauen bei Ihrer Jahreshauptversammlung in Itzehoe Doris Ulka zur neuen Vorsitzenden gewählt. Die langjährige Vorsitzende Ingrid Reichhelm war aus privaten Gründen nicht erneut angetreten und hatte ihre Nachfolgerin selbst vorgeschlagen.

12.10.10 - Dank für ehrenamtliche Aufbauleistung
Verdiente Jubilare und neue Mitglieder brachte die Steinburger CDU bei einer Feierstunde in Agethorst zusammen.

22.09.10 - Vertrauensbeweis für den Vorstand
Traumergebnis für Hans-Jörn Arp: Die Steinburger CDU hat Ihren Vorsitzenden beim Parteitag in Wilster mit 110 von 114 abgegebenen Stimmen (96,5 %) im Amt bestätigt.

06.09.10 - Steinburger CDU begrüßt Laufzeitverlängerung
Der CDU-Kreisverband Steinburg begrüßt den Kompromiss der Regierungskoalition zur Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken. "Unsere Kernkraftwerke stehen für erprobte, sichere Technik, mit der sich CO2-neutral - und zu für den Verbraucher bezahlbaren Preisen - Strom produzieren lässt", sagt der Kreisvorsitzende Hans-Jörn Arp, MdL.

31.08.10 - Grillfest der CDU mit vielen Gästen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, cr) Zahlreiche Mitglieder des CDU-Ortsverbandes und Gäste anderer Ortsvereine trafen sich zum Grillen in der Bahnhofsgaststätte Elsner. Als Ehrengäste waren in diesem Jahr dabei: Kreispräsident Hans-Friedrich Tiemann und der Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp.

30.08.10 - Kulinarische CDU-Fahrradtour: Erst Kaffee, dann Grillwürste
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, moh) Mehr als 30 Teilnehmer kamen zur traditionellen Fahrradtour der Horster CDU. Insgesamt waren rund 30 Kilometer abzuradeln – mit einer überaus genussvollen und informativen Pause.

24.08.10 - Konzepte für Bücherei und Jugendarbeit
Grundsatzarbeit bei den Hohenlockstedter Christdemokraten: Zusammen mit Landtagspräsident a.D. Martin Kayenburg und dem neuen Ortsvorsitzenden Frank Ritter beschäftigte sich die CDU-Fraktion mit Konzepten für die Bücherei und die Jugendarbeit.

24.08.10 - Frauke Biehl neue Bürgermeisterin
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, moh) Die Sitzung der Kiebitzreiher Gemeindevertretung am Donnerstagabend im Gemeindesaal stand ganz im Zeichen personeller Veränderungen. Die Christdemokratin Frauke Biehl wurde zur neuen Bürgermeisterin gewählt, nachdem der bisherige Amtsinhaber Jens Bieber zum 1. August zurückgetreten war.

12.08.10 - Nasses Vergnügen mit der Hohenfelder CDU
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, moh) Wie schon im vergangenen Jahr lud die CDU Hohenfelde im Rahmen des Ferienprogramms Kinder und Jugendliche zum Wasserskifahren ein. Am vergangenen Freitag fuhren 21 junge Hohenfelder im Alter zwischen neun und 17 Jahren mit Begleitung zur Pinneberger Wasserskianlage.

29.07.10 - CDU setzt auf einen Neuanfang
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Joachim Möller) Persönliche Wunden und Narben sind geblieben. Doch politisch will die dezimierte CDU wieder ins Alltagsgeschäft einsteigen. Dafür steht ein neuer Vorstand, der während der Jahresversammlung gewählt wurde.

22.07.10 - Bürgermeisteramt – Nachfolgerin in Sicht
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, moh) Die Nachfolge von Bürgermeister Jens Bieber, der zum 1. August zurücktritt, ist offenbar geklärt. Die CDU-Fraktion im Kiebitzreiher Gemeinderat hat einmütig die 49-jährige Frauke Biehl als Kandidatin für das Bürgermeisteramt nominiert.

15.07.10 - CDU bestätigt Vorstand
(Quelle: sh:z, js) Die Sparbeschlüsse der Kieler Landesregierung hat der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp auf der Hauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Wewelsfleth als alternativlos verteidigt. Andernfalls drohten griechische Verhältnisse, warnte der Politiker auf der Zusammenkunft auf dem Bauernhof von Henning Sötje in Großwisch.

28.06.10 - Austermann-Pokal ein voller Erfolg
Zahlreiche Hobbyfußballer gingen in Kaaks beim traditionellen Turnier um den Austermann-Pokal an den Start. Bei strahlendem Sonnenschein erlebten die Zuschauer spannende Spiele, viele ehrenamtliche Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf und die Verköstigung des Publikums.

20.06.10 - Frank Ritter übernimmt den Vorsitz
Frank Ritter ist neuer Vorsitzender der Hohenlockstedter CDU. Der 46-jährige Polizeibeamte, der den Ortsverband bereits seit längerem kommissarisch geleitet hatte, wurde bei der Jahreshauptversammlung der Christdemokraten mit einstimmigem Ergebnis gewählt.

14.06.10 - Wiederwahl für Brigitte Engelbrecht
Wahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung der Wrister CDU. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Brigitte Engelbrecht und den Berichten von Schriftführerin Christa Thomsen und Schatzmeisterin Hanne Butzke fanden die Vorstandswahlen statt. Die Vorsitzende Brigitte Engelbrecht und die Schatzmeisterin Hanne Butzke wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

03.06.10 - Wirtschaftliche Entwicklung für alle Teile des Landes
Einen "Strauß voller Themen" versprach der Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp den Gästen beim 12. Bürgermeisterabend der Steinburger CDU in Agethorst- und er behielt Recht: Innenminister Klaus Schlie gab als Ehrengast einen weit gefassten Überblick zum Landesentwicklungsplan, der viele Zukunftsperspektiven Schleswig-Holsteins neu regeln wird.

19.05.10 - CDU-Schenefeld: der Vorstand bleibt im Amt
Wahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Schenefeld und Umgebung. Nach der Begrüßung des Vorsitzenden Klaus Albers und dem Bericht des Vorstandes wurden der stellvertretender Vorsitzende Olaf Lahann, Beisitzer Hans-Heinrich Stammer, Kassenprüfer Thorsten Schulz und Schatzmeister Gerd Müller einstimmig im Amt bestätigt.

28.04.10 - Jubiläum bei der Breitenberger CDU
30 Jahre CDU-Breitenberg - sein Jubiläum feierte der Ortsverband mit zahlreichen Gästen und politischer Prominenz. Die Festrede hielt Minister a.D. Dietrich Austermann, der das politische Geschehen der vergangenen drei Jahrzehnte Revue passieren ließ.

27.04.10 - Direktwahl keine Lösung
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Joachim Möller) Direktwahl von Amtsausschüssen – nicht mit den Vorstandsmitgliedern der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der CDU. Bei einer Vorstandssitzung mit Gästen steckten die Politiker ihre Marschrichtung hinsichtlich der gerichtlich angeordneten Neufassung der Amtsordnung ab.

16.04.10 - Neue Debatte: Mehr Amt, weniger Kreis?
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Der Punkt auf der Tagesordnung klingt unscheinbar, birgt ab aber reichlich Zündstoff: "Information zur Entscheidung des Landesverfassungsgerichts zum Normenkontrollverfahren gegen die Amtsordnung." Zu diesem Thema lädt die Kommunalpolitische Vereinigung des CDU-Kreisverbandes am Donnerstag nächster Woche (17 Uhr, Itzehoe, Café Schwarz) ein.

16.04.10 - "Frühjahresputz" in Hohenaspe
Über 30 Freiwillige fanden sich auf Einladung der Hohenasper CDU zum diesjährigen "Frühjahrsputz"auf dem Parkplatz vor der Feuerwehr ein.

06.04.10 - Kiebitzreihes CDU: Kampf für bessere Bus-Verbindungen
(Quelle: Elmshorner Nachrichten, moh) "Wir sind mit einer starken Mannschaft gut aufgestellt und treten aktiv für unsere Gemeinde ein. Von unseren derzeit 30 Mitgliedern sind 12 im Gemeinderat tätig." Kiebitzreihes CDU-Ortsverbandsvorsitzender Jürgen Wienroth lobte die Arbeit seiner Parteikollegen während der Jahreshauptversammlung in den "Kiebitzreiher Stuben".

29.03.10 - Ehrungen bei der CDU Brokdorf
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lh) Eine schlechte und eine gute Nachricht hatte die Vorsitzende der CDU Brokdorf den Mitgliedern bei der Hauptversammlung zu vermelden. Während es aus der Bundes- und Landespolitik "nicht sehr viel Positives" zu berichten gebe, sehe das im Gemeinderat in Brokdorf anders aus, sagte Elke Göttsche im Hotel Sell.

27.03.10 - Christdemokraten suchen Kandidaten
(Quelle: Elmshorner Nachrichten, moh) "Wir müssen neue Kandidaten für die nächste Gemeinderatswahl rekrutieren, damit die Horster CDU auch weiterhin das kommunalpolitische Leben in Horst aktiv mitgestalten kann."

22.03.10 - CDU-Ortsverband wählt neuen Vorsitzenden
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Kremperheide/Krempermoor wählten bei der Jahresversammlung mit Hans-Jochen Bose einstimmig ihren neuen Vorsitzenden. Bose hatte bereits zuvor mehr als ein Jahr lang kommissarisch die Geschicke des Ortsverbandes geleitet.

19.03.10 - Florian Lindemann neuer stellvertretendet CDU-Vorsitzender
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Zur Hauptversammlung in der Colosseum-Veranda hatte der im vergangenen Jahr gewählte neue Ortsverbandsvorsitzende Sven Horstmann auch den CDU-Kreisgeschäftsführer Hans-Friedrich Tiemann begrüßen können.

10.03.10 - Marcus Schölermann übernimmt den Vorsitz
Wechsel an der Spitze der Heiligenstedtener CDU: Nachfolger von Hans Nonnenbroich, der nicht erneut für den Vorsitz kandidierte, ist Marcus Schölermann. Der 32-jährige wurde bei der Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Heiligenstedten/Oldendorf mit einstimmigem Ergebnis gewählt.

15.02.10 - Einsatz für praxisnahe Agrarpolitik
Eine Bilanz seiner ersten 100 Tage im Landtag zog der Abgeordnete Heiner Rickers (CDU) beim Grünkohlessen der Kremper CDU. Der Start in der Landespolitik verlief für den 43-jährigen Landwirt aus Oeschebüttel dabei durchaus erfolgreich - schon wenige Tage nach dem Einzug ins Parlament wurde er von seiner Fraktion zum agrarpolitischen Sprecher gewählt.

12.02.10 - Energiepolitik: Subventionen mit Augenmaß gefordert
Erneuerbare Energien sind stark im Aufwind - doch können sie auf absehbare Zeit auch die von Haushalten und Wirtschaft benötigte ständig verfügbare Grundlast liefern? Über die Energiepolitik der Bundesregierung diskutierte der Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek (CDU) bei einer Veranstaltung der Borsflether Christdemokraten.

08.02.10 - Grünkohl und Politik bei der Kellinghusener CDU
Mit einer humorvoll gedichteten Ode an den Grünkohl begrüßte der CDU-Ortsvorsitzende Dieter Hahne rund 70 Gäste im Wrister "Café Sievert" zum traditionellen Grünkohlessen der Kellinghusener Christdemokraten.

25.01.10 - Gelungener Abend bei der Schenefelder CDU
Ein tolles Programm mit Entertainment und Spielen bot der Ortsverband Schenefeld seinen Mitgliedern und Gästen, die wieder einmal zahlreich erschienen waren. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Klaus Albers und einer deftigen Grünkohlmahlzeit moderierte Mitorganisator Gerd Müller den abwechslungsreichen Abend.

21.01.10 - "Schleswig-Holstein kann ein Schlüsselland der Logistik werden"
Einen rigorosen Sparkurs, aber auch verstärkte Anstrengungen beim Ausbau der Infrastruktur und der Ansiedlung von Betrieben - diesen Kurs hat der neue Mittelstandsbeauftragte der Landesregierung, Hans-Jörn Arp, MdL, gefordert. "Wenn das Land regierbar bleiben soll, müssen wir sparen", sagte Arp bei der traditionellen Ortsvorsitzenden- und Schatzmeisterkonferenz des CDU-Kreisverbandes Steinburg.

20.01.10 - Senioren-Union Steinburg: Führungswechsel nach 10 Jahren
Zur Jahreshauptversammlung hatten sich die Mitglieder der Senioren-Union Steinburg im Café Schwarz in Itzehoe eingefunden. In Anwesenheit des Landesvorsitzenden Karl-Heinz Starck gab der Vorsitzende Heinz Schönhoff einen kritischen Bericht über die Arbeit des vergangenen Jahres.

21.12.09 - Weinachtsgruß von Hans-Jörn Arp, MdL
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreunde, hinter uns liegt ein echtes "Superwahljahr": Mit der Europawahl, der Bundestags- und Landtagswahl waren die Schleswig-Holsteiner gleich dreimal aufgefordert, ihre Stimme abzugeben. Trotz einiger Verluste, die uns sicher zu denken geben müssen, ist die Union als mit Abstand stärkste Kraft aus allen drei Wahlen hervorgegangen. In Schleswig-Holstein und im Bund haben bürgerliche Koalitionen den Wählerauftrag erhalten, unser Land aus der Krise zu führen.

03.12.09 - Glückwunsch für verdiente Mitglieder
29 Jubilare mit stattlichen 1410 Mitgliedsjahren ehrte die Steinburger CDU im Rahmen einer Feierstunde in Agethorst. "Unser demokratisches System funktioniert nur, weil es Männer und Frauen wie Sie gibt, die sich ehrenamtlich engagieren", lobte der CDU-Kreisvorsitzende Hans-Jörn Arp, MdL, den Einsatz der langjährigen Parteimitglieder.

02.12.09 - Junge Union fordert Kreuze in allen Schulen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Ein Positionspapier zum Anbringen von Kreuzen in Schulen sowie Vorstandswahlen standen im Mittelpunkt der Kreisverbandestages der Steinburger Jungen Union.

01.12.09 - Hohe Auszeichnung für zwei CDU-Politiker
(sh:z, nr) 30 ehrenamtliche Kommunalpolitiker erhielten gestern von Innenminister Klaus Schlie die Freiherr-vom-Stein-Verdienstnadel – zwei aus dem Kreis Steinburg: Itzehoes Bürgervorsteher Heinz Köhnke sowie Rainer Hahn, Bürgermeister in Dägeling.

27.11.09 - CDU mit sich zufrieden – aber nicht mit Kiel
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lpe) Zufrieden mit sich und den jüngsten Wahlergebnissen, aber kritisch gegenüber der Landespolitik – so präsentierte sich der CDU-Ortsverband in seiner Jahresversammlung.

24.11.09 - CDU: "Ein Super-Haushalt"
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Es ist alles eine Frage der Sichtweise: Würde der Kreis Steinburg seinen Haushaltsplan für das Jahr 2010 noch kameralistisch aufstellen, in der bisherigen Rechnungsweise also, könnten sich die Abgeordneten in schwarzen Zahlen sonnen. Da ab 1. Januar die doppelte Buchführung eingeführt wird, rutscht Steinburg aber erstmals seit langer Zeit tief in die roten Zahlen.

21.11.09 - Politik und Grünkohl bei der CDU
(Quelle: Elmshorner Nachrichten, moh) "Wir wollen das ansiedlungsfreundlichste Bundesland in der Republik werden. Dafür werden wir die Voraussetzungen schaffen." CDU-Landtagsabgeordneter Hans-Jörn Arp warb für den Standort Schleswig-Holstein während des traditionellen Grünkohlessens der Horster Christdemokraten im Restaurant "Stadt Hamburg".

08.10.09 - Hahne an CDU-Spitze bestätigt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Gisela Tietje-Räther) Anlässlich der Mitgliederversammlung kurz nach der Wahl hatte der CDU-Ortsverband allen Grund zur Freude: Bei der Bundes- und Landtagswahl hatten die Partei und ihre Kandidaten die Nase vorn.

28.09.09 - Drei erfolgreiche Kandidaten
Jubel bei der Wahlparty der CDU-Steinburg in Wacken: Mit Dr. Rolf Koschorrek, MdB, Hans-Jörn Arp, MdL und Heiner Rickers haben alle drei Kandidaten für Bundes- und Landtag ihre Wahlkreise mit deutlichem Abstand direkt gewonnen.

25.09.09 - Gute Zusammenarbeit mit "positiver Streitkultur"
Einen Vorgeschmack auf Schwarz-Gelb gab es bei einer Talkrunde in Itzehoe: Die Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp (CDU) und Wolfgang Kubicki (FDP) warben gemeinsam für eine stabile bürgerliche Koalition.

22.09.09 - Volles Haus für Peter Harry Carstensen
Ein bis auf den letzten Platz gefüllter Saal erwartete Ministerpräsident Peter Harry Carstensen in Schenefeld. Mit Ihm auf der Bühne standen die Bundes- und Landtagskandidaten Dr. Rolf Koschorrek, MdB, Hans-Jörn Arp, MdL und Heiner Rickers.

21.09.09 - Warnung vor rot-rot-grünen Experimenten
Lebhafte Diskussionen zu einer großen Bandbreite von politischen Themen gab es bei einem Frühschoppen mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Rolf Koschorrek und dem Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp in Wacken.

16.09.09 - Lebhafte Diskussion in Horst
Wirtschaft, Verkehr, Finanzen, Gesundheit, Bildung, Energie - bei einer Kandidaten-Talkshow der Horster CDU mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Rolf Koschorrek und dem Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp wurde kaum ein politisches Thema ausgelassen.

15.09.09 - Krise erreicht Baufstoffhandel
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, erb) „Es gab im Kreis Steinburg noch nie so wenig Anträge auf Neubauten wie in diesem Jahr, hier haben wir wirklich einen dramatischen Rückgang“, nannte der CDU-Landtagskandidat Hans-Jörn Arp den Grund für einen Besuch des Wilsteraner Holz- und Baustoffhandels Heinrich Langfeldt.

15.09.09 - 60 Jahre CDU-Kremperheide
60 Jahre CDU-Kremperheide/Krempermoor - sein Jubiläum feierte der Ortsverband mit einem großen Empfang im Heidekrug. Als Moderator des Abends begrüßte Rolf Beermann die zahlreichen Gäste und versetzte sie mit einem geschichtlichen Rückblick in die Zeit der Gründung des Ortsverbandes zurück.

11.09.09 - Klare Worte vom Verteidigungsminister
Bei einem Wahlkampfauftritt in Krempe hat sich Verteidigungsminister Dr. Franz Josef Jung klar für den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan ausgesprochen. Mit deutlichen Worten rechtfertigte er dabei den Flugzeugeinsatz bei der Tankwagenentführung vor wenigen Tagen.

11.09.09 - CDU-Glückstadt: Dr. Helm im Amt bestätigt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, ekr) Einmütigkeit bei allen Wahlen zum neuen Vorstand demonstrierten die 26 wahlberechtigten Teilnehmer bei der Hauptversammlung. Wahlleiter und Kreisvorsitzender Hans-Jörn Arp führte die geheime Wahl zügig durch.

10.09.09 - Ehrlicher Wahlkampf für eine bürgerliche Mehrheit
Prominent besetzte Talkrunde: Bei einer Talkshow in Hohenlockstedt stellten die Landtagskandidaten Hans-Jörn Arp, MdL und Heiner Rickers das Programm der Union vor, später kam auch der Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek von einer anderen Veranstaltung dazu.

10.09.09 - Regionale Verantwortung stärken
Einen harten Sparkurs und mehr Engagement für den ländlichen Raum hat Landwirtschaftsminister Dr. Christian von Boetticher (CDU) bei einer Diskussionsveranstaltung mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Rolf Koschorrek, dem Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp und dem Landtagskandidaten Dr. Michael von Abercron in Kiebitzreihe gefordert.

08.09.09 - Positive Perspektiven für das Marineviertel
Mit dem Kauf der Glückstädter Marinekaserne hat der Tiefbauunternehmer Sönke Krey den Startschuss für eine neue Zukunft des Geländes gegeben. Bei einem Ortstermin gratulierte der Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp (CDU) dem Investor aus dem Kreis Steinburg zu seinem großen Schritt.

07.09.09 - Gute Stimmung beim CDU-Grillfest
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, cr) Traditionell lud der CDU-Ortsverband Glückstadt zum Grillen in den Garten der Bahnhofsgaststätte ein. Es kamen viele Mitglieder, darunter auch Gäste unter anderem aus den Ortsverbänden Brokdorf, Wewelsfleth und Wilster. Und wie immer gab es neben Grillfleisch und Salaten eine gute Stimmung. Mit dabei waren auch Vertreter der SPD und FDP.

03.09.09 - Erfolgreiche Talkshow mit Peter Harry Carstensen
Einen vollen Marktplatz und viel Applaus gab es für Peter Harry Carstensen in Kellinghusen. In einer lockeren Talkrunde stand der Ministerpräsident mit den Kandidaten Dr. Rolf Koschorrek und Heiner Rickers auf der Bühne.

31.08.09 - Wahlkampfauftakt mit "Ausgabeparty"
Mit einer "Ausgabeparty" für Plakate und Materialien ist die Steinburger CDU in die heiße Phase des Wahlkampfes gestartet. Viele Mitglieder aus dem ganzen Kreisgebiet nutzen die Gelegenheit, um sich mit Material für den Wahlkampf einzudecken, in geselliger Runde Erfahrungen auszutauschen und mit den Kandidaten der CDU zu sprechen.

29.08.09 - Hoher Besuch im Baumarkt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) "Ich liebe Baumärkte." Der Besuch des Baufachzentrums Haupthoff in Heiligenstedten war so ganz nach dem Geschmack von Ministerpräsident Peter Harry Carstensen.

29.08.09 - Entspannt in der Bank
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lpe) Eine Bank, die konventionell angelegt hat und damit bisher gut durch die Krise kam – Finanzminister Rainer Wiegard (CDU) konnte entspannt zuhören, als Vorstand Stephan Schack, Marketingleiter Terry Walker und Aufsichtsratsvorsitzender Walter Niehuus ihm die Volksbank Raiffeisenbank Itzehoe vorstellten.

26.08.09 - Neue Perspektiven für Lägerdorf
Sinkende Einwohnerzahlen, ein tiefroter Haushalt - in den vergangenen Jahren hatte die Gemeinde Lägerdorf mit Problemen zu kämpfen. Dass es für die Zukunft aber auch große Chancen gibt, zeigte ein Gespräch der CDU-Landtagskandidaten Hans-Jörn Arp, MdL, und Heiner Rickers mit örtlichen Politikern.

07.08.09 - Mehr Windkraftanlagen in Grevenkop?
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Kristina Röhrs) Grevenkop und Kreis-CDU sind sich einig: Der Windpark soll erweitert werden. Nach Vorgaben des Landes kein Problem, das Kreis-Bauamt sieht die Sache aber anders.

16.07.09 - CDU Steinburg begrüßt Neuwahlen
Die Steinburger Christdemokraten begrüßen die einstimmige Entscheidung der CDU-Landtagsfraktion, durch vorzeitige Auflösung des Parlamentes den Weg für Neuwahlen am 27. September freizumachen.

07.07.09 - Gipfeltreffen der Bürgermeister
Gut 100 Bürgermeister, leitende Verwaltungsbeamte und Kommunalpolitiker aus dem gesamten Kreis Steinburg trafen sich auf Einladung der CDU zum traditionellen Bürgermeisterabend auf dem Agethorster "Schweinehof". Die über dem idyllischen See heraufziehenden dunklen Wolken untermalten dabei passend den Vortrag des Landesrechnungshof-Präsidenten Dr. Aloys Altmann.

16.06.09 - Klaus Albers neuer CDU-Chef
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, we) Einige der Parteifreunde wussten es schon, für andere war es eine echte Überraschung: Der langjährige erste Vorsitzende vom CDU-Ortsverband Schenefeld, Rolf Strauch, stellte sich bei den satzungsgemäßen Wahlen nicht wieder für eine Kandidatur zur Verfügung.

10.06.09 - 50 Jahre Politik im CDU-Regionalverband Wacken
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, we) Auf ein halbes Jahrhundert kommunalpolitischer Ehrenarbeit können in diesem Jahr die Mitglieder des CDU-Regionalverbandes Wacken zurückblicken. Im Landgasthof "Zur Post" wurde das 50-jährige Jubiläum des Verbandes in feierlichem Rahmen gefeiert.

05.06.09 - Reimer Böge informiert sich über den Technologiestandort Itzehoe
"Ich verfolge seit Jahren die ausgesprochen gute Entwicklung der Technologie in Itzehoe" so ein lobendes Statement des EU-Parlamentariers und Vorsitzenden des Brüssler Haushaltsausschusses Reimer Böge. "Das Geld ist gut angelegt".

20.05.09 - Stippvisite auf dem Hungrigen Wolf
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, jo) Über den Stand im Gewerbe- und Freizeitpark Hungriger Wolf informierte sich auf Einladung des CDU-Ortsvorsitzenden Klauspeter Damerau der neue Wirtschaftsminister Dr. Jörn Biel.

14.05.09 - Aktivregion: Mehr Zukunft für den ländlichen Raum
Ein leidenschaftliches Plädoyer für das Förderprogramm "Aktivregion Schleswig-Holstein" mit seiner Unterstützung lokaler Initiativen hat Ministerpräsident Peter Harry Carstensen bei einem Bürgergespräch in Wacken gehalten.

07.05.09 - Einsatz für den Mittelstand
Gute Resonanz fand die Neugründung der Wirtschafts- und Mittelstandsvereinigung der Steinburger CDU in Itzehoe. Zum Vorsitzenden wählte die Versammlung Dr. Jan Reimers aus Oldendorf, der im Vorstand von seinen Stellvertretern Ingo Heetsch (Itzehoe) und Jan Thormählen (Kellinghusen) unterstützt wird.

07.05.09 - Politik per Fahrrad
Am 1. Mai hatte die CDU Hohenfelde zu ihrer traditionellen Radtour eingeladen. Knapp 60 Radlerinnen und Radler zwischen 6 und 80 Jahren folgten der Einladung, unter ihnen auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek.

30.04.09 - CDU-Politiker für Senkung der Agrardiesel-Besteuerung
Der Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek und der Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp unterstützen die Forderung der Landwirte nach einer Absenkung der deutschen Agrardiesel-Besteuerung.

29.04.09 - Medizinische Versorgung in der Fläche erhalten
Welche Zukunft hat die ärztliche Versorgung auf dem Lande? Diese Frage stellte eine Podiumsdiskussion der Kellinghusener CDU mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Rolf Koschorrek, dem Direktor des Itzehoer Klinikums Bernhard Ziegler und dem Vorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigung Steinburg, Dr. Gerhard Marioth.

25.04.09 - Gelungenes Hafenfest in Glückstadt
Strahlender Sonnenschein und fast schon sommerliche Temperaturen boten ideale Voraussetzungen für das CDU-Hafenfest in Glückstadt. So zeigte sich auch Peter Harry Carstensen blendend aufgelegt:

02.04.09 - Treckerdemo beim Parteitag
Auf Treckern fuhren rund 50 Bauern beim CDU-Kreisparteitag mit Landwirtschaftminister Dr. Christian von Boetticher in Itzehoe vor, um ihrer Forderung nach fairen Milchpreisen Nachdruck zu verleihen. Der Minister, der Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp und weitere CDU-Politiker suchten noch auf der Straße das Gespräch und luden die Landwirte spontan zum Parteitag ein.

02.04.09 - 25 Jahre im CDU-Vorstand aktiv
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Der frühere schleswig-holsteinische Wirtschaftsminister Dietrich Austermann aus Itzehoe blickt optimistisch nach vorn. "Mit der Wirtschaft im Lande wird es trotz der Krise verhalten weiter aufwärts gehen", ist er überzeugt. Auf der Hauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Nortorf sagte Austermann am Dienstagabend: "Wir müssen wieder auf den Teppich zurückkommen und uns auf kleinere Wachstumszahlen einstellen."

31.03.09 - Arbeitsmarkt in der Krise - Angebote und Chancen nutzen
Die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise schlägt längst auch auf den regionalen Arbeitsmarkt durch. Gerade in der Krise eröffnen neue Arbeitsmarktprogramme aber auch Chancen, die es zu nutzen gilt. Diese Botschaft stand im Mittelpunkt eines Gesprächs des Bundestagsabgeordneten Dr. Rolf Koschorrek und des Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp mit der Leitung der Agentur für Arbeit Elmshorn.

30.03.09 - Abschied für Klaus Siebert
Nach 31 Jahren im Gemeinderat - und 26 Jahren als Amtsvorsteher - hat sich Klaus Siebert aus der Horster Kommunalpolitik zurückgezogen.

27.03.09 - Glückwünsche für jahrzehntelangen Einsatz
Ehrungen verdienter Mitglieder standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Kremper CDU. Für ein halbes Jahrhundert Mitgliedschaft in der Union wurde Alfred Harder vom CDU-Kreisgeschäftsführer Hans-Friedrich Tiemann mit einer Ehrenmedaille ausgezeichnet.

18.03.09 - Digitale Tafeln für modernen Unterricht
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, kgo) Laptops, Kameras, Beamer, elektronische Terminplaner, multifunktionale Telefone – das digitale Zeitalter ist erreicht. Nur nicht in den Schulen. Dort werden Informationen nach wie vor mit Kreide auf Tafeln geschrieben – und von den Schülern mühsam ins Heft übertragen.

11.03.09 - CDU-Wilster: Generationswechsel an der Spitze
Zum Abschied gab es "Standing ovations": Nachdem Christa Starke nicht wieder angetreten war, hat der CDU-Ortsverband Wilster Sven Horstmann zum neuen Vorsitzenden gewählt. "Christa Starke hat wirklich hervorragende Arbeit geleistet", lobte der Fraktionsvorsitzende Mark Dethlefs das Engagement der scheidenden Vorsitzenden.

05.03.09 - Tourismus ein wichtiges Standbein für die Wirtschaft
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Claudia Jörgens) Bunt gemischt war das Publikum, das der Einladung des CDU-Ortsverbandes Glückstadt gefolgt war, um die Frage zu klären "Welche Zukunft hat der Tourismus in Glückstadt?" In ihrer Meinung waren sich jedoch alle einig: Tourismus wird auch in Zukunft ein wichtiges Standbein für die Glückstädter Wirtschaft sein.

23.02.09 - Bei der CDU rotierte das Glücksrad
Unermüdlich ließ Bürgermeister Jens Bieber das Glücksrad rotieren, um beim Heißeweckenverdrehen der CDU-Kiebitzreihe kistenweise leckeres Gebäck unter die Gäste zu bringen. Bei der Verlosung des Hauptgewinns wurde Bieber dann vom Bundestagsabgeordneten Dr. Rolf Koschorrek abgelöst.

16.02.09 - Grünkohl, Politik und Theater
Der Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek (CDU) hat eindringlich davor gewarnt, die aktuellen Kontroversen um die Honorierung niedergelassener Ärzte auf dem Rücken der Patienten auszutragen.

15.02.09 - Sicherheit und Hilfe für Bürger im Kreis Steinburg
Der Arbeitskreis Innere Sicherheit und Recht der CDU Steinburg hatte zu einer öffentlichen Sitzung eingeladen. Der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Steinburg, Svenja Brandt und dem Außenstellenleiter des Weißen Ringes, Alfons Brieske, sollte Gelegenheit geboten werden, ihre Arbeitsbereiche vorzustellen. So sollte herausgearbeitet werden, ob Zusammenarbeit zwischen beiden Bereichen möglich ist, so Horst Klüver, Vorsitzender des Arbeitskreises.

13.02.09 - Konjukturprogramm: Arp ermuntert Verwaltungen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Wer in den Kommunen jetzt fertige Pläne für eine nachhaltige Verbesserung der Infrastruktur liegen hat, sollte diese so schnell wie möglich herausholen. Das jedenfalls empfiehlt der CDU-Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp mit Hinweis auf das millionenschwere Programm zur Konjunkturförderung.

10.02.09 - Rückbesinnung auf die Positionen der Union
Es tut sich etwas bei der CDU-Heiligenstedten: In letzter Zeit konnte der Vorsitzende Hans Nonnenbroich gleich sechs neue Mitglieder begrüßen, bei einer Diskussionsrunde mit Minister a. D. Dietrich Austermann setzten die Christdemokraten nun Schwerpunkte für ihre zukünftige Arbeit.

04.02.09 - Heiner Rickers ist CDU-Landtagskandidat
Erfolg für Heiner Rickers: Der 42-jährige Landwirt aus Oeschebüttel wurde bei der CDU-Wahlkreismitgliederversammlung in Hohenlockstedt mit klarer Mehrheit zum Landtagskandidaten gewählt. Er tritt damit im Wahlkreis Steinburg-Ost die Nachfolge von Martin Kayenburg an, der nach 17 Jahren im Landtag nicht erneut kandidiert hatte.

03.02.09 - 100 Prozent für Hans-Jörn Arp
Mehr geht nicht: Mit 97 von 97 abgegebenen Stimmen hat die CDU-Wahlkreismitgliederversammlung in Neuendorf-Sachsenbande Hans-Jörn Arp erneut zum Landtagskandidaten nominiert. "Ich bin selten sprachlos - aber heute bin ich es", freute sich Arp, der den Wahlkreis seit neun Jahren im Landtag vertritt, über den 100-prozentigen Vertrauensbeweis der Mitglieder.

02.02.09 - Bürokratie-Abbau als Konjunkturprogramm
"Das beste und günstigste Konjunkturprogramm wäre ein deutlich vereinfachtes Baurecht", sagte der Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp beim traditionellen Grünkohlessen der Wackener CDU. Gerade in der Krise sei ein drastischer Abbau lähmender Gesetze und Verordnungen gefordert: "Der Staat muss sich zurückziehen und Investoren eine Chance geben."

29.01.09 - Anerkennung für langjährige Treue zur CDU
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, mjb) Ehrungen langjähriger Mitglieder und Wahlen waren die Haupttagesordnungspunkte während der Jahresversammlung des CDU-Ortsverbandes Neuenbrook in der Gaststätte von Antje und Peter Strüven.

28.01.09 - Vorstellung der Kandidaten
In Itzehoe präsentierten sich vier Bewerber für den Landtagswahlkreis Steinburg-Ost (WK 24) erstmals den CDU-Mitgliedern. Brigitte Engelbrecht (Wrist), Heiner Rickers (Oeschebüttel), Jörgen Heuberger (Oelixdorf) und Manfred Oberländer (Itzehoe) stellten sich in einer jeweils zehnminütigen Rede vor und beantworten anschließend Fragen aus dem Publikum.

27.01.09 - Mehr Klarheit im öffentlichen Haushalt
Per Landesgesetz stellt die öffentliche Hand nach und nach ihre Haushalte auf die Doppik, ein der kaufmännischen Buchführung vergleichbares System, um. Auf Einladung der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der CDU informierten sich 26 Steinburger Kommunalpolitiker über den neuen Ansatz bei der Verwaltung der Kreis- und Gemeindefinanzen.

24.01.09 - Wärme aus Milchkühlung?
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Der Arbeitskreis Energie des CDU-Kreisverbandes Steinburg hat seine Arbeit aufgenommen: Als offene Gruppierung von derzeit elf CDU-Mitgliedern, die sich für das Thema Energie interessieren, nimmt sich der Arbeitskreis – so heißt es dazu in einer Mitteilung – dieses zunehmend wichtiger werdenden Politikfeldes an.

19.01.09 - "Unsere Soldaten fehlen uns"
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lpe) "Schön, mal wieder Bundeswehr-Angehörige in unserem Kreis zu haben." Dafür hatten CDU-Fraktionschef Ralph Busch und Ortsvorsitzender Heinz Köhnke selbst gesorgt: Als Gastredner beim Neujahrsempfang gestern im Hotel "Mercure" begrüßten sie Oberstarzt Dr. Ulrich Pracht, Kommandeur des Sanitätskommandos I in Kiel.

18.01.09 - Ärztehonorare - Nachbesserung in Sicht
Einen Überblick zu aktuellen politischen Themen gab der Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek beim mit 55 Gästen gut besuchten Grünkohlessen der Oelixdorfer CDU. Erleichtert zeigte sich Koschorrek dabei über neue Verhandlungsergebnisse bei der Honorarverteilung für Schleswig-Holsteins niedergelassene Ärzte.

15.01.09 - Info-Veranstaltung: "Opferhilfe und Opferschutz"
Über "Opferhilfe und Opferschutz" informiert der Arbeitskreis Sicherheit der Steinburger CDU bei einer Veranstaltung am 21. Januar, 19 Uhr im Hohenlockstedter Restaurant "Zum Kamin".

12.01.09 - Unterstützung für niedergelassene Ärzte
Die Honorarreform, die eigentlich das Einkommen deutlich verbessern sollte, lässt Schleswig-Holsteins Ärzte auf die Barrikaden gehen: Viele Mediziner erwarten - zum Teil drastische - Umsatzeinbußen. Bei einem Gespräch mit niedergelassenen Kassenärzten aus seinem Wahlkreis suchte der Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek nach den Schwachstellen im komplizierten Abrechnungssystem.

12.01.09 - Altjahresempang bei der Jungen Union
Als Gegengewicht zu den unzähligen Neujahresempfängen im Januar gab es bei der Jungen Union Steinburg (JU) wieder einen Altjahresempfang, der Möglichkeit bot Erfahrungen auszutauschen, 2008 Revue passieren zu lassen und in die Zukunft zu blicken.

05.01.09 - CDU fordert Geld für Ausbau der Infrastruktur
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) "Wenn die in Berlin Geld loswerden wollen, sollen sie jetzt den Kreisel auf der Bundesstraße 77 bauen." Das ist nur eine der Maßnahmen, die der Chef der CDU-Kreistagsfraktion, Dr. Reinhold Wenzlaff, im Kampf gegen die Finanz- und Wirtschaftskrise aus der Tasche ziehen kann.

31.12.08 - CDU auf Kandidatensuche für Landtag und die Landratswahl
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Der CDU-Kreisverband will gleich zu Jahresbeginn die Weichen für zwei wichtige Personalfragen stellen. Bereits am 14. Januar wollen die Christdemokraten eine Findungskommission für die Wahl eines neuen Landrats bilden. Das kündigen Kreisvorsitzender Hans-Jörn Arp und der CDU-Fraktionschef im Kreistag, Dr. Reinhold Wenzlaff, an.

02.12.08 - Austermann: Mit Optimismus die Wirtschaft ankurbeln
(Quelle: nr, kgo) Wirtschaftsminister ist er nicht mehr – aber sein Motto aus der Amtszeit hat Dietrich Austermann beibehalten: "Ich habe immer gesagt: Als Wirtschaftsminister ist man Handelsreisender in Sachen Optimismus", sagte Austermann während der Jahresversammlung des CDU-Ortsverbands.

28.11.08 - Verdiente Jubilare und neue Mitglieder
Eine Ehrung verdienter Jubilare und die Begrüßung von Neumitgliedern kombinierte die Steinburger CDU bei einer Veranstaltung im Besucherzentrum des Kernkraftwerkes Brokdorf.

27.11.08 - 100 Prozent für Köhnke
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, kgo) Ein rundum positives Fazit zogen Ortsvorsitzender Heinz Köhnke und Fraktionsvorsitzender Ralph Busch bei der Jahresversammlung der CDU. Auch wenn die Partei die Mehrheit in der Ratsversammlung verloren habe, sei es ein gutes Wahlergebnis für sie gewesen, betonte Busch. "Wir haben 15 von 41 Sitzen direkt geholt."

21.11.08 - Grünkohl, Politik und Jazz
Eine - diesmal besonders gelungene - Verbindung von Politik und Musik gab es beim Grünkohlessen der Horster CDU. Bei der mit dem Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp und seinem Bundestagskollegen Dr. Rolf Koschorrek prominent besetzten Politik rückte dabei die Finanzkrise fast von selbst in den Mittelpunkt.

19.11.08 - Drei Generationen für eine Zukunft
Alt gegen jung - jung gegen alt? Unter dem Motto "Drei Generationen für eine Zukunft" beschäftigte sich die Steinburger CDU bei einem Sonderparteitag in Brokstedt mit der demographischen Entwicklung und der Generationengerechtigkeit.

18.11.08 - Rehder war gern Bürgermeister
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, mjb) In der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung im Landgasthaus „Zum Dückerstieg“ hat Bürgermeister Axel Krohn seinen Amtsvorgänger Johannes Rehder verabschiedet und dessen Sohn Henning, der über die Liste nachgerückt war, als Gemeindevertreter verpflichtet.

17.11.08 - Landratswahl: CDU stellt Ausschreibung zurück
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Auf ihrer Klausurtagung am Wochenende in Stade hat sich die CDU-Fraktion im Kreistag einstimmig dafür ausgesprochen, die Vorbereitungen für die Landratswahl bis Anfang Januar auf Eis zu legen. Das teilte Fraktionschef Dr. Reinhold Wenzlaff gestern gegenüber unserer Zeitung mit.

14.11.08 - Parteitag der drei Generationen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Auf einem Sonderparteitag wollen sich die Steinburger Christdemokraten erstmals intensiv mit den Auswirkungen des demografischen Wandels auf die Region befassen.

11.11.08 - Bürgermeister machen sich für Radweg stark
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Für die vier Gemeinden Kremperheide, Krempermoor, Bahrenfleth und Krempdorf gibt es keinen Zweifel: Ein Radweg an der Landesstraße 120 muss her – besser heute als morgen.

05.11.08 - Mit Verantwortung und Vertrauen aus der Krise ?
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Zur sozialen Marktwirtschaft gibt es keine Alternative. Und: Bei Beachtung christlicher Werte gerät das Wirtschafts- und Finanzsystem auch nicht in eine wie jetzt erlebte Schieflage.

03.11.08 - Erfolg für Hans-Jörn Arp
Traumergebnis für Hans-Jörn Arp: Der Steinburger CDU-Kreisvorsitzende wurde beim Landesparteitag der CDU mit 98,78 Prozent der Stimmen als Landsschatzmeister bestätigt. Damit schnitt der Landtagsabgeordnete aus Wacken prozentual sogar noch besser ab als Peter-Harry Carstensen, der zuvor beeindruckende 95,74 Prozent Zustimmung als Landesvorsitzender erhalten hatte.

03.11.08 - CDU-Medaille für Eggert Block
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, höv) Eggert Block, langjähriger Bürgermeister der Gemeinde Brokdorf, ist von der CDU Schleswig-Holstein mit der Gerhard-Stoltenberg-Medaille geehrt worden. Der Landesvorsitzende Peter Harry Carstensen überreichte die Medaille am Sonnabend beim Parteitag der Nord-Union in Travemünde.

30.10.08 - Lob und Medaille vom Innenminister für Heinz Seppmann und Hermann Milde
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, sh:z) Zwei langjährige und verdienstvolle Kommunalpolitiker aus dem Kreis Steinburg sind für ihr Engagement jetzt in Kiel mit der Freiherr-von-Stein-Medaille ausgezeichnet worden. Innenminister Lothar Hay überreichte die hohe Auszeichnung für besondere Leistungen in der Kommunalpolitik an den Breitenburger Hermann Milde und den Fitzbeker Dr. Heinz Seppmann.

21.10.08 - A 20: "Wir kämpfen für ein gemeinsames Ziel"
Gleich vier CDU-Bundestagsabgeordnete der "Arbeitsgemeinschaft Elbe" informierten sich in Glückstadt über die Probleme und Perspektiven vor Ort. Eingeladen hatte der örtliche Abgeordnete Dr. Rolf Koschorrek, weitere Teilnehmer waren der AG-Vorsitzende Jürgen Klimke aus Hamburg, Dr. Ole Schröder aus Pinneberg und Michael Grosse-Brömer, der als Niedersachse das südliche Elbufer vertrat.

17.10.08 - Fragebogen zum ÖPNV
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Angeregt durch Bürgeranfragen und durch die aktuelle Energiekostendiskussion hat sich die CDU-Kiebitzreihe zu einer Befragung der Kiebitzreiher zum Thema Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) entschlossen.

26.09.08 - Koschorrek tritt wieder an
Erfolg für Dr. Rolf Koschorrek: Bei der Nominierungsveranstaltung der CDU für den Wahlkreis 3 wurde der Bundestagsabgeordnete mit klarem Ergebnis zum Kandidaten für die Bundestagswahl 2009 gewählt. Auf Koschorrek entfielen 123 Stimmen, sein Mitbewerber Alexander Zühl, ein selbständiger Handwerksmeister aus Altenmoor, erhielt 35 Stimmen. Für den dritten Bewerber, den Itzehoer Manfred Oberländer, stimmten lediglich zwei CDU-Mitglieder aus dem Wahlkreis.

25.09.08 - Zehntes Gipfeltreffen der Bürgermeister
"So viele Gäste hatten wir noch nie - das ist der absolute Rekord", freute sich der Kreisvorsitzende Hans-Jörn Arp, MdL, über ein brechend volles Haus beim mittlerweile 10. Bürgermeisterabend der Steinburger CDU.

18.09.08 - Landes-CDU - Bekenntnis zum Atomstrom
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, rg) Ein klares Bekenntnis zur friedlichen Nutzung der Kernenergie und damit auch ein deutliches Ja zu einer verlängerten Laufzeit des Kernkraftwerks Brokdorf gaben die Mitglieder der CDU-Landtagsfraktion.

17.09.08 - Kieler Planung stößt auf erbitterten Widerstand
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Die in diesen Wochen auf Kreisebene und in allen Kommunen diskutierte Landesentwicklungsplanung stößt bei der CDU auf erbitterten Widerstand. "Wir lehnen das in großen Teilen ab", sagt Kreisvorsitzender Hans-Jörn Arp und fügt noch einmal bekräftigend hinzu: "In der jetzigen Form ist der Plan nicht akzeptabel."

16.09.08 - CDU plant einen HVV-Gipfel
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Bringt ein Anschluss an den HVV Vorteile ? Und was kostet er ? Die CDU will nun Klarheit.

09.09.08 - Großbaustellen und Investitionen in die Zukunft
Von Schulen bis zum Klinikum - bei einer Fraktionsfahrt informierten sich die CDU-Kreistagsabgeordneten über die realen und politischen Baustellen im Raum Itzehoe.

05.09.08 - Fuß auf die Bremse
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Aus Münsterdorf und den Umlandgemeinden werden morgen 21 Kinder Schultüten in ihren Händen halten. Mit der Einschulung müssen sie sich auch im Straßenverkehr zurechtfinden.

01.09.08 - Positive Bilanz beim CDU-Grillfest
Stetig sinkende Arbeitslosigkeit und milliardenschwere Investitionen an der Westküste - beim traditionellen Grillfest der Glückstädter CDU zogen der Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek und der Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp eine positive Bilanz.

29.08.08 - Erfolg durch Investitionen
Antrittsbesuch im ISIT: Im Rahmen einer Bereisung besuchte Schleswig-Holsteins neuer Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Dr. Werner Marnette gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Rolf Koschorrek und den Landtagsabgeordneten Martin Kayenburg und Hans-Jörn Arp das Fraunhofer ISIT in Itzehoe.

27.08.08 - Kreuzung B 77: Kreisverkehr für mehr Sicherheit
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, jojo) "Es ist eine Frage der Zeit, wann hier wieder etwas passiert." Soweit will es Werner Schultze, Sprecher der CDU-Bauausschussmitglieder im Kreistag, nicht kommen lassen. Deshalb fordert er für den Kreuzungsbereich der Bundesstraße 77 mit den Kreisstraße 46 und 53 am Hungrigen Wolf einen Kreisverkehr.

24.07.08 - Erfolgreiche Mitgliederwerbung bei der CDU
Überraschung für Peter Krey: Einen Gutschein über eine viertägige Fahrt zum EU-Parlament in Straßburg überreichten der CDU-Kreisvorsitzende Hans-Jörn Arp, MdL, und CDU-Geschäftsführer Hans-Friedrich Tiemann dem Beidenflether Bürgermeister. Krey hatte an der Aktion "Komm und mach mit!" teilgenommen und innerhalb kurzer Zeit gleich vier neue Mitglieder für die Union geworben.

23.07.08 - Arp: "Grüne nehmen Region in Geiselhaft"
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Als einen weiteren Beleg "grüner Entwicklungsverhinderungspolitik" hat der Steinburger CDU-Kreisvorsitzende und verkehrspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im schleswig-holsteinischen Landtag, Hans-Jörn Arp, Aussagen der Steinburger Grünen und ihres Bundestagsabgeordneten Rainder Steenblock zum Bau der A 20 gewertet:

21.07.08 - Wechsel an der Spitze der Jungen Union Steinburg
Nach drei Jahren unter der Führung von Jan Potocki ist am Wochenende der 19-jährige Martin Kreczko zum neuen Kreisvorsitzenden der Jungen Union Steinburg gewählt worden.

20.06.08 - Zügige Sitzung in Schenefeld
Der Fußball sorgte für Tempo: Mit dem Viertelfinale der deutschen Nationalmannschaft im Nacken absolvierte die Schenefelder CDU ihre Mitgliederversammlung in gerade einmal einer halben Stunde. Abzuarbeiten galt es dabei einiges - auf der Tagesordnung stand ein gutes Dutzend Punkte, darunter viele Ehrungen langjähriger Parteimitglieder.

12.06.08 - CDU-Fraktion besucht erfolgreichen Lägerdorfer Unternehmer
Unter Leitung des Fraktionsvorsitzenden der Lägerdorfer CDU, Horst Jeworek, besuchte die CDU-Fraktion den Lägerdorfer Unternehmer Dipl.-Wirtsch.-Ing. Rüdiger Hollm an seiner neuen Produktionsstätte am Flugplatz Hungriger Wolf. Der Besuch hatte das Ziel, die am Hungrigen Wolf neu entstandenen Gewerbeflächen und die Aktivitäten der Firma "Die Technikschmiede Maschinenbau GmbH" kennenzulernen.

03.06.08 - CDU-Familientag in Looft
Zu einem großen Tag mit Spiel und Spaß für die ganze Familie lädt die Loofter CDU am Sonnabend, 7. Juni auf dem Sportplatz ein.

03.06.08 - Junge Union will Steinburg voranbringen
Trotz der geringen Wahlbeteilung und Verlusten bei der Mutterpartei ist die Junge Union Steinburg mit den Ergebnissen der Kommunalwahl zufrieden - alle JU-Direktkandidaten konnten ihre Wahlkreise gewinnen!

02.06.08 - Einstimmiges Ergebnis für Wolfgang Aurich
Wiederwahl für Wolfgang Aurich: Der Vorsitzende der Kremper CDU wurde bei der Mitgliederversammlung der Christdemokraten einstimmig im Amt bestätigt. Eine ebenfalls einstimmige Wiederwahl gab es für den Schatzmeister Heinrich Nahrwold, Gunnar Stührwoldt ist neuer Kassenprüfer.

25.05.08 - CDU ist die stärkste Kraft
Die CDU bleibt die stärkste Fraktion im Steinburger Kreistag: Die Union erreicht 43,9 Prozent der Stimmen und erhält damit 24 der 52 Sitze im Kreisparlament. Von 27 CDU-Direktkandidaten mussten sich lediglich drei (Glückstadt, Retwisch/Lägerdorf) geschlagen geben.

24.05.08 - Gemeinsame Tagung der CDU-Ortsverbände Lägerdorf und Rethwisch
Unter der Leitung des Vorsitzenden des CDU Ortsverbands Lägerdorf, Jürgen Tiedemann und des Vorsitzenden des CDU Ortsverbands Rethwisch, Peter-Michael Neumann trafen sich die Mitglieder der CDU-Fraktionen der Gemeinde Lägerdorf und der Gemeinde Rethwisch im Mai zu einer gemeinsamen Tagung im Rathaus der Gemeinde Lägerdorf.

21.05.08 - CDU will erfolgreiche Arbeit fortsetzen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Die CDU Ecklak stellt sich unter ihrem Bürgermeister Henry Plett für die Wiederwahl zur Verfügung. "Die erfolgreiche Arbeit muss fortgesetzt werden", sind die Ecklaker CDU-Kandidaten überzeugt.

21.05.08 - Rainer Hahn wieder Spitzenkandidat
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Die Dägelinger Christdemokraten gehen wieder mit Rainer Hahn als Spitzenkandidat in die Kommunalwahl am kommenden Sonntag. Der 67 Jahre alte Bürgermeister führt die Liste vor Claus Wilke, Rainer Mohr, Axel Schlüter, Andreas Klein und Ditmar Olschewski an.

21.05.08 - Geld für neue Regale
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, sko) Der CDU-Ortsverband organisierte einen Familientag am Hafen. Mit kleinen Spielen, Kaffee und Kuchen neben Einblicken in die Parteiarbeit erwirtschafteten die Kommunalpolitiker einen Überschuss von 120 Euro, den sie der Betreuten Grundschule Wewelsfleth zukommen ließen.

20.05.08 - Werner Schultze will Bürgermeister werden
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) In der Elbgemeinde strebt Werner Schultze die Nachfolge von Eggert Block im Amt des Bürgermeisters an. Als Spitzenkandidat der CDU wirbt der 63-Jährige, der dem Gemeinderat schon seit 26 Jahren angehört, um die Wählerstimmen.

20.05.08 - Christdemokraten streben erneut Mehrheit an
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, we) Seit 15 Jahren steht Bürgermeister Hans-Hermann Hollm (CDU) an der Spitze der Gemeindevertretung in Looft.

19.05.08 - Wacken - ein "kommunalpolitisches Erfolgsmodell"
30 Jahre CDU-Ortsverband Wacken - ihr Jubiläum feierten die Christdemokraten mit einem Rückblick in gemütlicher Runde.

16.05.08 - Gaudlitz kandidiert für Bürgermeisteramt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Marion Gaudlitz soll Nachfolgerin des scheidenden Hohenfelder Bürgermeisters Peter Gaden werden. Das ist das erklärte Wahlziel der örtlichen CDU, die die 43-Jährige als Spitzenkandidatin nominierte.

16.05.08 - 95,2 Prozent für Hans-Jörn Arp
Der Wahlerfolg war keine Überraschung: Mit einem Traumergebnis von 95,2 Prozent der Stimmen haben die Steinburger Christdemokraten beim Parteitag in Hohenlockstedt ihren Vorsitzenden Hans-Jörn Arp erwartungsgemäß im Amt bestätigt.

15.05.08 - Aufschwung durch milliardenschwere Investitionen
"Mit den Plänen für das Industriegebiet Brunsbüttel, dem Bau der A20 und Störbrücke sowie einigen weiteren Projekten werden in unserer Region in den nächsten Jahren rund sechs Milliarden Euro investiert", umriss der Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp bei einer Diskussionsveranstaltung der Kellinghusener CDU rundum positive Zukunftsaussichten.

15.05.08 - Wahlhilfe vom Ministerpräsidenten
Prominente Unterstützung: Peter Harry Carstensen besuchte im Kommunalwahlkampf Itzehoe, der Ministerpräsident machte sich vor Ort ein Bild vom Alsen-Gelände und absolvierte einen Auftritt im Holstein-Center.

14.05.08 - Begeisterter Empfang für den Ministerpräsidenten
Auch ein ganz privates Großereignis ließ ihn nicht an Absage denken: Obwohl die Geburt seines Sohnes Linus Florian gerade erst einen Tag zurücklag, sprach Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff in Wilster vor rund 150 begeisterten Zuhörern, die ihn mit stehenden Ovationen begrüßten.

14.05.08 - CDU: Nachwuchs meldet Bewerbungen für Kreisvorstand an
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Wenige Tage vor dem Parteitag der Steinburger CDU am morgigen Donnerstag in Hohenlockstedt (19 Uhr, "Zum Kamin") macht der christdemokratische Nachwuchs Werbung in eigener Sache.

13.05.08 - Förderung der Jugendarbeit
Spenden für Kinder- und Jugend fördernde Maßnahmen überreichte die Lägerdorfer CDU dem Lägerdorfer Tennisclub (LTC), dem Förderverein des Lägerdorfer Freibades (FFL) und dem Reitverein Lägerdorf e.V..

30.04.08 - "Wir sind dabei, das Steuer herumzulegen"
Wirtschaft, Arbeitsmarkt und Familienförderung - diese Themen sah Dr. Johann Wadephul, MdL bei einer Diskussionsveranstaltung in Kiebitzreihe als wichtigste Ansatzpunkte für die CDU. "Die Wirtschaft ist seit jeher eine Kernkompetenz unserer Partei, aber auch in der Familienpolitik haben wir neue Konzepte vorgelegt", sagte der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion.

30.04.08 - CDU: Stadtfinanzen sichern
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Mit erfahrenen und neuen Kommunalpolitikern bewirbt sich die CDU bei der anstehenden Kommunalwahl um die 17Sitze in der Kremper Ratsversammlung.

25.04.08 - Lägerdorer CDU spendet für Aktionsprogramm
Mit einer Spende für weitere jugendfördernde Maßnahmen überraschte die Lägerdorfer CDU-Fraktion die Teilnehmer des Aktionsprogramms "Sport gegen Gewalt" in der Lägerdorfer Mehrzweckhalle.

24.04.08 - Kurzer Draht ins Ministerium
"Merken Sie sich nur eine einzige Zahl", brachte Wirtschaftsminister Dietrich Austermann die Arbeitsmarkt-Entwicklung des nördlichsten Bundeslandes bei einer Veranstaltung der Horster CDU auf den Punkt: "In Schleswig-Holstein werden jeden Tag 50 neue Arbeitsplätze geschaffen."

21.04.08 - Nachwuchs für Politik begeistern
(Quelle: sh:z, nr) "Ein paar Mädels wären nicht schlecht", sagte Simon Blunck nach einer "Selbstfindungsaktion" der Jungen Union. Jana Behrens war das einzige weibliche Mitglied, das die neue Gruppierung präsentieren konnte. Sie gehört allerdings schon seit langem zum politischen Nachwuchs. "Party und Politik ist eine tolle Mischung", sagte die Studentin.

21.04.08 - Koschorrek: Containerhafen unwahrscheinlich
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, cr) "Die Idee ist theoretisch interessant." Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Güterverkehrszentrum mit Containerhafen nach Kollmar komme, sei aber gering. Dies sagte der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr.Rolf Koschorrek jetzt in Kollmar.

17.04.08 - Finanzminister besucht Holcim in Lägerdorf
Lägerdorf (JM) - Am 16. April besuchten Rainer Wiegard, Finanzminister des Landes Schleswig-Holstein, der Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp und weitere Gäste das Werk Lägerdorf.

14.04.08 - Trecker-Demo vor Austermann-Frühschoppen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, cr) Containerhafen Kollmar, A20, Elbvertiefung und Betriebsfeuerwehr für den Elbtunnel – dies waren gestern Morgen die meist diskutierten Themen bei einer CDU-Veranstaltung.

08.04.08 - CDU-Initiative: Beitragsfreiheit im letzten Kindergartenjahr
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Das letzte Jahr vor Schulbeginn sollen alle Steinburger Kinder in den Genuss eines kostenlosen Kindergartenplatzes kommen. Eine entsprechende Initiative kündigt die CDU jetzt für die Kreistagssitzung am kommenden Mittwoch an.

08.04.08 - Johannes Rehder Spitzenkandidat
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Bürgermeister Johannes Rehder ist bei der Kommunalwahl am 25. Mai wieder Spitzenkandidat der CDU und damit erster Anwärter für das Amt des Gemeindeoberhauptes.

07.04.08 - Geschlossenheit bei Wrister CDU
Die gute Arbeit des Vorstandes der CDU Wrist unter der Leitung von Brigitte Engelbrecht, machte es den Mitgliedern leicht, die Kandidaten des Ortsverbandes für die Kommunalwahl am 25. Mai 2008 aufzustellen. Unterstützt wurde die Vorsitzende dabei von ihrem Kreistagskollegen Heiner Barnick, der aus der Kreistagsarbeit und seiner Bürgermeistertätigkeit in Schenefeld berichtete.

07.04.08 - Rekordbeteiligung beim Dorfputz
Rund 40 freiwillige Helfer - und damit so viele wie noch nie - beteiligten sich auf Einladung der Hohenasper CDU an der alljährlichen Aktion "Saubere Landschaft".

03.04.08 - Peter Harder bleibt im Amt
Wiederwahl für Peter Harder: Der Vorsitzende der Horster CDU wurde bei der Mitgliederversammlung des Ortsverbandes mit klarem Ergebnis im Amt bestätigt. Eine einstimmige Wiederwahl gab es für die Schatzmeisterin Monika Röpcke, zum Schriftführer wurde Claus Röpcke gewählt. Karin Gäde, Petra Mohr und Harm Höft komplettieren als Beisitzer den Vorstand, die Kassenprüfung übernimmt Jörn Plöger.

02.04.08 - Einmütigkeit über Kandidaten und Programm für die Kommunalwahl
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, cr) Die CDU hat jetzt ihre Kandidaten für die Stadtvertretung gewählt. Das Parlament wird mit der Kommunalwahl am 25. Mai neu zusammengesetzt. Die Versammlung verlief äußerst harmonisch. Die Wahlen leitete Kreisgeschäftsführer Hans-Friedrich Tiemann.

02.04.08 - Langjährige Mitglieder geehrt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, cr) Der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr.Rolf Koschorrek war eigens zur CDU-Versammlung gekommen, um mit Kreisgeschäftsführer Hans-Friedrich Tiemann, dem Ortsvorsitzenden Dr. Hans-Georg Helm sowie Bürgervorsteher Martin Meiners langjährige Mitglieder zu ehren.

02.04.08 - Treue Parteimitglieder geehrt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Für seine 40-jährige Mitgliedschaft in der CDU ist Brokdorfs Bürgermeister Eggert Block auf der Hauptversammlung des CDU-Ortsverbandes geehrt worden. Ebenfalls geehrt wurden Reimer Ott für 30 und Elke Göttsche für 25Jahre Mitgliedschaft.

31.03.08 - Hans-Jörn Arp: Lesen bildet, Herr Thießen!
Mit Kopfschütteln hat Hans-Jörn Arp, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion und regional zuständiger Landtagsabgeordneter, auf Äußerungen des Bundestagsabgeordneten Jörn Thießen, SPD, in der Norddeutschen Rundschau zum Ausbau der A 20 reagiert: "Es ist schon erstaunlich, mit welcher Unkenntnis ein schleswig-holsteinischer SPD-Bundestagsabgeordneter es wagt, schleswig-holsteinische Projekte schlecht zu machen", so Arp.

28.03.08 - "Die Deichsicherung muss absoluten Vorrang haben"
Kollmar ist idyllischer kleiner Ort an der Elbe - mit dem Elbtunnel der A20, der Elbvertiefung und neuen Ideen für Container-Umschlag steht die Gemeinde aber auch im Zentrum gewaltiger Infrastruktur-Maßnahmen. Bei einem Ortstermin im Bielenberger Hafen diskutierten der Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp und der Kreistagskandidat Alexander Zühl über die Zukunftsperspektiven.

26.03.08 - Lägerdorfer CDU nominiert Kandidaten
Mit dem Vorsitzenden des CDU-Ortsverbandes Lägerdorf Jürgen Tiedemann an der Spitze gehen die Lägerdorfer Christdemokraten in die Kommunalwahl am 25. Mai. Auf Platz 2 wurde der Fraktionsvorsitzende der Lägerdorfer CDU Horst Jeworek gesetzt.

18.03.08 - CDU-Rethwisch nominiert Kandidaten
Der CDU-Ortsverband Rethwisch hat seine Kandidaten für die Kommunalwahl unter der Leitung des Kreisvorsitzenden Hans-Jörn Arp gewählt. Auf Platz eins wurde Bürgermeister Paul-Günther Glöyer gewählt. Platz zwei ging an den Ortsvorsitzenden und Fraktionssprecher Peter-Michael Neumann.

05.03.08 - Grundwerte und prominente Wahlhelfer
Grundsatzdiskussion auch in Wahlkampfzeiten: Die Steinburger CDU lässt ihren "Evangelischen Arbeitskreis" (EAK), der sich mit Ethik und Grundwerten beschäftigt, wieder aufleben. Engagieren will sich in diesem Bereich Sönke Hauschild, der erst vor kurzem in die CDU eintrat und nun bei einer Kreisvorstandssitzung in Hohenlockstedt seine Ideen vorstellte.

29.02.08 - Landwirtschaft im Aufwärtstrend
Sätze wie diesen gab es für Landwirte lange nicht: "Es war ein gutes Wirtschaftsjahr", zog Landwirtschaftminister Dr. Christian von Boetticher bei einer CDU-Veranstaltung in Fitzbek Bilanz: "Unsere Landwirtschaft ist wieder ein anerkannter, stärker werdender Faktor."

25.02.08 - "Entscheidungen müssen umgesetzt werden"
"So eine Rednerliste hat mancher Parteitag nicht", freute sich der Wackener CDU-Vorsitzende Hans-Jürgen Reinhard, als er gut 100 Gäste zum Grünkohlessen begrüßte - mit Wirtschaftsminister Dietrich Austermann, dem Bundestagsabgeordneten Dr. Rolf Koschorrek und dem Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp war die Traditionsveranstaltung prominent besetzt.

22.02.08 - CDU-Wacken: Ziel ist die absolute Mehrheit
Die Wackener CDU geht selbstbewusst in den Kommunalwahlkampf: "Unser Ziel ist die absolute Mehrheit", steckte der Fraktionsvorsitzende Gerhard Meifort bei der Kandidatenaufstellung die Erwartungen im traditionell CDU-dominierten Wacken ab.

19.02.08 - Jörgen Heuberger führt die Liste an
Mit Jörgen Heuberger als Spitzenkandidaten zieht die Oelixdorfer CDU in den Kommunalwahlkampf.Der amtierende Bürgermeister wurde während der jüngsten Mitgliederversammlung einstimmig auf Platz eins der Liste gewählt.

19.02.08 - Einstimmige Wahlen bei der Hohenasper CDU
Hans Otte ist neuer Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Hohenaspe/Drage/Ottenbüttel. Der 45-jährige Inhaber eines Klempnereibetriebes tritt die Nachfolge von Hans-Georg Wendrich an, der sich in Zukunft ganz auf seine Aufgabe als Hohenasper Bürgermeister konzentrieren will.

15.02.08 - "Wir wollen alle ins Boot holen"
Die Schenefelder CDU geht optimistisch in den Wahlkampf: "Wir haben eine schlagkräftige Mannschaft, ein starkes Team", freute sich der Vorsitzende Rolf Strauch bei der Mitgliederversammlung über die mit 20 Kandidaten gut gefüllte Wahlliste der Christdemokraten. Strauch: "So eine Bereitschaft, aktiv in der Politik der Gemeinde mitzuarbeiten, ist durchaus keine Selbstverständlichkeit."

14.02.08 - Kohlekraft - keine Gefahr für die Landwirtschaft
Offene Diskussion in der Wilstermarsch: Bei einer Veranstaltung der CDU Ortsverbände Dückerstieg und Nortorf hat Wirtschaftsminister Dietrich Austermann klar zum geplanten Bau von Kohlekraftwerken im Industriegebiet Brunsbüttel Stellung bezogen.

13.02.08 - CDU-Krempe: Einstimmige Kandidaten-Kür
Geschlossenheit bei der Kremper CDU: Mit durch die Bank einstimmigen Ergebnissen haben die Christdemokraten ihre Wahlkreiskandidaten für die kommende Kommunalwahl aufgestellt.

08.02.08 - Parteitag: Erfolgsbilanz der CDU
Das Schweigen sprach Bände: "Was ist in den Zeiten von Rot-Grün für den Kreis Steinburg passiert?" fragte Ministerpräsident Peter Harry Carstensen beim CDU-Parteitag in Glückstadt - der Saal blieb still.

08.02.08 - Ministerpräsident bleibt keine Antwort schuldig
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, rg) Morgens Wewelsflether Peterswerft, mittags High Tech bei Vishay Siliconix in Itzehoe, eine Stippvisite auf Schloss Breitenburg, dann der Kindergarten "IzzKizz" in Itzehoe und abends Kreisparteitag in Glückstadt. Ministerpräsident Peter Harry Carstensen absolvierte gestern eine "Tour de Steinburg".

01.02.08 - Wiederwahl für Heinz Schönhoff
An Heinz Schönhof führt bei der Senioren-Union im Kreis Steinburg kein Weg vorbei: Der rührige Vorsitzende wurde bei der Jahreshauptversammlung der CDU-Senioren einstimmig wieder gewählt. Ebenfalls im Amt bleibt Schönhoffs Stellvertreter Jürgen Ströh, zu Beisitzern wählte die Versammlung Richard Haugk, Manfred Grunzig und Helene Braun.

31.01.08 - Schulbus: Freie Fahrt – und sogar noch Geld zurück
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Alle Eltern schulpflichtiger Kinder können sich auf eine spürbare Entlastung freuen. Die im vergangenen Sommer eingeführte Kostenbeteiligung an der Schülerbeförderung wird wieder eingedampft. Das kündigte gestern der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Reinhold Wenzlaff, nach einer Fraktionssitzung an.

24.01.08 - Einstimmig: CDU-Basis will neuen Atommeiler
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Erstmals macht sich ein ganzer Parteitag geschlossen für den Ausbau der Kernenergie stark. Christdemokraten halten geplante Kohlekraftwerke an der Unterelbe für nicht hinnehmbar.

23.01.08 - Die Liste steht - Resolution zur Kohlekraft
Beeindruckende Resonanz fand der Listenparteitag der Steinburger CDU in Wilster: 251 Mitglieder stellten die Kandidaten für die Kreistagswahl am 25. Mai 2008 auf. Spitzenkandidat ist erneut Hans-Friedrich Tiemann - der amtierende Kreispräsident erreichte mit einer Zustimmung von knapp 98 Prozent ein Traumergebnis.

16.01.08 - Arp: Neue Perspektiven für Glückstadt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, cr) "Glückstadt braucht die Elbquerung", dies betonte Hans-Jörn Arp auf der jüngsten Mitgliederversammlung der CDU. "Wir sind an einem besonderen Punkt angekommen", sagte der CDU-Landtagsabgeordnete. "Denn im nächsten Jahr beginnt der Bau der A20. Und ein Jahr später wird der Elbtunnel gebaut."

16.01.08 - CDU-Nachwuchs nominiert Spitzenkandidaten für Kommunalwahl
Gleich zu Beginn des neuen Jahres stellt die Junge Union Steinburg schon einmal alle Signale auf Wahlkampf: Mit dem Votum seiner Mitglieder präsentiert der JU-Kreisvorsitzende Jan Potocki (21) die zwei Spitzenkandidaten der CDU-Nachwuchsorganisation.

14.01.08 - Viel Energie beim Neujahrstreff
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lpe) Wirtschaftsminister Dietrich Austermann ist ein bekennender Freund erneuerbarer Energien. Doch ohne fossile Energieträger und Kernkraftwerke gehe es nicht. Das machte der Christdemokrat gestern als Gastredner beim Neujahrsempfang von CDU-Stadtfraktion und -Ortsverein deutlich.

14.01.08 - CDU Kellinghusen stellt Wahlprogramm vor
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, bjl) Die CDU Kellinghusen hat auf der Mitgliederversammlung ihr aktuelles Wahlprogramm vorgestellt. Dabei beschäftigt die Partei besonders die Finanzlage der Stadt. "Wenn wir kein Geld zur Verfügung haben, können wir auch keine Ideen verwirklichen", betonte der Vorsitzende des Ortsverbandes, Dieter Hahne.

12.01.08 - Nach guter Bilanz: CDU zieht mit wehenden Flaggen in Wahlkampf
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Die Steinburger Christdemokraten ziehen mit wehenden Fahnen in die Kommunalwahl. Jedenfalls hat der Kreisverband schon mal einen Satz Auto-Wimpel bestellt, mit denen die Kandidaten für Kommunalparlamente und Kreistag bis zum 25. Mai Flagge zeigen wollen.

11.01.08 - Geschlossen in den Wahlkampf
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, bjl) Einstimmigkeit war Trumpf: Die CDU Kellinghusen hat über die Kandidaten für die anstehende Kommunalwahl abgestimmt. Dabei setzt die Partei auf bewährte Kräfte.

10.01.08 - Arp verspricht: "Setze mich für die besten Filter ein"
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Wenn es um den Einbau der bestmöglichen Filteranlagen geht, haben "die Wilstermarschbewohner mich als ihren Anwalt auf ihrer Seite". Dieses Versprechen machte der CDU-Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp bei einer Diskussionsrunde mit Landwirten und Vertretern der Bürgerinitiative Gesundheit und Klimaschutz Unterelbe.

08.01.08 - Brunsbüttel - Die Multi-Energie-Stadt
2009 soll das AKW abgeschaltet werden. Doch die Stadt hat vorgebaut. Und es geht ihr gut damit. Von Ulf B. Christen (Hamburger Abendblatt)

08.01.08 - Aufschlag zum neuen Jahr
Spiel, Satz und Sieg: 18 Tennisspieler - darunter vier Frauen - gingen in Schenefeld beim traditionellen "Austermann Turnier" des CDU-Kreisverbandes Steinburg an den Start. Gespielt wurde im ausgelosten Doppel und Mixed, für einen reibungslosen Spielverlauf sorgten die routinierten Organisatoren Manfred Bertermann, Gerd und Marlies Müller.

02.01.08 - Peter Mohr kandidiert für den Kreistag
Peter Mohr tritt wieder an: Der CDU-Politiker aus Borsfleth wird erneut für den Steinburger Kreistag kandidieren. Bei der Mitgliederversammlung der CDU in Herzhorn wurde Mohr mit einstimmigem Ergebnis als Kandidat für den Wahlkreis 17 vornominiert.

23.12.07 - Märchenstunde auf der Weihnachtsbühne
Dass Politiker nur Märchen erzählen, wird immer wieder gern behauptet - auf der Itzehoer Weihnachtsbühne erhielt das beliebte Vorurteil nun eine adventliche Bestätigung: Mehrere CDU-Politiker beteiligten sich an einer Aktion des Stadtmanagements und lasen in der Fußgängerzone Märchen vor.

21.12.07 - Austermann: "Kohlekraft ist verantwortbar"
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, bjl) Die CDU-Ortsverbände der Wilstermarsch auf die geplanten Kohlekraftwerke in Brunsbüttel einschwören - Das war die Mission von Dietrich Austermann. Der Wirtschaftsminister war am Mittwochabend in Wilster zu Gast.

12.12.07 - Austermann bester Wirtschaftsminister
Der schleswig-holsteinische Wirtschaftsminister Dietrich Austermann (CDU) ist für den deutschen Mittelstand der beste Wirtschaftsminister aller 16 Bundesländer. Bei einer Forsa-Umfrage erreichte Austermann - der auch Ehrenvorsitzender des CDU-Kreisverbandes Steinburg ist - klar den ersten Platz.

29.11.07 - Werner Schultze tritt wieder an
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Seit zehn Jahren ist Werner Schultze aus Brokdorf Mitglied des Steinburger Kreistages. Bei der Neuwahl des Parlaments am 25. Mai nächsten Jahres will er erneut als Direktkandidat für die CDU antreten.

27.11.07 - Alexander Zühl kandidiert für den Kreistag
Ein neuer Mann für den Kreistag: Bei ihrer Wahlkreismitgliederversammlung in Kiebitzreihe hat die CDU Alexander Zühl einstimmig zum Kreistagskandidaten vornominiert.

21.11.07 - Etat 2008: CDU lässt Rotstift in der Tasche
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) Schluss mit dramatischen Sparaktionen: Die CDU-Mehrheitsfraktion im Steinburger Kreistag lässt in diesem Jahr den Rotstift in der Tasche. Stattdessen werden viele freiwillige Leistungen an Vereine und Verbände auf dem Stand von 2007 eingefroren.

13.11.07 - Hans-Jürgen Reinhardt übernimmt den Vorsitz
Wechsel in Wacken: Hans-Jürgen Reinhardt ist neuer Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes. Der bisherige Amtsinhaber Detlev Böhmker hatte nicht erneut kandidiert, um den Weg für Reinhardt, der zugleich Vorsitzender des die Umlandgemeinden umfassenden CDU-Regionalverbandes ist, frei zu machen.

09.11.07 - Verwaltungsreform: Leitantrag für CDU-Parteitag bietet große Chance für Dithmarschen und Steinburg
Die Landtagsabgeordneten aus Steinburg und Dithmarschen, Hans-Jörn Arp, Jens-Christian Magnussen, Karsten Jasper und Martin Kayenburg haben den heute (08. November) der Öffentlichkeit vorgestellten Leitantrag für den Landesparteitag der CDU am 24. November "Zukünftige Verwaltungsstrukturen in Schleswig-Holstein" als große Chance für die Kreise Dithmarschen und Steinburg begrüßt.

03.11.07 - Minister zeichnet Kommunalpolitiker aus
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Mit den Bürgermeistern von Schenefeld, Hans-Heinrich Barnick, und Neuendorf-Sachsenbande, Johannes Rehder, sind jetzt in Kiel gleich zwei langjährige Kommunalpolitiker aus dem Kreis Steinburg mit der Freiherr-vom-Stein-Gedenkmedaille ausgezeichnet worden.

01.11.07 - Hans-Jörn Arp zur Halbierung der Zahl der Arbeitslosen im Kreis Steinburg: Erfolg jetzt nicht gefährden!
Der CDU-Vorsitzende des Kreises Steinburg, Hans-Jörn Arp, hat heute die außerordentlich positive Entwicklung der Arbeitsplätze im Kreis begrüßt und vor diesem Hintergrund vor möglichen schädlichen Auswirkungen durch die Beschlüsse des SPD-Bundesparteitages gewarnt.

31.10.07 - Beispiellose Erfolge auf dem Arbeitsmarkt
Mit einer mitreißenden Rede begeisterte der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion, Dr. Norbert Röttgen, beim Kreisparteitag der Steinburger CDU rund 180 Zuhörer. In der voll besetzten Kellinghusener Wiesengrundhalle zog Röttgen eine positive Bilanz der großen Koalition.

26.10.07 - Baumschule Eggert - Wachstum auch im Internet
Eine familiär geführte Baumschule - und ein Unternehmen, das sich mit Spezialisierung und weltweitem Internet-Marketing neue Märkte erschließt. Bei einem Besuch der Eggert Baumschulen in Vaale lernten der Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp, der Kreistagabgeordnete Timo Nickels und der CDU-Ortsvorsitzende Dirk Hachmann einen Traditionsbetrieb kennen, der erfolgreich neue Wege geht.

15.10.07 - Vielfältiges Engagement
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, is) Blumen und Glückwünsche für langjährige Mitglieder gab es im Rahmen der Jahresversammlung der Itzehoer CDU. Der Ortsvorsitzende Heinz Köhnke lobte das vielfältige Engagement der Jubilare.

08.10.07 - Einstimmige Wiederwahl für den Vorstand
Gegenstimmen standen nicht auf der Tagesordnung - der Vorstand der Loofter CDU bleibt nach einstimmiger Wiederwahl unverändert im Amt. Die Mitglieder sprachen dem Vorsitzenden Thorsten Meier ebenso deutlich das Vertrauen aus wie seinen Stellvertretern Joachim Timmermann und Jörg Krause.

05.10.07 - Unterstützung für Familien
In der Familienpolitik setzt die Union mit ihrer Ministerin Ursula von der Leyen Maßstäbe - bei einem Diskussionsabend in Wilster stellte der Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek (CDU) die Eckpunkte der Reformen vor.

04.10.07 - Einheit: "Vielleicht brauchen wir mehr Zeit"
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, vm) "Vor 17 Jahren trennten uns Mauern, Stacheldraht und Mienen. Und dann wurde eines der schönsten Kapitel der deutschen Geschichte geschrieben." Bei einer Feierstunde vor dem Gedenkstein an der Horster Jacob-Struve-Schule erinnerte Kreispräsident Hans-Friedrich Tiemann daran, warum die meisten Deutschen gestern einen arbeitsfreien Tag hatten.

27.09.07 - Dieter Hahne übernimmt den Vorsitz
Führungswechsel bei der Kellinghusener CDU: Bei ihrer Mitgliederversammlung haben die Christdemokraten Dieter Hahne mit klarem Ergebnis zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 65-jährige Bundeswehrpensionär tritt die Nachfolge von Matthias Meiferts an, der aus beruflichen und privaten Gründen nicht erneut kandidiert hatte.

07.09.07 - "Gipfeltreffen" in Agethorst
Die Veranstaltung ist bereits eine Tradition: Rund 75 Bürgermeister, Amtsvorsteher und leitende Verwaltungsbeamte aus dem gesamten Kreis Steinburg folgten der Einladung der CDU zum mittlerweile neunten Bürgermeisterabend in Agethorst.

05.09.07 - Jörgen Heuberger bleibt im Amt
Wiederwahl bei der KPV: Der Vorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU, Jörgen Heuberger, ist bei der Mitgliederversammlung in Hohenaspe mit einstimmigem Ergebnis im Amt bestätigt worden.

04.09.07 - Den Mittelstand im Blick
Handwerk, Berufsausbildung, Hightech - bei der Sommertour der Wirtschafts- und Mittelstandsvereinigung (MIT) der CDU stand im Kreis Steinburg eine weit gefächerte Bandbreite an Themen auf dem Programm.

28.08.07 - "Es läuft alles in die richtige Richtung"
Die Bilanz fiel rundum positiv aus: "Schenefeld blüht, wächst und gedeiht", brachte Bürgermeister Hans-Heinrich Barnick bei der Mitgliederversammlung der Schenefelder CDU die Entwicklung der Gemeinde auf den Punkt. Als Vorbereitung auf die Kommunalwahl im nächsten Jahr informierte die CDU-Fraktion umfassend über anstehende und bereits abgeschlossene Projekte.

21.08.07 - Sperrwerk: Werft hofft auf Kiel
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, js) Die Peterswerft bittet das Land um Hilfe. Die Durchfahrt durch das Störrsperrwerk muss verbreitert werden, um ein neues Dock zu bauen.

17.08.07 - Zukunft für das Kaufhaus in der Innenstadt
Die gute Nachricht stellte Geschäftsleiter Markus Montag bei einem Besuch von CDU-Wirtschaftspolitikern im Itzehoer Hertie-Kaufhaus gleich an den Anfang: "Ein Verkauf des Hauses steht - zur Zeit - nicht zur Debatte."

13.08.07 - Trauer um Hans-Detlef Dreehsen
Der Ehrenvorsitzende des CDU-Regionalverbandes Wacken, Hans-Detlef Dreehsen, ist gestorben. Hans-Detlef Dreehsen hat im Gemeinderat Wacken von 1966 bis 2003 beispielhafte ehrenamtliche Arbeit für die CDU-Fraktion geleistet. Mit sehr viel Pflichtbewusstsein und großem Engagement hat er den CDU-Regionalverband Wacken von 1965 bis 1999 geleitet.

01.08.07 - Sommerfest der Senioren
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, nr) Herrliches Sommerwetter, eine rustikal hergerichtete Gerätescheune und ein passendes Musikprogramm sorgten wieder für viel Stimmung auf dem Sommerfest für Senioren auf dem Preine-Hof. Eingeladen hatten die Mitglieder des CDU-Ortsvereins Brokstedt, dessen Vorsitzender Hermann Dörtelmann fast 100 Gäste begrüßte.

01.08.07 - Ehemaliger Bürgervorsteher Boldt gestorben
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Joachim Möller) Der ehemalige Bürgervorsteher Arnold Boldt ist tot. Er starb wie erst jetzt bekannt wurde bereits in der vergangenen Woche nach längerer Krankheit im Alter von 90 Jahren. Arnold Boldt hat sich sein Leben lang vielfältig in der Gemeinde engagiert zuerst als Lehrer und Konrektor der heimischen Realschule, später auch als Kommunalpolitiker.

26.07.07 - Einweihung mit Probesitzen
Eine Sitzbank zum Ausruhen und Verweilen hat die Kremper CDU an der Krempau-Brücke hinter dem Ahsbahsstift aufgestellt. Der Vorstand der Christdemokraten übergab die Bank stilecht mit einem Probesitzen - und sichtlicher Freude an dem schönen Blick in Richtung Süderau.

20.07.07 - CDU bereitet sich auf die Kommunalwahl vor
Bei einer Vorstandssitzung in Lägerdorf hat die Steinburger CDU ihre Marschroute bis zur Kommunalwahl am 25. Mai 2008 festgelegt.

09.07.07 - Glänzende Perspektiven für die Unterelbe
Brunsbüttel boomt - bei ihrer Sommerfahrt informierte sich die Steinburger CDU-Kreistagsfraktion über den rasanten Aufschwung des Industriestandorts an der Unterelbe.

05.07.07 - Sperrwerk: Werft drängt auf breitere Durchfahrt
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Jochen Schwarck) Der Trend zu größeren und leistungsfähigeren Schiffen bringt die Wewelsflether Werft in Zugzwang: Die Peters Schiffbau GmbH will bis zum Jahr 2010 rund 50 Millionen Euro in ein neues Dock investieren und drängt die öffentliche Hand ihrerseits um Investitionen in das Störsperrwerk.

18.06.07 - CDU Neuenbrook feiert 30-jähriges Bestehen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, mjb) 30 Jahre CDU-Ortsverband - mit zahleichen Gästen feierten die Neuenbrooker dieses Ereignis. Im Mittelpunkt stand der Rückblick von Heino Sievers, der bei der Gründung zum Vorsitzenden gewählt worden war.

07.06.07 - Klauspeter Damerau löst Dieter Thara ab
Wechsel bei der Hohenlockstedter CDU: Nachdem der Vorsitzende Dieter Thara aus privaten Gründen nicht erneut angetreten war, wurden bei der Jahresversammlung der Christdemokraten mehrere Vorstandsposten neu besetzt. Zum neuen Vorsitzenden wählten die Mitglieder mit einstimmigem Ergebnis Klauspeter Damerau.

30.05.07 - Spende für den "Zimbelstern"
Mit einer Spende von 150 Euro unterstützt die Kremper CDU die "Aktion Zimbelstern" für den Ausbau der Kirchenorgel. "Unser Osterfeuer war so gut besucht, dass wir einen kleinen Überschuss erwirtschaftet haben - so entstand die Idee, einen Beitrag zur Erweiterung der Orgel zu leisten", sagte der CDU-Ortsvorsitzende Wolfgang Aurich bei der Spendenübergabe an Pastor Thomas Bruhn.

18.05.07 - Einstimmige Wiederwahl für Rolf Strauch
Geschlossenheit bei der Schenefelder CDU: Gegenstimmen standen bei der Mitgliederversammlung der Christdemokraten nicht auf der Tagesordnung - alle Wahlgänge endeten mit absolut einstimmigen Ergebnissen. Rolf Strauch bleibt damit als Vorsitzender im Amt, neue Beisitzer sind Bernd Krüger und Klaus Albers. Zur Kassenprüferin wählte die Versammlung Elisabeth Rusch.

12.05.07 - Gemeinschaftsschule: CDU für weitere Gepräche
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, jojo) Auf einem guten Weg sehen die Christdemokraten die Gemeinde. Vieles sei angeschoben, manches bereits verwirklicht worden, sagen der Ortsvorsitzende Dieter Thara, sein Stellvertreter Helmar Dorka und der Fraktionsvorsitzende Rainer Holste gegenüber unserer Zeitung. Besser gelaufen als von vielen erwartet seien die Ansiedlungen auf dem Gewerbe- und Freizeitpark Hungriger Wolf, gut im Plan sei die mit gemeindlichen Mitteln angeschobene Wohnbebauung auf dem ehemaligen Schmidt-Lola-Gelände und auch die Wasserturm-Sanierung schreite voran.

26.04.07 - CDU-Ortsverband unter neuer Führung
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, mjb) Arnd Hemken-Rechlin ist neuer Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Kremperheide/Krempermoor. Während der Jahresversammlung im "Heidekrug" wurde der 36-Jährige einstimmig gewählt. Er tritt die Nachfolge von Helmut Richert an, der zehn Jahre lang an der Spitze der Christdemokraten stand, jedoch aus persönlichen Gründen nicht wieder kandidierte.

13.04.07 - Wiederwahl für Gerd Dammann
An Gerd Dammann führt bei der Breitenberger CDU kein Weg vorbei: Der erste und bislang einzige Vorsitzende in der 27-jährigen Geschichte des Ortsverbandes wurde bei der Mitgliederversammlung einstimmig im Amt bestätigt.

03.04.07 - Dorfputz in Hohenaspe
Gut 35 Helfer rückten auf Einladung des CDU-Ortsverbandes Hohenaspe mit Treckergespannen zur Aktion "Saubere Landschaft" aus.

30.03.07 - Erfolgreiche Bilanz für die Kellinghusener CDU
Die eingeleitete Ämterfusion, der klare Kurs in der heftig umstrittenen Schulpolitik - bei der Mitgliederversammlung der Kellinghusener CDU zeigte sich der Vorsitzende Matthias Meiferts mehr als zufrieden: "Unsere Fraktion hat konsequente Arbeit und exzellente Leistungen gezeigt."

27.03.07 - Schulgesetz: Kein Anlass für überstürzte Beschlüsse
Der Andrang übertraf alle Erwartungen: Gut 130 Besucher informierten sich bei einer Veranstaltung in Wacken über die Auswirkungen des neuen Schulgesetzes. "Es gibt offensichtlich ein großes Interesse an Aufklärung", sah sich der CDU-Kreisvorsitzende Hans-Jörn Arp in der Entscheidung bestätigt, den ursprünglich als reine CDU-Veranstaltung geplanten Abend überparteilich auszurichten.

23.03.07 - Ehrung für Wilfried Sievers
Ein halbes Jahrhundert in der CDU - für 50 Jahre Parteimitgliedschaft wurde Wilfried Sievers bei der Mitgliederversammlung der Horster CDU geehrt.

07.03.07 - Vertrauensbeweis für den Vorstand
"Wiederwahl!" "Wiederwahl!" Gegenkandidaten standen nicht zur Debatte - der Vorstand der CDU-Wilster wurde bei der Jahreshauptversammlung mit mehr als eindeutigen Ergebnissen im Amt bestätigt.

06.03.07 - Gymnasium offen für Kooperationen
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Christine Reimers) 100000 Euro kostet den Kreis das Gymnasium durchschnittlich im Jahr. Trotzdem hält der Kreis an der Trägerschaft fest.

05.03.07 - "Öko-Konto" statt Strafandrohung
"Weniger Staat, weniger staatliche Aufgaben, weniger Ordnungsrecht - nur so werden wir auch zu weniger Beamten kommen." Einen drastischen Abbau von Bürokratie und Verwaltungsaufgaben hat Landwirtschaftsminister Dr. Christian von Boetticher beim Grünkohlessen des CDU-Regionalverbandes Wacken gefordert.

04.03.07 - Zwei Gymnasien weiterhin in Kreishand
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Volker Mehmel) Das Sophie-Scholl-Gymnasium in Itzehoe und das Detlefsengymnasium in Glückstadt bleiben in Kreishand. Darauf haben sich jetzt die Spitzen der CDU auf Kreisebene und aus den beiden betroffenen Städten verständigt.

02.03.07 - Finanzminister Wiegard in Hohenaspe
Hoher Besuch in Hohenaspe: Bei einer Stippvisite in Hohenaspe informierte sich Schleswig-Holsteins Finanzminister Rainer Wiegard (CDU) über die derzeit laufende Neugestaltung des Ortskerns.

01.03.07 - Beschluss zur Verwaltungs- und Funktionalreform
Nach Beratungen mit Finanzminister Rainer Wiegard und Staatssekretär Klaus Schlie fassten 53 Vertreter der CDU-Kreisvorstände und CDU-Kreistagsfraktionen der Kreise Steinburg, Dithmarschen und Pinneberg in Wacken einen einstimmigen Beschluss zur Verwaltungs- und Funktionalreform.

21.02.07 - Ute Preuß ist neue Vorsitzende
Generationswechsel bei der CDU-Dückerstieg: Nach 16 Jahren im Amt stellte sich der Vorsitzende Johannes Rehder nicht erneut zur Wahl, seine Nachfolge übernimmt Ute Preuß. Die 41-jährige Inhaberin einer Baumschule und Rosenzucht wurde von den Mitgliedern des Ortsverbandes mit einstimmigem Ergebnis gewählt.

14.02.07 - Schulgesetz: Weichenstellung für die Zukunft
Gut 50 Besucher - darunter viele Lehrer - nutzten die Gelegenheit, sich bei einer Veranstaltung mit den Landtagsabgeordneten Heike Franzen und Hans-Jörn Arp in Glückstadt über das neue Schulgesetz zu informieren.

12.02.07 - Stadtrundfahrt mit vielen guten Nachrichten
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lpe) "Media Markt", Bahnquerung Wellenkamp, "Südspange" - die Orts-CDU lud ein zu einer "Tour de Itzehoe" mit Wirtschaftsminister und gewichtigen Themen.(

01.02.07 - Lebhafte Diskussion bei der Heiligenstedtener CDU
Wirtschaft, Finanzen, Bildung, Jugend, Entbürokratisierung und die Verwaltungsstrukturreform - bei einer Diskussionsrunde mit Hans-Jörn Arp (MdL), die im Anschluss an die Jahreshauptversammlung der Heiligenstedtener CDU stattfand, wurde kaum ein Thema ausgelassen.

31.01.07 - Wolfgang Aurich übernimmt den Vorsitz
Führungswechsel bei der Kremper CDU: Bei ihrer Jahresversammlung wählten die Mitglieder Wolfgang Aurich mit einstimmigem Ergebnis zum neuen Vorsitzenden. Der 56-jährige Bankkaufmann, der auch als Kreistagsabgeordneter politisch aktiv ist, übernimmt die Nachfolge von Gottfried Poerschke, der nach fünf Jahren im Amt nicht erneut kandidiert hatte.

30.01.07 - Die Antwort auf den demografischen Knick
Das neue Schulgesetz sorgte im Kieler Parlament für kontroverse Diskussionen - über die Ergebnisse berichtet die Landtagsabgeordnete Susanne Herold bei einer Veranstaltung in Itzehoe, zu der die Kommunalpolitische Vereinigung der CDU eingeladen hatte.

29.01.07 - Viele neue Jobs und fast volle Gläser
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, lpe)26000 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Nach 2007, so hofft Jürgen Goecke, wird es noch einmal 17000 Arbeitslose weniger im Land geben.

24.01.07 - 2008 ein neuer Kreistag - und dann ein Nachfolger für Rocke
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Volker Mehmel) Beim Thema Kreis- und Verwaltungsreform strahlt Hans-Jörn Arp inzwischen eine gewisse Gelassenheit aus. "Vom Kreisverband aus machen wir da jetzt nichts mehr", kündigt er an, jetzt erst einmal die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung auf Landesebene abwarten zu wollen. "Wir warten auf Vorschläge für die künftige Aufgabenverteilung und auch den Abbau von Aufgaben", sagt Arp.

24.01.07 - Übergangsregelung für 350 Hauptschüler?
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Volker Mehmel) Eltern und Lehrer laufen bereits Sturm, jetzt drängt auch die CDU auf eine Übergangslösung bei der geplanten Abschaffung des freiwilligen 10. Hauptschuljahres. "Steinburg ist überproportional stark betroffen", sagt Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter Hans-Jörn Arp.

18.01.07 - Ehrungen bei der CDU-Neuenbrook
Für langjährige Mitgliedschaft sind bei der Jahreshauptversammlung der Neuenbrooker CDU zwei verdiente Kommunalpolitiker geehrt worden: Der Neuenbrooker Bürgermeister Jürgen Schröder ist stolze 40 Jahre in der Partei aktiv, der ehemalige Ortsvorsitzende Ernst Jakob Hellmann engagiert sich seit 25 Jahren.

17.01.07 - Vertrauensbeweis für den Vorstand
Gegenstimmen standen nicht auf der Tagesordnung: Bei den Vorstandswahlen der Oelixdorfer CDU gab es durch die Bank einstimmige Ergebnisse. Mit einem deutlichen Vertrauensbeweis wurde der Vorsitzende Willi Breiholz ebenso im Amt bestätigt wie seine Stellvertreter Jörgen Heuberger und Stefan Flocken.

16.01.07 - Feuerwehren wollen bei Reformdiskussion ein Wort mitreden
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, mjb) In die Diskussion um Kreis- und Verwaltungsreformen müsse Sachlichkeit und Verantwortungsbewusstsein Einzug halten. Dafür machte sich auf einem Neujahrsempfang des Steinburger Feuerwehrverbandes in der Breitenburger Feuerwehrzentrale Landtagspräsident Martin Kayenburg stark.

08.01.07 - Aufschlag zum neuen Jahr
26 Tennisspieler - darunter acht Frauen - gingen in Schenefeld beim "Austermann Turnier" des CDU-Kreisverbandes Steinburg an den Start.

23.12.06 - Märchenstunde mit prominenten Politikern
Dass Politiker nur Märchen erzählen, wird immer wieder gern behauptet - auf der Itzehoer Weihnachtsbühne erhielt das beliebte Vorurteil nun eine adventliche Bestätigung: Gleich drei CDU-Politiker beteiligten sich an einer Aktion des Stadtmanagements und lasen in der Fußgängerzone Märchen vor.

29.11.06 - CDU-Chefs fegen die Kreisgrenze weg
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, Volker Mehmel) Der Ort hat Symbolkraft: Auf dem genau zwischen den Landkreisen Steinburg und Pinneberg verlaufenden Grenzweg in der Gemeinde Horst fegten die Vorsitzenden der jeweiligen CDU-Kreistagsfraktionen gestern die Kreisgrenze weg.

28.11.06 - 93,06 Prozent für Angela Merkel
Mit Wirtschaftsminister Dietrich Austermann und dem CDU-Kreisvorsitzenden Hans-Jörn Arp, MdL, entsandte die Steinburger CDU zwei namhafte Delegierte zum Bundesparteitag der Union in Dresden. Als weiterer Delegierter aus der Region nahm der Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek am Parteitag teil.

17.11.06 - Hans-Jörn Arp und Dr. Rolf Koschorrek neu im CDU-Landesvorstand
Die Steinburger CDU ist gut im neuen Landesvorstand der CDU Schleswig-Holstein vertreten. Nachdem Peter-Harry Carstensen in seinem Amt als Landesvorsitzender mit 89,22% bestätigt wurde, gelang es dem Landtagsabgeordneten und Steinburger CDU-Kreisvorsitzenden Hans-Jörn Arp, die Wahl zum Schatzmeister zu gewinnen.

17.11.06 - "Gesundheitspolitik ist Wirtschaftspolitik"
"Es gibt keine Kostenexplosion im Gesundheitswesen", räumt der Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek (CDU) als Gastredner beim "Swinging Grünkohl" der Horster Christdemokraten mit einem verbreiteten Vorurteil auf.

15.11.06 - CDU Itzehoe: Der Vorstand bleibt im Amt
"Das wird sicher ein knappes Rennen", ulkte der Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek als Wahlleiter: Bei der Jahresversammlung der Itzehoer CDU trat der Vorstand ohne jede Gegenkandidatur an und wurde erwartungsgemäß mit klarem Ergebnis im Amt bestätigt. Heinz Köhnke bleibt damit Vorsitzender, als Stellvertreter stehen ihm auch weiterhin Ralph Busch und Ingrid Reichhelm zur Seite.

08.11.06 - Dr. Hans-Georg Helm bleibt Vorsitzender
Die Wahl geriet zur Formsache: Sämtliche Vorstandsposten wurden bei der Jahreshauptversammlung der Glückstädter CDU mit einstimmigem Ergebnis besetzt. Vorsitzender bleibt damit Dr. Hans-Georg Helm, zu seinem Stellvertreter wählten die Mitglieder Klaus Evert.

12.10.06 - Bestätigung für Hans-Jörn Arp
Klare Wiederwahl für Hans-Jörn Arp: Mit 91,1 Prozent der Stimmen sicherte sich der Vorsitzende beim Kreisparteitag der Steinburger CDU in Itzehoe ein eindeutiges Ergebnis.

10.10.06 - Verwaltungen zügig zusammenführen
Der neue Zuschnitt von Verwaltungen beschäftigt landesweit die Kommunalpolitiker - im Steinburger Osten ist die Fusion zu einem Großamt mit deutlich mehr als 20000 Einwohnern bereits beschlossen. Auf Einladung der Kellinghusener CDU diskutierte der Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp mit Politikern aus der Region über die Zukunft der Verwaltung.

09.10.06 - "Darauf können Sie mit Stolz zurückblicken"
60 Jahre CDU-Hohenlockstedt - sein Jubiläum feierte der Ortsverband mit prominenter Beteiligung: Zu den Gästen gehörten Landtagspräsident Martin Kayenburg, der Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek und der Kreisvorsitzende Hans-Jörn Arp (MdL).

08.10.06 - "Die Kommunen brauchen wieder Luft zum Atmen"
Die anstehende Verwaltungsstrukturreform, dazu stetig wachsende finanzielle Nöte - Schleswig-Holsteins Kommunen stehen vor großen Herausforderungen. Über Wege, sich diesen Herausforderungen zu stellen, diskutierte die Kommunalpolitische Vereinigung (KPV) der CDU bei ihrer Landesversammlung in Wacken.

07.10.06 - Gesundheitsreform - besser als die "gefühlte Temperatur"
Bundespolitik stand bei der Mitgliederversammlung der Loofter CDU auf der Tagesordnung - der Abgeordnete Dr. Rolf Koschorrek berichtete über aktuelle Themen aus Berlin. In den Mittelpunkt stellte er erwartungsgemäß die Gesundheitsreform, der er bei allen Kompromissen durchaus positive Ansätze bescheinigte.

03.10.06 - Ministerpräsident Carstensen: Deutsche können stolz auf ihre Leistung für die deutsche Einheit sein
KIEL. Der Präsident des Bundesrates, Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Peter Harry Carstensen, hat die Deutschen aufgerufen, stolz auf ihre Leistung im Prozess der deutschen Einheit zu sein. Deutschland habe am Tag der Deutschen Einheit allen Grund zu feiern, sagte Carstensen heute (3. Oktober) beim Festakt vor 1.200 Gästen zum Tag der Deutschen Einheit in der Ostseehalle in Kiel. "Die Menschen im Osten Deutschlands haben die Ärmel aufgekrempelt, haben hart gearbeitet und Großartiges geleistet. Das verdient Respekt. Die Menschen im Westen Deutschlands haben auf bewundernswerte Weise Solidarität bewiesen. Dies verdient ebenso Respekt."

01.09.06 - Neue Wege in der Schulpolitik
Die CDU geht in die Bildungsoffensive: Bei einer Regionalkonferenz zur Bildungspolitik in Wacken hat der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Dr. Johann Wadephul, seine Vorschläge für eine engere Verzahnung von Haupt- und Realschulen erneuert.

21.08.06 - Familienfest zum CDU-Jubiläum
Eine geflochtene Ehrengirlande rankte sich um den Eingang, Fähnchen und Luftballons schmückten Strand und Pavillon - mit einem Familienfest im Schenefelder Louisenbad feierte der CDU-Kreisverband Steinburg sein 60-jähriges Bestehen.

04.08.06 - "Hier herrscht der Ausnahmezustand"
Politik und Heavymetal: Auf Einladung des Wackener Landtagsabgeordneten Hans-Jörn Arp besuchten mehrere Landtagsabgeordnete, CDU-Kreisgeschäftsführer, Bürgervorsteher sowie zahlreiche Vertreter von Wirtschaft und Verbänden das Open Air Festival.

25.07.06 - Ferienclubstimmung bei der Jungen Union
(Quelle: Norddeutsche Rundschau, hee) Bereits zum achten Mal organisierte die Junge Union Kellinghusen die "Rensinger See Party". "Bei der ersten Veranstaltung rechneten wir mit 300 Gästen und es kamen dann letztendlich 1000 Personen", erinnert sich Hauptorganisator Ludger Wemhoff, zweiter Vorsitzender der Jungen Union Kellinghusen.

20.07.06 - Begrüßung für neue Mitglieder
Willkommen in der CDU: Bei einer Veranstaltung in Lägerdorf wurden frisch eingetretene Mitglieder in der Christlich Demokratischen Union begrüßt. Der CDU-Kreisvorsitzende Hans-Jörn Arp (MdL) dankte den neuen Mitglieder für ihren Entschluss, sich in der Partei zu engagieren und rief zur Mitarbeit in den Ortsverbänden auf.

Mark Helfrich MdB
Mark Helfrich MdB
Hans-Jörn Arp MdL
Hans-Jörn Arp MdL
Heiner Rickers MdL
Heiner Rickers MdL
CDU Schleswig-Holstein
CDU Schleswig-Holstein
 A20 sofort!
A20 sofort!
Linie
  © www.hoher-norden.de